Nintendo stellt Verkauf in Brasilien wegen hoher Zölle, Steuern und Bankgesetze ein

RIPchen

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
28.05.2012
Beiträge
2.262
Reaktionspunkte
3
Website
www.gamezone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Nintendo stellt Verkauf in Brasilien wegen hoher Zölle, Steuern und Bankgesetze ein gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Nintendo stellt Verkauf in Brasilien wegen hoher Zölle, Steuern und Bankgesetze ein
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Die Frage ist, warum ist das dort so? Und warum wird daran nichts verändert?
 

Eisregen121

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.03.2004
Beiträge
1.149
Reaktionspunkte
0
Das ist doch allgemein bekannt wieso das so ist. Um die heimische miese Wirtschaft anzukurbeln. Leider war der schritt so extrem das sie weiter ihr Grab geschaufelt hatten da sehr viele firmen weg geblieben sind.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
574
Wenn man unseren schlechtesten Steuersatz berechnet, kostet eine 400€ PS4 auch 690€ :)
Natürlich ist das gegen Brasilien auch nich pipifax
 

Quint

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
404
Reaktionspunkte
0
Die haben dort halt alle keine Chance gegen die Sega Master System 8-Bit Power! Schätze mal Mega Drive ist dort die Next Generation.
 
Oben Unten