Nintendo: Aktie erreicht neuen Höchststand

C

Cap10

Guest
Jetzt ist Deine Meinung zu Nintendo: Aktie erreicht neuen Höchststand gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäߟ der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Nintendo: Aktie erreicht neuen Höchststand
 
Na es hätte gereicht wenn man vor einem Jahr, beim Wii-Start, mutig Nintendo-Aktien gekauft hätte ...
 
noch mutiger sind jene, die kurz nach enthüllung der wiimote aktien gekauft haben :-)))
 
Welch ein Glück, Nintendo macht mich immer reicher €:)€. Ich besitze meine Aktien schon seit 5 Jahren. Seht die Eruzeichen in meinen Augen.
 
also ich hab meine Aktien jetzt vertickt und bin auf Ubisoft umgestiegen:) Danke Nintendo für die Kohle:)
 
na @data ob das mal schlau war ? ;)

@news

wunderts einen bei den absatzzahlen ?
 
@mcnintendo: Naja ich bin bei unter 100 Euro eingestiegen....verkauft bei 390, das ist schon ok.
Ich denke das ich auf lange Sicht bei Ubisoft oder EA besser aufgehoben bin, da diese relativ unabhängig vom direkten Konsolenkampf bin. Nintendo ist da wesentlich spekulativer auch wenn jetzt Weihnachten ansteht und wir werden jetzt mit den anziehenden PS3 und PSP Verkäufen sicherlich noch stärkere Kursschwankungen erleben als bisher.
Wobei ich dazu sagen muss das es mir nicht wirklich um Gewinne geht, mir machts einfach Spass und ich seh das als Spiel an.
 
@datapunk

ich meinte eher den wechsel nach ubisoft... :D

hattest du noch hilfe bekommen in der kampagne ? grr, der den ich fragen wollte hat nicht geantwortet - zur strafe habe ich ihn gelöscht, hehe.

ich habe aber mittlerweile vernommen, das man durchaus woanders weiter spielen kann, aber ob es stimmt ?!? frage bitte gerne wieder, wenn du bei irgendwas unterstützung brauchst - ich bin dir da in der tat noch was schuldig ;):)
 
Diejenigen die Aktien von Nintendo vor der Wii Zeit gekauft haben, können sich wirklich glücklich schätzen, trotzdem kaufe ich jetzt keine Aktien, ist mir zu risikoreich.
 
Zurück
Oben Unten