Nintendo DS: Kein Redesign auf der E3

McN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
7.058
Reaktionspunkte
0
wozu? der ds verkauft sich doch fantastisch und wiord über kurz oder lang die ps2 ablösen. was soll jetzt das neudesign - das kann man machen, wenn er mal nicht mehr so gut laufen sollte...
 

Goreminister

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.03.2006
Beiträge
16.665
Reaktionspunkte
0
McNintendo77 hat folgendes geschrieben:

wozu? der ds verkauft sich doch fantastisch und wiord über kurz oder lang die ps2 ablösen. was soll jetzt das neudesign - das kann man machen, wenn er mal nicht mehr so gut laufen sollte...

--------------------------------------------------------------------------
*UNTERSCHREIBT*
 
P

powerpack

Guest
zweimal dürft ihr raten wer diesen herren von enterbrain dazu "veranlasst" hat diese aussage zu tätigen: ja natürlich es war sony!!!! die wollen die verkaufszahlen des ds drücken weil die leute glauben es gebe bald ein neues modell!
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Ja sicher powerpack und wenn wir uns richtig anstrengen, dann können wir Sony auch noch das Kennedy-Attentat anhängen... ;-)
 

McDaniel-771

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.04.2005
Beiträge
6.897
Reaktionspunkte
0
Ganz genau! Blödsinniges Gerücht.

Der DS hatte mit dem Lite sein Redesign. Warum sollte Nintendo das noch mal verbessern?
Kleiner machen? Flacher machen? Wow!

Der DS ist so wie er ist eigentlich fast perfekt. Wir brauchen kein neues Handheld, was wir brauchen sind neue Spiele!
Der DS ist jetzt schon 3,5 Jahre auf dem Markt und von Drittherstellern wie Ubisoft & EA kam da nicht wirklich etwas gutes.

Der DS verfügt über einen Touchscreen, also wo bleiben die Echtzeitsimulationen à la Command & Conquer 1&2, was ist mit klassischen 2D Spielen. Ist Contra 4 das einzige?

Wenn die Dritthersteller beim Wii auch über 3 Jahre brauchen, um zu kapieren wohin der Hase läuft, dann kann ich nur sagen: "Zum Glück macht Nintendo selbst genug Toptitel, weil auf die Dritthersteller kann man sich nicht verlassen!"

Zack & Wiki und PES 2008 könnte man als geniale Eigenentwicklungen nennen. Ports sind meistens mehr schlecht als recht. SEGA hat die Lightgun Shooter gemacht, die sind ganz ok, aber bei uns entweder indiziert oder viel zu teuer.

Naja egal, Nintendo entwickelt ganz sicher schon ein neues Handheld. Touchscreen ist natürlich klar, Dualscreen vermutlich auch. Widescreen kommt bestimmt, vielleicht ein Bewegungssensor, um die Gameplaymöglichkeiten zu erweitern. Aber was soll denn da schon wieder neues kommen?

Bessere Grafik? Das Thema ist doch seit dem PS360-Flop durch.

MFG

McDaniel-77
 
B

Bill G4tes

Guest
Hmm, um die PS2 zu überholen braucht es noch ein bissl Zeit.Ein bissl sehr viel Zeit, da sich PS2 immer noch gut verkauft.

Egal...du hast vergessen, zu erwähnen, das Mario Kart mit 60 fps läuft, McD.^^
 

McDaniel-771

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.04.2005
Beiträge
6.897
Reaktionspunkte
0
@Bill G4tes: Ja das tut es und Super Mario Galaxy oder Metroid Prime 3 auch, sogar Medal of Honor H2 läuft mit 60 fps. Auf PS360 gibts keinen Shooter der flüssig läuft und Racer mit 60 fps ohne Ruckler sind auch nicht zu finden. Selbst GT5 mit der Steril-Plastik-Optik ruckt.

Noch ein positiver Aspekt, nicht nur von Mario Kart Wii, sind die extrem kurzen Ladezeiten:
Wii einschalten, 30 Sekunden später ist man schon im Rennen. Ohne Installation! Auf der Wii sind Ladezeiten entweder nicht vorhanden oder so kurz, dass sie nicht stören. Beim DS auch das gleiche, Ladezeiten kennt der Schnuckel nicht.

Übrigens, der Nintendo DS hat bereits die 70 Millionen Marke durchbrochen und die Wii bald die 24 Millionen Schallmauer.

Die Wii liegt nach 16 Monaten bereits vor der alten Xbox und dem Gamecube insgesamt. Nintendo hat mehr doppelt so viele Wiis verkauft, wie Sony PS3s, obwohl die Wii kein 1080p kann, keine DVDs und keine BluRays abspielen und keinen optischen Digital Ton erzeugt! Woran liegt das?
Der DS hat sich mehr als doppelt so gut verkauft, wie die PSP. Der DS kann kaum Multimedia Anwendungen. Der DS hat eine schwächere Rechenleistung, der DS hat weniger Racer und Shooter ect..

Wie lässt sich der Erfolg erklären? Bis jetzt war es doch immer so, dass die technisch schwächste Plattform den Markt dominiert hat!

MFG

McDaniel-77
 

McDaniel-771

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.04.2005
Beiträge
6.897
Reaktionspunkte
0
@Bill G4tes: Ja das tut es und Super Mario Galaxy oder Metroid Prime 3 auch, sogar Medal of Honor H2 läuft mit 60 fps. Auf PS360 gibts keinen Shooter der flüssig läuft und Racer mit 60 fps ohne Ruckler sind auch nicht zu finden. Selbst GT5 mit der Steril-Plastik-Optik ruckt.

Noch ein positiver Aspekt, nicht nur von Mario Kart Wii, sind die extrem kurzen Ladezeiten:
Wii einschalten, 30 Sekunden später ist man schon im Rennen. Ohne Installation! Auf der Wii sind Ladezeiten entweder nicht vorhanden oder so kurz, dass sie nicht stören. Beim DS auch das gleiche, Ladezeiten kennt der Schnuckel nicht.

Übrigens, der Nintendo DS hat bereits die 70 Millionen Marke durchbrochen und die Wii bald die 24 Millionen Schallmauer.

Die Wii liegt nach 16 Monaten bereits vor der alten Xbox und dem Gamecube insgesamt. Nintendo hat mehr doppelt so viele Wiis verkauft, wie Sony PS3s, obwohl die Wii kein 1080p kann, keine DVDs und keine BluRays abspielen und keinen optischen Digital Ton erzeugt! Woran liegt das?
Der DS hat sich mehr als doppelt so gut verkauft, wie die PSP. Der DS kann kaum Multimedia Anwendungen. Der DS hat eine schwächere Rechenleistung, der DS hat weniger Racer und Shooter ect..

Wie lässt sich der Erfolg erklären? Bis jetzt war es doch immer so, dass die technisch schwächste Plattform den Markt dominiert hat!

MFG

McDaniel-77

P.S.: Mario Kart Wii hat sich besser verkauft, als GT5P.
 

Swar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.05.2005
Beiträge
23.342
Reaktionspunkte
0
@ McD-77

Was willst du uns seit 3 Jahren eigentlich vermitteln ?
 
B

Bill G4tes

Guest
McDaniel-77 hat folgendes geschrieben:

@Bill G4tes: Ja das tut es und Super Mario Galaxy oder Metroid Prime 3 auch, sogar Medal of Honor H2 läuft mit 60 fps.



Echt jetzt? o0
 

McN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
7.058
Reaktionspunkte
0
Swar hat folgendes geschrieben:

@ McD-77


Was willst du uns seit 3 Jahren eigentlich vermitteln ?

----------

das spiele nur spaß machen, wenn sie auch auf 60fps laufen... - alles andere ist schließlich schund ;)

würde mal gerne wissen, wieviel frames ein 200-400 euro pc hinbekommt, zb. bei einem game in der grafik von gears. der taugt dann wohl eher als bürorechner denn als spiele-pc, mal davon abgesehen, das die von ihm verhassten cheater auf dem pc praktisch freie bahn haben und spiel einlegen und loszocken automatisch passe ist... - ach nee, die ps3 hat das ja jetzt auch im konsolenbereich eingeführt, das man erstmal installieren muss :D
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Er will uns vermitteln, dass wenn nicht Nintendo auf der Spielverpackung steht, das Spiel sowieso Müll ist. Das schönste ist aber immer, dass er die Spiele über die er ständig sein Maul zerreisst nie selbst gespielt hat.

Übrigens McD 60fps in flüssig auf der PS3? Z.B. Call of Duty 4 oder Devil may Cry 4
 

fimo

Benutzer
Mitglied seit
01.03.2008
Beiträge
31
Reaktionspunkte
0
Ich lese gerade die alten Club Nintendo Magazine von 97 - 2002. Daran kann man sehr gut nachvollziehen, dass Nintendo bis kurz vor VÖ der neuen Konsolen (oder Handhelds) immer die Klappe gehalten hat, um noch das "alte" Teil zu verkaufen. So wurde z.B. kurz vor dem GC noch ein Redesign des N64 beworben und verkauft. Selbiges beim Gameboy: nur 2-3 Monate vor Release des GBA kam noch ein Pikachu Gameboy Color auf den Markt. Fast schon dreiste Abzocke.

Für den DS sehe ich das so nicht. Klar fehlt noch ein Bewegungssensor, der könnte theoretisch kommen oder das Ding noch flacher werden. Oder ein TV-Out. Aber jetzt lassen die erst mal das Geld in ihre Taschen und die Entwicklung der next Gen fließen.
 
Oben Unten