Namco Bandai, Sega und Capcom: Verstärkter Spielesupport für Wii

karaokefreak

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.11.2001
Beiträge
2.473
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Namco Bandai, Sega und Capcom: Verstärkter Spielesupport für Wii gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäߟ der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Namco Bandai, Sega und Capcom: Verstärkter Spielesupport für Wii
 
TE
TE
karaokefreak

karaokefreak

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.11.2001
Beiträge
2.473
Reaktionspunkte
0
Jau, stimmt, wir hatten bereits eine ähnliche News, allerdings enthält diese nun mehr Details und beinhaltet auch die genauen Zahlen von Capcom, Sega und Bandai Namco.
 
N

NakedBoy

Guest
hier fehlt aber etwas,denn es hieß ja auch auf der xbox360/ps3 werden spiele gemacht wovon man ausgeht das es hits werden.
 
C

Cap10

Guest
Die veröffentlichten Zahlen sind interessant.

Da scheint ja einiges auf Wii und NDS-Besitzer zuzukommen.

Sony wird geradezu gezwungen, irgendwie ganz schnell Konsolen zu verticken.
 

Taekwondomasta

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2002
Beiträge
1.831
Reaktionspunkte
0
Hab mich anfangs auch gewundert, aber mit den Zahlen kann man sich ein besseres Bild von der breiteren Unterstützung machen.

@Super Smash bros. Melee Fan:
Argh - kurz danach hat der Mann seine Worte wieder entschärft, aber da sich die meisten lieber für "Bash-News" interessieren, werde ich diese Nachricht wohl demnächst nachreichen...

@NakedBoy:
Hinter Spielen wie "The Club" steckt zwar mehr Entwicklungskosten, das heißt aber nicht unbedingt, dass es Triple A-Titel werden... genausowenig, wie man auf Wii und NDS nur Crap entwickelt, sonst würden sie ja nicht mit Bioware an einem Sonic RPG arbeiten... außerdem stecken auch viele Erwartungen hinter Ghost Squad (was in den Spielhallen schon ein HIT ist), Nights: Journey into Dreams oder Mario & Sonic (erste Big-N-Sega-Zusammenarbeit!!)...
 
K

kubatsch007

Guest
Im Gegensats zu den "News" von vor ein paar Tagen enthalten die von wenigsten mal vernünftige Fakten und nicht nur bla, bla.
 

McN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
7.058
Reaktionspunkte
0
tja, in diesem fall wohl hardware sells software ;)

bin mal gespannt, wieviel schrott dabei herauskommt. arme wii. naja, mal abwarten. alle drei firmen sind imstande großes zu leisten und haben das bisher eigentlich immer peinlich genau eingehalten. besser als wenn so eine zusage jetzt von electronic arts oder ubisoft gekommen wäre - das käme dann schon einer drohung gleich... :D
 

Silverhawk

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
11.280
Reaktionspunkte
0
Bisher hat EA nur 1A Software für den Wii abgeliefert ;)

Mal schauen was die anderen Firmen machen.

In Capcom habe ich vertrauen, Sega macht eigentlich auch ganz gute Spiele...

Was bei Namco rauskommt....abwarten...
 

McDaniel-771

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.04.2005
Beiträge
6.897
Reaktionspunkte
0
SONY ist besser, da gibt 380 Spiele :D

Naja, je mehr Games es gibt, desto mehr Müll ist dabei! Selbst Firmen wie SEGA, können wenns hoch kommt nur einen Toptitel machen, der Rest wird belangloses "nichts Halbes und nichts Ganzes".

Vor allem kann wie kein 1080p, das ist doch schonmal ein K.O. Kriterium :P

Als ob die Grafik auf der 360/PS3 wirklich besser wäre. OK, wir dürfen keine Sony-Ports für Wii oder Ubisoft Titel zum vergleichen heranziehen *gg*.

Ich freu mich auf SEGAs Comeback!

MFG
 
Oben Unten