Neuer Name, altes Spiel

TommyKaira

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2003
Beiträge
18.829
Reaktionspunkte
1
Das Spiele 1:1 von den Konsolen auf die PSP umgesetzt werden ist ja nix neues. Ob das nun Abzocke ist oder nicht, darüber lässt sich streiten. Doch ärgerlich ist das Ganze ja erst recht, wenn die Entwickler das alte Spiel nehmen, einen neuen Namen druntersetzen und in die Läden wandern lassen. So z.B. bei Prince of Persia Revelations, welches kein neuer Teil ist, sondern schlichtweg eine Portierung des mittlerweile nicht mehr aktuellen Teiles Warrior Within ist. Für den Unwissenden hört sich der Titel aber als neuer Teil für die PSP an.

Natürlich kann man sagen, dass man sich vor dem Kauf jedes Spiels über das Spiel informieren sollte, aber richtig fair ist das nun auch nicht. Oder wie seht ihr das?
 

Swar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.05.2005
Beiträge
23.342
Reaktionspunkte
0
Da stelle ich mir die Frage, Def Jam Fight for NY kommt ja auch für die PSP raus ist das dann eine Portierung oder ein völlig neues Spiel ?
 
TE
TE
TommyKaira

TommyKaira

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2003
Beiträge
18.829
Reaktionspunkte
1
Also bei Def Jam kenne ich mich gar nicht aus. Aber solange man den selben Namen nimmt, finde ich 1:1-Portierungen nicht sooo schlimm
 

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Ja, Def Jam wird eine Portierung, wer ja mal was neues wenn nicht. *lach*

Auf jeden Fall sollte man das Spiel auch nach dem Vorbild benennen und sich nichts neues einfallen lassen wie "Revelations". Denn dann weiß der Kunde wenigstens, was er bekommt.
 

Pitlobster

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
9.654
Reaktionspunkte
2
Es ist blöd, wenn Publisher einem bereits existierendem Spiel einen neuen Namen geben, genauso wie es blöd ist, wenn sie die Konsolen- und die PC-Version gleich nennen, obwohl es verschiedene Spiele sind. Derweil wäre das Problem schon gelöst, wenn sie den Inhalt korrekt auf der Verpackung beschreiben. Wenn bei PoP Revelation auf der Rückseite steht, dass es sich um ein leicht angepasstes PoP2 handelt, wäre doch alles in Ordnung. Das Problem beginnt erst, wenn der Käufer erst nach dem Kauf merkt, was er da gekauft hat.

Zudem habe ich immer noch Sonys Worte im Ohr: "Wir wollen nicht, dass sich die Kunden jedes Spiel doppelt kaufen müssen, einmal für die PS2 und einmal für die PSP". Seltsam, mehr als die Hälfte aller PSP-Spiele sind billige PS2-Portierungen, die Sony angeblich nicht wollte. Umgekehrt ist noch kein einziges Sony-Spiel wirklich online-fähig, da braucht es schon Electronic Arts und ein "Most Wanted", um wirklich online zocken zu können. So schade es ist, aber die PSP verkommt immer mehr zur PS2-Softwareaufbereitungsanlage zum Vollpreis. Und wenns kein PS2-Port ist, dann ist es eine übel abgespeckte Version, wie die zwei NfS-Teile.


8) Pitlobster
 

Swar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.05.2005
Beiträge
23.342
Reaktionspunkte
0
Stimmt net ganz, Die PSP Version heißt net Def Jam Fight for NY sondern anders was genau die für einen Namen nehmen weiß ich net. Da stelle ich mir die Frage neue Charakter neue Story oder einfach nur eine Portierung
 
TE
TE
TommyKaira

TommyKaira

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2003
Beiträge
18.829
Reaktionspunkte
1
Ich persönlich finde es zwar nicht gut, dass es soviele Ports gibt, aber wenn der Entwickler den Titel genauso nennt finde ich es noch vertretbar. Denn angenommen ich gehe in den Laden und sehe das Spiel PoP ohne etwas über den PSP-Teil zu wissen. Ich schaue es mir genauer an und denke mir: Cool, ein neuer PoP-Teil mit dem Namen Revelations und kaufe es mir. Dummerweise habe ich aber WW schon für die PS2 oder ne andere Konsole.

Wäre UbiSoft jetzt fair gewesen hätten sie ja PoP: WW auf die Verpackung geschrieben. Meinetwegen auch PoP: WW PSP:bigsmile:

Ich finde es einfach eine Abzocke, denn man portiert ein Spiel und damit es für ein neues Spiel gehalten wird nenne ich es anders. Ich dachte auch es wäre ein neues Spiel und habe mich schon gefreut, aber dann musste ich hier lesen, dass es WW ist. Das gleiche ist ja auch bei SSX On Tour der Fall.
 

Swar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.05.2005
Beiträge
23.342
Reaktionspunkte
0
Wie sieht es mit Splinter Cell aus, kommt ja auch für die PSP. Die besten Missionen aus den drei Teilen oder ein Missionsupdate ????
 

Keef

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.08.2005
Beiträge
307
Reaktionspunkte
0
Multiplattformentwicklung und nachtraegliche Portierungen sind ja nix neues und im Prinzip auch nix schlechtes. Leute mit mehreren Konsolen kaufen sich halt die Version die am besten abgeschnitten hat.

Problematisch ist allerdings, wenn die einzelnen Umsetzungen dann andere Namen bekommen um den Schein eines neuen Spiels zu erwecken. Wird wohl immer wieder vorkommen (manchmal wird es ja noch als Remake verkauft), aber wird immer wieder Kaeufer veraergern, die nicht immer vorher Tests lesen, sondern sich spontan zum Kauf hinreissen lassen. Ob sich das auf Dauer halten kann, wird der Kaeufer entscheiden, wenn man sich verschaukelt fuehlt, dann kauft man halt von der Serie/Publisher/etc halt nix mehr. Wenn das genug machen, werden es die Leute auch kapieren.

Aehnlich problematisch sind aber auch Spiele mit gleichem Namen auf unterschiedlichen Plattformen, die ausser dem Namen nix gemeinsam haben. Das auf den Konsolen hoch bewertete King Kong ist auf dem NDS z.B. eine ueble Kruecke.

Man kann ewig darueber lamentieren, aber im Endeffekt hilft nur eines: sich vor dem Kauf informieren.

Und in diesem Sinne werd ich nachher shoppen gehen und schauen ob ich was finde was mein Geld wert ist. Sonic Rush fuer NDS ist schon auf der Liste, eventuell noch nen zweiter C64 DTV zum Basteln, die PSP hat ja leider immer noch kein Spiel, das mich zum Kauf reizen wuerde. Hab vorhin wirklich krampfhaft gesucht, aber da ist nix. Bin jetzt fast schon soweit, dass ich mir ne xbox360 mitnehm, wenn sie da ist, da ich einfach Geld raushauen will. PSP wird wohl nix fuer mich vor Februar wenn Breath of Fire 3 und Tales of Eternia rauskommen.

Keef
 

smash brother

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2002
Beiträge
3.132
Reaktionspunkte
0
brrrr das wär nichts für mich. auf dem gba gibt viele es gute, alte spiele - die verbessert (bzw in 2d umgesetzt) wurden. auf dem psp jede menge gut verkaufte, neue spiele - die "runtergerechnet", bzw angepasst wurden.

auf dem nds müssen sich die entwickler wegen den technischen gegebenheiten wenigstens noch was ins zeug legen, denn 1 zu 1 portierungen haben da keine chance gegen die gute auswahl.

war es denn so unoffensichtlich, dass die entwickler die leistung der psp (anfangs?) zu einem großen teil für portierungen nutzen werden? als sogenanntes "life style objekt" hat die psp doch gar nichts anderes nötig, gekauft wirds schon. (aber ganz bestimmt nicht von mir :devil: )

da warte ich lieber auf die nächste ngage generation, auch wenn es noch bis 07/08 dauern sollte. :)
 

ElBurro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
4.908
Reaktionspunkte
0
Ich als "nicht-ps2-spieler" sehe das ganze etwas anders. denn so komme ich in den genuss einiger spiele, wie z.B. Metal Gear, Gran tourismo, uvm, die auf anderen systemen nicht verfügbar sind.

einzig vom preis der spiele bin ich nicht wirklich begeistert. abgespeckte ps2 spiele für zum teil 60,- € zu verkaufen finde ich mehr als unverschämt.

ihr habt aber recht, dass das, was sony da macht, nicht in ordnung ist! :(
 

smash brother

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2002
Beiträge
3.132
Reaktionspunkte
0
ElBurro hat folgendes geschrieben:

Ich als "nicht-ps2-spieler" sehe das ganze etwas anders. denn so komme ich in den genuss einiger spiele, wie z.B. Metal Gear, Gran tourismo, uvm, die auf anderen systemen nicht verfügbar sind.

einzig vom preis der spiele bin ich nicht wirklich begeistert. abgespeckte ps2 spiele für zum teil 60,- € zu verkaufen finde ich mehr als unverschämt.

ihr habt aber recht, dass das, was sony da macht, nicht in ordnung ist! :(

okay, aber ne (gebrauchte) ps2 wär ihr geld - wenn es ums reine zocken geht (in meinen augen) mehr wert als ne neue psp. ladezeiten für unterwegs... auf so ne neuerung kann ich mit freude verzichten!
 
TE
TE
TommyKaira

TommyKaira

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2003
Beiträge
18.829
Reaktionspunkte
1
Nun ja, ich als Mulitkonsolero, der beide Handhelds sehr gut findet muss aber auch sagen, dass es auf dem DS zum Teil nicht viel anders ausssieht.
Mario 64 DS und Ridge Racer DS sind auch nur 1:1-Portierungen, mit ein paar netten Zusatzfeatures des DS.
 

smash brother

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2002
Beiträge
3.132
Reaktionspunkte
0
TommyKaira hat folgendes geschrieben:

Nun ja, ich als Mulitkonsolero, der beide Handhelds sehr gut findet muss aber auch sagen, dass es auf dem DS zum Teil nicht viel anders ausssieht.
Mario 64 DS und Ridge Racer DS sind auch nur 1:1-Portierungen, mit ein paar netten Zusatzfeatures des DS.

mario 64 ds ist mit seinen bildern und teils schnell abgeschlossenen quests und minispielen aber auch schon fast voll für einen handheld ausgelegt, wie das bei den anderen spielen aussieht, weis ich nicht. hab nämlich weder ds noch psp, weil nintendo es sich bestimmt nicht nehmen lassen wird, nen schlanken ds auf den markt zu werfen. :bigsmile:
 

Seewi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.11.2004
Beiträge
470
Reaktionspunkte
0
Ich finde es eine absolute Frechheit, alte Spiele unter NEUEM Namen nochmals zu veröffentlichen. Hier sieht man halt wieder mal den Unterschied zwischen Nintendo und Sony. Auch Nintendo veröffentlicht alte Spiele neu, doch dies unter dem altbekannten Namen und nicht irgendwas zusammengewurschteltes, so dass es nach einem neuen Spiel aussieht. Was hätte das z.B. für ein Skandal gegeben, wenn Mario Kart DS ein Mario Kart 64 Remake gewesen wäre :nut:
 
TE
TE
TommyKaira

TommyKaira

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2003
Beiträge
18.829
Reaktionspunkte
1
Also mit Sony hat das nun ja nicht so viel zu tun wie ich finde. Sony hat bisher meines Wissens noch keinen alten Schicken unter einem neuen Namen auf die PSP portiert. Das waren EA und UbiSoft.
 

ME2S

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
2.591
Reaktionspunkte
0
Naja alles schön und gut Tommy.Aber die Hauptkäufergruppe(Welche meiner Meinung nach die kleinen Kiddies bilden) des DS hatten nichtmal die gelegenheit Mario 64 auf dem N64 zu spielen.Von daher kennen sie sowass nicht.
Aber es stößt einen doch vor den Kopf wie teuer ein PSP ist.
 

deegh

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2005
Beiträge
711
Reaktionspunkte
0
Ja das kenn ich gut. Ich habe mir damals auch Tony Hawks Underground 2 Remix geholt und dachte es wäre ein neues Tony Game, aber es ist ein und das selbe ausser das es 4 Levels mehr gibt die aber nicht mal gut sind. Hat mich auch ein bisschen entäuscht.
 

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
deegh hat folgendes geschrieben:

Ja das kenn ich gut. Ich habe mir damals auch Tony Hawks Underground 2 Remix geholt und dachte es wäre ein neues Tony Game, aber es ist ein und das selbe ausser das es 4 Levels mehr gibt die aber nicht mal gut sind. Hat mich auch ein bisschen entäuscht.

Ja was erwartest du denn von einem Spiel, das genauso heißt wie sein Bruder auf den Konsolen mit einem "Remix" hinten dran? Ist doch sehr offensichtlich, dass man in diesem Fall nur mit kleinen Änderungen rechnen kann.;)
 
TE
TE
TommyKaira

TommyKaira

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2003
Beiträge
18.829
Reaktionspunkte
1
Aber bei Tony wurde wenigstens noch etwas neues draufgepackt. Das finde ich dann nicht so schlimm und wie Data schon gesagt hat heißt die Version ja auch Remix;)
 
Oben Unten