Nintendo: Super Mario Galaxy & Wii Fit HandsOn

Cubey

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.10.2001
Beiträge
7.988
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Nintendo: Super Mario Galaxy & Wii Fit HandsOn gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäߟ der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Nintendo: Super Mario Galaxy & Wii Fit HandsOn
 

McN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
7.058
Reaktionspunkte
0
sehr gut geschrieben, vor allem die erklärung von wii fit hat mir gefallen. es freut mich das nintendo diese idee so konsequent umgesetzt hat und mit gewohnter qualität das durchzieht, was ich mir damals sehnsüchtig von eyetoy kinetic erhofft hatte. da freue ich mich jetzt schon auf den release und viele trainingsstunden daheim ;)

mario galaxy ist eh gekauft. mehr muss ich dazu nicht sagen :D
 

Socke

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
5.452
Reaktionspunkte
0
Also Wii-Fit finde ich persönlich Quatsch. Bei mir würde es schon daran scheitern, dass zwischen Sofa und TV nen Tisch und Hocker stehen also kein Platz mehr für das Board ist.
Davon ab gesehen würde Wii-Fit sicher kein Ersatz für Hanteln und Boxsack darstellen, diese bringen sicher in kürzerer Trainingszeit wesentlich bessere Ergebnisse und man hat dann mehr Zeit zum richtigen zocken. :)

Mario Galaxy gefällt mir zwar vom Thema her nicht so (ich hätte lieber "richtige" Level und keine Planeten) aber klingt super und sieht schonmal sehr gut aus, wird gekauft. Die Steuerung wird sicher so genial wie bei Zelda TP.
 

McDaniel-771

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.04.2005
Beiträge
6.897
Reaktionspunkte
0
LOL @Socke: Was sind denn richtige Level? Rechtwinklige Quaderstrukturen?

Schon mal auf die Idee gekommen, dass es mehr als nur flach gibt. Wenn ich mir Standard Shooter anschaue, sehe ich Leveldesign vom letzten Jahrtausend. Das hat z.B. Metroid Prime schon vor einigen Jahren überwunden.

Super Mario Galaxy setzt in puncto Levelgeometrie und Komplexizität noch eins oben drauf. Was gibts aufwändigeres als sphärische Objekte in 3D darzustellen. Levels aus runden Körpern zu bauen erfordert ein Vielfaches an Arbeit und Designverständnis, als das uralte Standard Rechteckdesign.

Wii Fit habe ich selbst ausprobiert und fand die Technologie dahinter sehr beeindruckend. Wahnsinn, wie präzise das Gerät funktioniert und eben in Realtime flüssige Gameplay ermöglicht.
Das Murmelspiel fand ich am schönsten und die Grafik war auch sehr gut und mit 60 fps eine Augenweide.

Wii Fit wird mit Sicherheit ein Mega Hit und ein sehr spaßiges Videospiel, welches man auch in 20 Jahren noch gerne spielen wird. Bereits ein Klassiker, genau wie Wii Sports.

Die nächsten 6 Monate werden großartig, ein Superknaller nach den anderen exklusiv für Nintendo Wii.

MFG

McDaniel-77
 

Socke

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
5.452
Reaktionspunkte
0
@McDaniel

Ob nun nen runder planet oder ein Level-Design wie in Zelda schwerer zu durchdenken und designen ist lassen wir mal dahingestellt. Mir persönlich gefällt die Idee mit den planeten nunmal nicht, mir egal was schwerer oder älter ist.
Ich mag auch rundenbasierte RPGs lieber als die neuen, altes ist nicht schlecht.

Du kannst übrigens mal langsam deine ständigen 60fps lassen, das steht in fast jedem deiner Posts, wir haben es verstanden.
 

Nisssin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
3.064
Reaktionspunkte
0
Wii Fit ist ja nur ein SPIEL, und genau so wenig ernst gemeint wie Wii Sport. Und das, was ich auf der GC ausprobiert habe war einfach Fantastisch. Für mich ist Wii Fit DAS SPIEL auf dem Wii...
 

MasterLink

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.02.2006
Beiträge
596
Reaktionspunkte
0
@Socke

1.) Liegestützen brongen 100% mehr als Hanteln oder Ein Boxsack (s. Bruce Lee)

2.) Es trainiert auch Beinmuskulatur, Gleicjgewichtssinn (ohne ihn fängst du gleich zu Straucheln an und kassierst erst richtige Treffer), du lernst deinen Körper richtig zu kontrollieren,...
 

Socke

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
5.452
Reaktionspunkte
0
Naja, ich hasse Liegestütze (schon immer), mache sie trotzdem aber ungern. Und durch Liegestütze bekommste eher Trizeps ran, Hanteln (Scott Curls) müssen also auch sein und Boxsack ist dann eher auch wieder für Trizeps, wobei es auch nen bissel in den Beuger geht. Kommt halt drauf an was man will.
Brust ist auch fast nur ordentlich mit Hanteln machbar.

Du hast noch vergessen, dass Liegestütze auch gut für Schulter und oberen Rücken sind (Klugscheiß), die gehn halt fast überall rein...
 

McDaniel-771

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.04.2005
Beiträge
6.897
Reaktionspunkte
0
Wii Fit hat den Vorteil, dass die Übungen Spaß machen! Liegestütze machen, macht keinen Spaß. Auf einem Bein stehen, macht keine Spaß...

Nintendo hat die Fetten ins Visier genommen. So ein Game kann nur von Nintendo kommen oder glaubt ernsthaft jemand, die Käufer einer PS360 würde sich ein Balance Board für Yoga kaufen :)

@Socke: Ich mag die Rundenbasierenden auch lieber. Shining Force auf Virtual Console kann ich dir nur empfehlen - geil!
Warsong kommt bestimmt auch noch und selbst das billige Military Madness für VC ist ganz cool.

Das mit den 60 fps muss ich nur deshalb immer wieder erwähnen, weil so viele von Grafik blubbern, aber keinen Dunst haben, was gute Grafik eigentlich ausmacht.
Was hat man von super tollen Screenshots? Man spielt ein Spiel nicht durch Screenshots. Ein Game sollte flüssig laufen und 30 fps ist nicht flüssig, 60 fps sind absolut flüssig.

MFG

McDaniel-77
 
S

SunUntouch

Guest
meiner meinung nach sind 30fps doch auch ausreichend... das menschliche auge nimmt doch eh ab 25 bilder pro sekunde kaum noch unterschiede war... alles darunter wird dann natürlich eine zumutung... 60fps bringen eigentlich nur richtig bei shootern bzw. extrem schnellen spielen noch nen unterschied...

@topic

das mario sieht echt top aus.... macht sicher mächtig spaß :D
 
Oben Unten