Nintendo Switch

Unregistriert

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
9.377
Reaktionspunkte
57
Sinn dürfte wenn überhaupt sein die Akkus zu schonen. Generell sollten Akkus arbeiten um volle Leistung zu halten.
Bei mir sind die immer an der Switch, nur selten nehm ich die mal ab um damit zu zocken
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
56.544
Reaktionspunkte
154
Argh, lese mir gerade die Tests zu Bravely Default 2 durch. Hab gehofft das es mal wieder ein Grund ist meine Switch zu entstauben. Nach den Tests nehme ich davon erst einmal abstand. Vor allem beim Punkt Story sind sich alle einig, dass die nicht gut ist und das ist mir bei einem JRPG wichtig. Besonders wenn das Spiel auch noch ziemlich Grind lastig ist. Das ist ein weiterer Punkt der in mehreren Tests bemängelt wird, dass man es mit dem Grind übertrieben hat. Die ersten 10-20 Stunden sollen zudem sehr zäh sein. Da warte ich lieber, bis es 20 Euro kostet. Hoffentlich ist es nicht so preisstabil wie die anderen Nintendo Spiele.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
22.463
Reaktionspunkte
333
Man kann es auch übertrieben, der Ebay Händler verkauft sogar Switch Spiele für hunderte Euros... kein Plan was daran besonders sein soll.

Bravely Default 2 kaufe ich mir sobald es ca. 40-50 Euro kostet, nachher wird es sonst wieder schwierig...
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
10.799
Reaktionspunkte
140
Argh, lese mir gerade die Tests zu Bravely Default 2 durch. Hab gehofft das es mal wieder ein Grund ist meine Switch zu entstauben. Nach den Tests nehme ich davon erst einmal abstand. Vor allem beim Punkt Story sind sich alle einig, dass die nicht gut ist und das ist mir bei einem JRPG wichtig. Besonders wenn das Spiel auch noch ziemlich Grind lastig ist. Das ist ein weiterer Punkt der in mehreren Tests bemängelt wird, dass man es mit dem Grind übertrieben hat. Die ersten 10-20 Stunden sollen zudem sehr zäh sein. Da warte ich lieber, bis es 20 Euro kostet. Hoffentlich ist es nicht so preisstabil wie die anderen Nintendo Spiele.

Kann den Testern da nur beipflichten. Die ersten paar Stunden sind lame und die Story reißt mich nicht vom Hocker. Das Spiel lebt viel vom Nostalgiebonus vergangener JRPG Tage. Das muss man einfach so sagen.
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.404
Reaktionspunkte
188
Man kann es auch übertrieben, der Ebay Händler verkauft sogar Switch Spiele für hunderte Euros... kein Plan was daran besonders sein soll.

Bravely Default 2 kaufe ich mir sobald es ca. 40-50 Euro kostet, nachher wird es sonst wieder schwierig...

Das Game ist ziemlich hoch von VGA gegradet worden, da drehen die Hegel wieder komplett durch. Such mal aktuell gegradete Pokemon Games... Absolut krank was da abgeht.
 

RaZZor89

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.01.2011
Beiträge
38.262
Reaktionspunkte
127
Selbe Prinzip wie mit den z.B PSA Karten von Pokemon. VGA ist auch nicht erst seid gestern da
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
22.463
Reaktionspunkte
333
Das Game ist ziemlich hoch von VGA gegradet worden, da drehen die Hegel wieder komplett durch. Such mal aktuell gegradete Pokemon Games... Absolut krank was da abgeht.

Was ist den VGA überhaupt, ich blicke da wirklich nicht durch?
 

RaZZor89

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.01.2011
Beiträge
38.262
Reaktionspunkte
127
VGA ist ein Bewertungsdienst für Spiele. Egal ob Ps2, Super Nintendo oder was weiß ich. Je makelloser die Verpackung und die Originalfolie ist desto höher die Bewertung und der Preis. Die bewerten auch Konsolen.
ich heiße zwar nicht Wutill aber bitte
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
16.442
Reaktionspunkte
332
Wie viel Wert hat ein Pokemon Blau oder Gold ohne Verpackung ? :D
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.021
Reaktionspunkte
93
Die Packung ist mehr wert als das Spiel selbst. Das ist aber bei den meisten Spielen so da Packungen seltener sind da die meist im Müll landeten.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
22.463
Reaktionspunkte
333
VGA ist ein Bewertungsdienst für Spiele. Egal ob Ps2, Super Nintendo oder was weiß ich. Je makelloser die Verpackung und die Originalfolie ist desto höher die Bewertung und der Preis. Die bewerten auch Konsolen.
ich heiße zwar nicht Wutill aber bitte

Alles klar, danke dir! :)

Ich habe das noch nie gehört, ich wusste das man für alte Spiele viel Geld bekommt, aber was ich da heute sah... Mario Kart 64 für 4500,- €, vor allem aber Mario Party Switch für 849,90 €... ich würde ja behauptet das bekomme ich neu für ca. 50 Euro bei Amazon.

Aber gut wem es gefällt! :D
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.404
Reaktionspunkte
188
Wie viel Wert hat ein Pokemon Blau oder Gold ohne Verpackung ? :D

Vor ein paar Monaten noch knapp über 10 €, durch den aktuellen Hype allerdings schon über 20. Vorausgesetzt es sieht nicht völlig abgeranzt aus und die Batterie funzt noch.
Mit den Ovps könntest du aber momentan richtig gutes Geld damit machen.

Bezüglich VGA:
Razzor hat es schön erklärt, man könnte allerdings noch erwähnen, dass die ganze Geschichte ziemlich schwammig ist. Jemand hat zum Beispiel dasselbe Spiel 2 mal eingeschickt und dabei unterschiedliche Bewertungen bekommen.
Irgendwelche Youtuber hypen das Graden aber momentan ziemlich stark und dadurch werden auch diese unglaublichen Preise erzielt.
Wenn man auf den größtmöglichen Gewinn aus ist, würde sich das Einschicken also lohnen.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
22.463
Reaktionspunkte
333
Also ich halte das für völligen Schwachsinn hunderte Euros für Spiele auszugeben, die man jetzt neu im Laden bekommt... :D
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.404
Reaktionspunkte
188
Also ich halte das für völligen Schwachsinn hunderte Euros für Spiele auszugeben, die man jetzt neu im Laden bekommt... :D

Ich halte VGA generell für schwachsinnig... Nur weil einer das Spiel hinter Plastik einsperrt und ne Zahl drauf schreibt soll es plötzlich das Zehnfache kosten?
Aber das passt wirklich perfekt zur aktuellen Situation im Retrobereich...
 

RaZZor89

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.01.2011
Beiträge
38.262
Reaktionspunkte
127
Ist halt eine Geldeinlage geworden. Wie halt Beckett oder PSA mit den Pokemonkarten
 

Unregistriert

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
9.377
Reaktionspunkte
57
Ja der Andy ist noch von der alten Schule.

Ich kann bis heute nicht nachvollziehen wieso die Marke nicht so erfolgreich war.
Gerade der letzte Teil von Sega hat technisch und spielerisch alles andere weggefickt.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
22.463
Reaktionspunkte
333
Mein Favorite bleibt der N64 Teil, dann SNES. Den GCN Teil habe ich nur als sehr schwer in Erinnerung.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
34.119
Reaktionspunkte
166
Die Verkaufszahlen sind halt erdrückend.
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
10.799
Reaktionspunkte
140
Ersteindruck zur Switch OLED:

Die Konsole ist minimal größer als das alte Modell, wirkt im direkten Vergleich jedoch deutlich hochwertiger. Die Displayränder sind schön schmal, der Kickstand ist nun kein billiges Stück Plastik, das schon beim Anschauen abbricht, die Joycons haben einen festeren Halt in der Verankerung und das neue Dock ist ebenfalls hochwertiger. Das Innenleben, wo die Switch OLED halt reingeschoben wird, wirkt etwas weicher. Ich denke, Nintendo wollte durch diese Materialwahl Kratzer am schönen OLED Screen vermeiden.

Wie sich der OLED Screen in Spielen schlägt, werde ich nachher mal testen. Bis auf eine kurze Einrichtung und der Übertragung meines Profils von der alten Switch habe ich sonst nichts auf dem OLED Schirm gesehen.

Alles in allem kann ich aber schon sagen, dass die neue Switch ein schönes Gerät ist. Sie ist optisch moderner und für ein Nintendo Profukt hochwertig verarbeitet.

Einziges Manko ist und bleibt die Tatsache der insgesamt sehr schwachen Technik. Der neue OLED Screen und das schicke Design täuschen nicht darüber hinweg, dass hier noch die Steinzeittechnik der alten Switch verbaut ist, die ihren Zenit seit 1-2 Jahren überschritten hat.
Die Chipknappheit und Nintendos Marktposition erlauben so ein Modell. Irgendwann kommt sicher eine Switch Pro. Mir wäre ein echter Nachfolger lieber. Nächstes Jahr ist die Switch 5 Jahre alt, da kann man dann mal langsam einen Nachfolger ankündigen.

Falls noch jemand eine Switch 2019er Revision mit verbessertem Akku haben möchte, meine gebe ich zu einem fairen Preis ab.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.233
Reaktionspunkte
237
Hätten die da einen schnelleren Prozessor reingehauen, der die Switch-Spiele mit höherer Framerate und schnelleren Ladezeiten beglückt hätte, wäre die OLED Version auch wieder interessant für mich geworden. Aber so ist mir das zu wenig für einen weiteren Kauf.
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
10.799
Reaktionspunkte
140
Ja, den Gedanken hatte ich in den letzten Tagen auch. War kurz davor das Ding wieder zu stornieren. Doch dann kam gestern das Paket und jetzt ist es auch egal.
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.021
Reaktionspunkte
93
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Schon beeindruckend das die Nintendo64 Emulation auf der Wii am besten war und dann mit jedem weiteren und leistungsstärkeren System schlechter wurde. Mit der Switch ist sie sogar am schlechtesten. Und dafür wollen die Geld sehen!? :crazy:
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.021
Reaktionspunkte
93
Die haben selbst schon immer auf Emulation gesetzt wenn deren Spiele auf neuerer Hardware liefen und sind dabei immer schlechter geworden. Kann man nicht eine Steigerung bei sowas erwarten oder mindestens die Qualität eines Community-Emulators? Die können sowas nämlich besser.
 

Mr. J

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.04.2015
Beiträge
1.690
Reaktionspunkte
107
Wie, das können andere besser? Das kann doch gar nicht sein.
Einfach mit billigen Taschenspielertricks noch mehr Geld machen. That´s Nintendo.
Wird Zeit das denen das selbe wie Sega ereilt. Lernen durch Schmerz :)
 
Oben Unten