Nintendo Wii: Große Ankündigungen auf E3

N

Naked_Snake100

Guest
Jetzt ist Deine Meinung zu Nintendo Wii: Große Ankündigungen auf E3 gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäߟ der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Nintendo Wii: Große Ankündigungen auf E3
 

Alien-Games

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.03.2006
Beiträge
675
Reaktionspunkte
0
Ich gehe mal von wenigstens ein neues WAVE RACE und ein neues F-ZERO aus.
Wirklich gute Rennspiele sind auf der Wii knapp.
 

smash brother

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2002
Beiträge
3.132
Reaktionspunkte
0
nintendo mutiert immer mehr zum aleinunterhalter auf der wii... aber zum glück machen sie ihre sache gut!
 

MSIceman

Neuer Benutzter
Mitglied seit
17.06.2007
Beiträge
0
Reaktionspunkte
0
ich wünsche mir das zelda, welches exklusiv für die wii entwickelt wird und auf den body controller. freuen wir uns auf die e3
 

Silverhawk

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
11.280
Reaktionspunkte
0
smash brother hat folgendes geschrieben:

nintendo mutiert immer mehr zum aleinunterhalter auf der wii... aber zum glück machen sie ihre sache gut!

---------------------------------------------

Och, ich finde auch viele 3rd Partie Titel sind nicht die schlechtesten...

Bin gespannt, was es wird.

Da ist ja vieles drin.
Ein neues Zelda, Wave Race, F-Zero, 1080° Snowboarding...oder was ganz neues.

Und es wird sicher nicht bei einem Titel bleiben.
Nintendo wird allein im ersten Halbjahr dieses Jahres 6 Titel raushauen oder hat es schon getan.

Bin gespannt, mit was die Monate Juli bis Dezember gefüllt werden.
 

Swar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.05.2005
Beiträge
23.342
Reaktionspunkte
0
Hm ein neuer Teil vom dicken Kempner oder stummen Zelda Helden ? Vielleicht auch Manhunt 3 hehe ;)
 

brainjamin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.09.2006
Beiträge
355
Reaktionspunkte
0
Ich tippe mal u.a. auf Disaster - Day of crisis, gab vor kurzem ja mal ne News dazu und auf der Nintendohomepage ists immer noch mit kommt demnächst gekennzeichnet.
 

Silverhawk

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
11.280
Reaktionspunkte
0
Halten wir den Ball mal flach...

Am Ende wird es nur Animal Crossing Wii ;)
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Yuhuu ein weiterer Nachfolger^^

Naja vielleicht kommt ja doch irgendwas geniales.
 

giles

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2001
Beiträge
1.193
Reaktionspunkte
0
Pikmin?
@Lord du mienst Nachfolger wie MGS5, GT5, Bioshock2, Mass Effect 2 :)
 
T

Tumotu 56600000000

Guest
Ach auf der E3 werden neue Games vorgestellt, sach bloß.:D

Finde es aber ganz gut, das Nintendo das ausbalanciert auf das Jahr.
 

Matt1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2007
Beiträge
4.961
Reaktionspunkte
0
Darf man wohl wieder mal von einer Fortsetzung eines bekannten Franchises oder einer Minispielsammlung ausgehen.

Interessant finde ich den Kommentar von wegen "Abstände zwischen den Veröffentlichungen werden absichtlich gelassen, damit die Wii-Besitzer Zeit haben, die Spiele richtig zu zocken". Das könnte man auch mit einer Ausrede für fehlende GUTE neue Spiele verwechseln...

Aber wie auch immer. Vielleicht kommt dann zur E3 auch endlich mal ein echter Kaufgrund für die Wii für mich.
 

batg1999

Neuer Benutzter
Mitglied seit
30.12.2006
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
also irgendein Zelda oder Mario denke ich nicht.
Da nintendo diese spiele immer ewig davor ankündigt und auch immer spärlich infos rauskommen.
wenn es nun im juli bei der E3 bekanntgegeben wird erscheint es sicher nicht im August...
Denke ein Wave race, fzero oder starfox ist wahrscheinlicher
 

Matt1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2007
Beiträge
4.961
Reaktionspunkte
0
Das wäre Innovation pur, oder???
Wenn es wieder eine bekannte Nintendo-Marke ist, ist das Spiel dann immernoch innovativ und neu. Grund: Zwar wären es dann wieder die gleichen Figuren, die man schon 100.000 mal gespielt hat, aber es ist dann ja wieder superinnovativ, da man es eben noch nie mit der neuen Wii-Steuerung gespielt hat. Das macht schon einen großen Unterschied, denn so kann man es gleich wieder als innovativ verkaufen.

Mein Tipp für eine Fortsetzung: Pikmin, da es sich meiner Meinung nach perfekt für eine Umsetzung auf die Wii-Steuerung eignen würde.
Am besten ein Remake der ersten beiden Teile. So könnte man auch weiterhin viel Geld auf die Schnelle machen. Wobei man die alten Teile wohl besser teuer über VC verkauft. Also muss wohl doch ein neues her...
 

Silverhawk

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
11.280
Reaktionspunkte
0
@ Matt

Innovative Spiele sind schwer zu entwickeln.

Das meiste ist schonmal da gewesen.

Wirkliche Innovationen wie etwa Wii Fit werden dazu noch in Grund und Boden gebasht.
Zumindest oftmals von denen, die gerne innovative Spiele spielen würden.
Und auch mir sagt das Spiel nicht wirklich zu, bisher.

Da ist mir eine simple Erweitrung wie bei Mario Kart Wii doch lieber.

Wirkliche Neuerungen in Spielen habe ich in der kompletten letzen Gen nicht gesehen, oder nur sehr selten.

Außerdem muss auch nicht immer alles neu sein.
Man will ja auch die alten Marken gern im alten Stil sehen.

btw:
Hat Nintendo bisher Remakes auf den Wii gebracht?
Glaube nicht...
 

McDaniel-771

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.04.2005
Beiträge
6.897
Reaktionspunkte
0
Also von Nintendo selber MUSS einfach Pikmin 3 her. Und zwar als Singleplayer, Koop Storymode & MMORPG ;-)

Was ist mit:

- Wave Race Wii
- Excite Truck 2
- F-Zero Wii
- Luigi´s Mansion
- Donkey Kong...

MFG

McDaniel-77
 

El Commandante

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.04.2007
Beiträge
498
Reaktionspunkte
0
"Abstände zwischen den Veröffentlichungen werden absichtlich gelassen, damit die Wii-Besitzer Zeit haben, die Spiele richtig zu zocken" = "die Nextgen beginnt, wenn wir es sagen (gut, dass waren andere, aber sie sind alle gleich)" und "ihr seid so dumm, dass wir euch eine Konsole verkauft haben, auf der es zur Zeit nichts zu spielen gibt, aber ihr habt ja alle hundert Jahre Zeit, ihr Bleichgesichter"
:-)))))))))))
Die Urintrinker aus Fernost haben es drauf. Wir dummen Langnasen aber leider nicht.
 

Matt1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2007
Beiträge
4.961
Reaktionspunkte
0
Seitdem ich diesen nutzlosen Bongo-Trommel-Schwachsinn (mit überwiegend nicht mal Originalsongs) für den GCN damals gekauft habe, ist für mich Schluss mit krampfhafter Innovation.
Da zocke ich lieber Dinge in besserer Grafik mit Innovationen im Gameplay (wenn auch vielleicht nur wenige - dafür aber gute) als einen Haufen Geld für zusätzliches Zubehör hinzulegen, dass Verwendung in vielleicht 2 Spielen findet. Beim Wii ist das mit dem Zubehör nicht viel anders.
 

Silverhawk

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
11.280
Reaktionspunkte
0
@ Matt

Was nu?

Innovation oder Fortsetzungen bekannter Dinge?
 

Matt1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2007
Beiträge
4.961
Reaktionspunkte
0
@Silverhawk
Nintendo bräuchte mal was komplett neues, da die Auswahl sehr begrenzt ist. Kaum ein Spiel, dass nicht mit irgendwelchen Mario-Figuren zugekleistert ist. Und das vermutlich nur weil man weiß, dass allein der Name "Mario" die Verkaufszahlen in die Höhe schnellen lässt.
Bei Microsoft und Sony dagegen hat man eine riesige Auswahl an Games.
Auch wenn da immer wieder einiges neuaufgewärmt wird, so fällt das nicht so extrem auf, da das die Masse an Games wieder ausgleicht.

Was die Innovation betrifft, so werfe ich Nintendo vor, dass man mit dem Controller krampfhaft einen auf Innovation macht, die bei vielen Spielen aber einfach überhaupt keinen Sinn macht. Und sowas sollte man im Vorfeld schon im Kopf behalten.

Innovation schließt Fortsetzungen vorhandener Marken ja nicht aus.
Ein sehr gutes Spiel an den richtigen Stellen verbessert oder etwas hinzugefügt, kann mehr am Spielerlebnis drehen, als jeder Tennisschlägercontroller.

BTW: Hab da neulich so einen Casual Gamer gesprochen, der mich fragte, was ich dazu meine, dass er sich für das Gehirntraining einen DS kaufen möchte. Er meinte gleichzeitig, dass das Gerät nur sehr teuer wäre. Meine Antwort dazu: "Wenn es dir nur um das Gehirntraining geht, geh ins Internet und such dir eines dieser Flashspielchen oder einen IQ-Trainer (gibt ja genug so Zeug), in denen größtenteils das gleiche an Wissen abgefragt wird." Gibt´s ja inzwischen wie Sand am Meer (Im Internet sowie zum Teil auch als Sammlungen zum Budgetpreis im Handel)und siehe da, er war von der Idee begeistert. Hat einen Haufen Geld gespart.

Wieso für etwas, was ich auch billiger kriegen kann, soviel Geld hinlegen?? Versteh ich nicht.
Das gleiche betrifft übrigens auch die Wii-Minispielsammlungen. Für die einen ein tolles Game für Wii, für die anderen ein Flashspielchen für die Pause in der Arbeit. Der einzige Unterschied liegt im Preis.
 
Oben Unten