mkv. video auf ps3 oder xbox360

X

Xevon-delta

Guest
Ich bin echt am verzweifeln.

Jetzt habe ich endlich mit mühe und not alle 291 DBZ Folgen uncut und in Deutsch zusammen, diese sind dummerweise im mkv. Format, welches die ps3 nicht abspielt. Dann wollte ich die mit "ps3 Video 9" konvertieren, aber selbst bei niedriger qualität und meinem quadcore dauert das ewig, und das sind immerhin 291 folgen, also da würd ich nie mit fertig.

Dann habe ich von dem Programm "mkv2vob" gehört, habs geladen und gleich mal ausprobiert, das ging superschnell, hab ich mich gefreut, nuja das ergebnis war dann mehr seltsam als gut, die videodatei ging nur 5 minuten und man hat nur die hintergrundmusik gehört, stimmen waren komplett weg. Wenn da jemand tipps hat, bitte melden.


Dann habe ich versucht zu streamen, tversity und über windows media player ging es nicht, da ich so keine mkv. dateien streamen kann, habe dann von dem programm "ps3 media Server" gehört, geladen und ausprobiert, war auch wieder sehr begeistert davon, habs istalliert, der hat meine ps3 sofort erkannt und ich konnte dann über ps3 meinen PC durchstöbern, hab dann auch die DBZ dateien gefunden, ausgewählt und das ging dann auch, hat aber geruckelt wie sau, hab dann ps3 und pc neugestartet und jetzt will auch die etzte lösung nicht mehr, wenn ich die videos jetzt auf der ps3 auswähle und auf wiedergabe gehe, sagt die mir, das die daten defekt sind...

Dann habe ich versucht die Videos mit dem selben programm auf der xbox360 abzuspielen, wenn ich dort ein video abspielen möchte, sagt mir die Xbox360, dass die Verbindung zum Computer abgebrochen ist.

Jede Folge ist ca 175 mb groß, ich bin echt am verzweifeln, hat jemand noch eine Lösung?

wenn wer eine andere lösung hat, immer her damit. Auf dem PC laufen die videos mit dem Vlf-player ganz normal in deutsch.
Ich danke für jede Hilfe

Gruß

Kevin
 

Socke

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
5.452
Reaktionspunkte
0
Bei deinem Problem kann ich dir nicht richtig helfen, aber:

Warum schließt Du nicht deinen Rechner an deinen TV an? (HDMI) Dann sparste dir das rumgefummel mit den Konsolen.

Mit MKV hab ich hier nix aber der Konverter "Super" (kostenlos) wandelt so ziehmlich alles in so ziehmlich alles um, hab noch nix gefunden was nicht ging (ok, für flv hab ich noch nen anderen).

Bei meinem Quadcore dauert nen 90 Minuten Film mit Super (allerdings nich mkv, kenne ich halt nicht) meist ca 20-30 Minuten.
Wie schon gesagt, ich würde den Rechner besser an den PC anschließen, finde ich am idealsten.
 
TE
TE
X

Xevon-delta

Guest
Socke hat folgendes geschrieben:

Bei deinem Problem kann ich dir nicht richtig helfen, aber:


Warum schließt Du nicht deinen Rechner an deinen TV an? (HDMI) Dann sparste dir das rumgefummel mit den Konsolen.


Mit MKV hab ich hier nix aber der Konverter "Super" (kostenlos) wandelt so ziehmlich alles in so ziehmlich alles um, hab noch nix gefunden was nicht ging (ok, für flv hab ich noch nen anderen).


Bei meinem Quadcore dauert nen 90 Minuten Film mit Super (allerdings nich mkv, kenne ich halt nicht) meist ca 20-30 Minuten.

Wie schon gesagt, ich würde den Rechner besser an den PC anschließen, finde ich am idealsten.

Raumtechnisch eher ungünstig, habe ein pc-tisch und wenn ich mein pc an meinem LCD anschließe, hab ich kein richtiges Vollbild und die mkv. dateien kann ich nicht auf vollbild stellen, das ist eher ungünstig...würd die dateien schon lieber bequem auf meiner ps3 oder xbox kucken, da ich so gleichzeiti auch mit freunden chatten kann..
 

Thoben

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.07.2005
Beiträge
1.274
Reaktionspunkte
0
Die Videos laufen auf der :xb360: nur im .wmv oder .avi Format mit DivX4 Codec. mkv Dateien sind ziemlich groß, weil es ein aufgeblasenes Format für hohe Auflösung ist. Daher wirds wohl nix mit dem Stream, weil er pro Sekunde zu viele MB übertragen muss. Wirst wohl um Konvertierungen nicht rum kommen.

Ich benutze den "Ojosoft Total Video Converter".

http://www.ojosoft.com/video-converters/total-video-converter.html

Der hat für PS3 und 360 Voreinstellungen zum Konvertieren, sodass man sich um Format und Codec Zeugs nicht kümmern muss.
 
G

gyroscope

Guest
tversity ist doch in der Lage, "live" in ein Format, dass dann zum Transport
weniger Bandbreite braucht, umzurechnen?
 
TE
TE
X

Xevon-delta

Guest
Thoben hat folgendes geschrieben:

Die Videos laufen auf der :xb360: nur im .wmv oder .avi Format mit DivX4 Codec. mkv Dateien sind ziemlich groß, weil es ein aufgeblasenes Format für hohe Auflösung ist. Daher wirds wohl nix mit dem Stream, weil er pro Sekunde zu viele MB übertragen muss. Wirst wohl um Konvertierungen nicht rum kommen.


Ich benutze den "Ojosoft Total Video Converter".


http://www.ojosoft.com/video-converters/total-video-converter.html


Der hat für PS3 und 360 Voreinstellungen zum Konvertieren, sodass man sich um Format und Codec Zeugs nicht kümmern muss.

Die mkv. dateien sind pro folge nur 170 mb groß.

Außerdem ist ps3 media server in der lage die datei live in ein gängiges Format umzuwandeln, wofür ein guter prozessor von nöten ist, den hab ich auch, das scheitn auh nicht das problem zu sein, ich habe eher probelem mit meiner internetverbindung, bzw. es scheint so, als könne ich keine stabile verbindung aufbauen. eben konnte ich auf der xbox 5 minuetne lang DBZ sehen, dann kam die meldung, dass die verbindung abgebrochen sei, beim erneutn starten sagt er mir plötlich etwas von einem defekten datei, was aber nicht sein kann.

hab auch schon versucht pc und ps3 oder xbox360 direkt zu verbinden mit einem neztwerkkabel, aber das scheint nicht zu gehen.
 

Gutsu

Benutzer
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
67
Reaktionspunkte
0
Hallo, habe schon mit der Xbox 360 und TVersity mkv Filme (HD) über den PC auf den Fernseher gestreamt. Habe diese Einstellungen verwendet: http://www.my360.ch/index.php?type=special&p=articles&id=96&area=1
Hat einwandfrei funktioniert, probiers mal aus.

Viel Glück! :mosh:
 

Dr.Mosh

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.01.2002
Beiträge
3.929
Reaktionspunkte
0
tversity ist ein scheiss, so viele bugs.
PS3 media server ist um einiges besser, http://ps3mediaserver.blogspot.com/

@ Thoben: Verbreite keinen unsinn :)
 
TE
TE
X

Xevon-delta

Guest
Dr.Mosh hat folgendes geschrieben:

tversity ist ein scheiss, so viele bugs.

PS3 media server ist um einiges besser, http://ps3mediaserver.blogspot.com/


@ Thoben: Verbreite keinen unsinn :)

Obwohl ich konstant mit 1,5 mb pro sekunde dateien runterlade, habe ich scheinbar eine zu schlechte Verbindung zwischen pc und ps3/xbox360.

Nuja ich hab mir jetzt Nero 10 besorgt und damit kann ich dann Video dVd erstellen. 10 Folgen passen auf einer dvd--> 291 Folgen = 29 dvd's Oo naja aber so klappt es, super quali
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.805
Reaktionspunkte
382
also keine Ahnung wo dein Problem ist...ich verwende den PS3 Media Server und hatte die PS3 zuerst per W-Lan gespeist das war mir aber zu langsam da ich nur 20-30 Mbit/s zu Stande gebracht hab und große mkv Files dann gelegentlich ruckelten. Seitdem ich die PS3 aber mit dem Rechner per Ethernet verbunden habe läuft alles spitze;) Mit dem PS3 Media Server kannst du wirklich alles perfekt abspielen...sonst konvertierst es halt in ein m2ts File und ziehst es auf deine PS3 Platte;)
 
Oben Unten