Netflix im freien Fall: Zu viel Geld für zu wenig Content?

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Wundert niemanden, der Content wird nicht besser, aber der Service wird immer teurer. Mittlerweile viel zu teuer.
Die haben halt auch keine interessanten Abo-Optionen. Wie wärs mit nur einem Stream aber 4K? Geht nicht, danke auch.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Also würde Netflix heute aufhören neue Serien/Filme hochzuladen wäre ich damit wohl trotzdem noch 2-3 Jahre beschäftigt. Ist wie bei Videospielen.
 

Skarpin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2013
Beiträge
6.682
Reaktionspunkte
73
Genau die richtige Strategie.Wenn man Kunden verloren hat,die Preise erhöhen um noch unattraktiver zu werden. :bigsmile:

 
Oben Unten