Microsoft: ... will Sega übernehmen?

MeerAffe

Neuer Benutzter
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
28
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Microsoft: ... will Sega übernehmen? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäߟ der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Microsoft: ... will Sega übernehmen?
 
S

seelenpfluecker

Guest
O Gott! Bitte nicht!!!
Diese Drachen fressen einfach alles und haben null Kultur :(
 

Buema

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2007
Beiträge
390
Reaktionspunkte
0
Microsofts Lösung für alles, Portokasse auf, Einkaufstour.

Sollte sich das bewahrheiten ist MS vom Ansehen her noch ein ganzes Stück tiefer gerutscht als bisher.

Das finde ich nicht mehr feierlich...

Also warten wir mal ab ob sich dieses Gerücht bestätigt oder nur als heisse Luft entpuppt.

MfG

Buema
 

MaGsville

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.11.2007
Beiträge
250
Reaktionspunkte
1
Langsam wird Microsoft immer schlimmer. Die wollen ja echt ALLES aufkaufen. Was ein Mist!
Ich guck mir grade um runter zu kommen schon zum 10. mal "Smash my 360" an. Und was soll ich sagen? Es hilft!!! :D
 

Wendigo900

Neuer Benutzter
Mitglied seit
15.06.2008
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
@ MaGsville:

und ich schaue mir schon zum 50mal smash my Ps3 an!

hier für jeden ein Link der die Ps3 nicht leiden kann>http://www.youtube.com/watch?v=Pps8yKskfOo
 

echodeck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.10.2006
Beiträge
11.682
Reaktionspunkte
0
vielleicht kaufen sie ja auch nintendo auf und alle wäre komplett von den Socken *GGG*
Zum Sega / Microsoft Deal why not ? es sind überall momentan grosse Umbrüche am laufen, will heissen zusammen schlüsse, Sega hat bestimmt einige nette Patente bezüglich Konsolen und Arcarde Automaten im Petto. Gerade Arcarde Automaten mit Xbox Technik, würde in Japan sich wahrscheinlich nicht schlecht auf die Konsolen Verkäufen auswirken. Sega hat nette Softwaretitel aber wahrscheinlich nicht das nötige Kleingeld um die "zeitgemäss" umzusetzen wir haben ja in letzter Zeit gesehen was für Mamutbudget gerade verbraten werden, mal so eben 100 Millionen Dollar für vier Jahre zu investieren bevor man Geld wieder rein bekommt, können sich nur die ganz grossen leisten.... Also ich persöhnlich halte die Gerüchte für plausibel und wenn man die Firmen hört die von MS geschluckt wurden scheint das auch nicht die schlechtes Wahl für die Projekt Teams, ich kenne keine Meldung das sich irgendjemand von Microsoft bei der Entwicklung eingeengt gefühlt hat oder wenn die Entwickler andere Marken eigenständig Produzieren wollen hat MS den nie Steine in den Weg gelegt ........
 

Grandia

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.04.2008
Beiträge
878
Reaktionspunkte
0
Wenn das stimmt wäre das ,das Geilste überhaupt . Allein schon was dann für Geile Games auf die Xbox 360 kommen könnten , Vorallem Shenmue3 !!!!! Ich hoffe dass , dieses Gerücht stimmt .
 

Ates

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.02.2008
Beiträge
814
Reaktionspunkte
0
Ich bin zwar auch gar kein Fan von übernahmen aber andererseits tuts schon ein wenig weh was Sega in den letzten jahren auf die Beine gebracht hat...nämlich nichts. Nach dem unverdienten Scheitern der Dreamcast kam da nicht mehr viel. MS will ja, sofern das Gerücht sich als wahr herausstellt, mit Sega Geld verdienen und vlt sogar Fuß in Japan fassen (ja klar;.), also können sies nicht wenn sie Sega einfach "nur" ausschlachten...da es nichts wirkliches zum Ausschlachten gibt..EA hats ja schonmal vorgemacht wie man es nicht machen sollte. Sollten dadurch Spiele wie Shenmue würdige Nachfolger bekommen...na dann immer her damit.
Mir ist bewusst dass es Wunschdenken ist...aver immer dieses oh Gott die übernehmen dies und das...auch wenns mir nicht gefällt so funzt der Markt halt...
 

TheGame88JB

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.04.2007
Beiträge
165
Reaktionspunkte
0
Ich seh schon alle teile von Shenmue in HD.
MS Rulz, geldbeutel auf und kaufen.
 

Socke

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
5.452
Reaktionspunkte
0
Also von den ganzen "Einverleibungen" halte ich nicht viel allerdings ist das nun mal die Zukunft bzw. schon gegenwärtige Realität.

Im speziellen mal zu SEGA. Ich finde das garnicht mal die schlechteste Idee, ganz egoistisch für mich als SEGA-Fan. Ob MS sich damit was gutes tut weiß ich allerdings nicht :)

SEGA/Sammy (holding) schreibt mal wieder rote Zahlen, also wer glaubt SEGA kommt jemals wieder von allein auf einen grünen Zweig ist ein grenzenloser Optimist...positiv ausgedrückt.
Eine neue Hardware von SEGA braucht sich niemand zu ertäumen, wir sehen ja wie schwer es selbst MS im derzeitigen Konsolenmarkt hat und SEGA war da seit MegaDrive-Zeiten leider nicht mehr vorn bei, mit dem finanziellem Background fang ich garnicht erst an.

Was wären also die positiven Punkte? SEGA-Marken (da gibts viele...) und das Geld von MS, empfinde ich als eine sehr angenehme Mischung. Des weiteren ist MS dafür bekannt ihren Entwicklern sehr viel Freiraum zu lassen und ich hätte nichts gegen ein Shenmue3, was anders wohl niemals zu finanzieren wäre. Auch könnte sich SEGA so wieder auf eine Konsole konzentrieren, seitdem sie dies nicht mehr machen leidet die Spielqualität. Es ist nunmal wesentlich aufwändiger auf 3 Konsolen zu programmieren als auf einer.

Nachteil: SEGA ist nicht mehr "eigenständig" sind sie seit Sammy schon nicht mehr 100%...

Da ich in letzter Zeit SEGA mehr als Publisher und weniger als Entwickler empfinde fänd ich es einen sehr guten Schritt um endlich mal wieder die ganzen brachliegenden Marken von SEGA neu auferstehen zu sehen.
 

TheGame88JB

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.04.2007
Beiträge
165
Reaktionspunkte
0
lol Wendigo900 das glaub ich auch, das die Sony-Fanboys hier Jammern.
Das würde auch für MS heissen das sie die meisten Ego shooter auf Konsole haben , mit Virtura Fighter exclusive ( in zukunft) auch die meisten Beatèm ups.

MS the best F... the rest! obwohl , Nintendo mögen wir weil die kaufen wir nexten jahre *dreckig Grins*
 
P

powerpack

Guest
das gerücht gab´s ja schon länger. angeblich plante microsoft ursprünglich für der veröffentlichung der 1. xbox sega zu übernehmen und mit der marke neue konsolen rauszubringen.
aber sega dürfte inzwischen sehr billig zu haben zu sein. und ehrlich gesagt könnte das für sega nur ein vorteil sein, immerhin könnten sie dann endlich wieder mehr und aufwendigere spiele rausbringen weil sie frisches geld im unternehmen haben.
 

echodeck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.10.2006
Beiträge
11.682
Reaktionspunkte
0
@ powerpack auch ne nette Variante, die auch sehr plausibel ist, das sie die Firma schlucken, aber in Zukunft eine neue Konsole unter dem Namen Sega rausbringen werden.
 

Desert Wolf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.06.2008
Beiträge
1.225
Reaktionspunkte
0
Halt das nur für ein Gerücht ! Sega gibt es schon seit einer halben ewigkeit und ich wette das Sony und Nintendo da sie länger als M$ im Konsolen geschäfft sind über wesentlich mehr Aktien verfügen als M$ !
 

Swar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.05.2005
Beiträge
23.342
Reaktionspunkte
0
Wenn man die Wahl zwischen Mircosoft und EA hat, würde ich Microsoft nehmen.
 

echodeck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.10.2006
Beiträge
11.682
Reaktionspunkte
0
@ Desert Wolf LÖL naja beste beispiel waren Atari und comodore und Sega himself, das die dauer im Markt überhaupt nichts mit erfolg zu tun hat. Kaufen wir 2010 halt ne Dreamcast 2 oder ein Megadrive 3 anstatt ner Xbox720 unter dem Namen Sega, Mitglieder der Micorsoft Corporation
 

Desert Wolf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.06.2008
Beiträge
1.225
Reaktionspunkte
0
@Echo

Das kannst du gar nicht mit der heutigen Situation vergleichen. Damals war Sega für Nintendo und Sony ein konkurrent weshalb du dir sicher sein kannst das sowohl Nintendo als Sony versucht haben das Unternehmen zu schlucken um 1 Konkurrenten los zu werden. M$ war damals noch gar nicht in der Konsolen Sparte vertreten !
 

TommyKaira

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2003
Beiträge
18.829
Reaktionspunkte
1
Desert Wolf hat folgendes geschrieben:

Halt das nur für ein Gerücht ! Sega gibt es schon seit einer halben ewigkeit und ich wette das Sony und Nintendo da sie länger als M$ im Konsolen geschäfft sind über wesentlich mehr Aktien verfügen als M$ !

---------------
? Von welchen Aktien sprichst du denn?

@ Topic

Auch ich als absoluter Sega-Fan fände es rein nüchtern betrachtet nicht schlecht. Mit den finanziellen Möglichkeiten von MS könnte Sega viele riskantere Projekte starten. Vielleich sogar Shenmue 3!? Aber auf der anderen Seite wäre es schon, wenn Sega nur noch ein Softwarelieferant für MS wäre. Wie auch immer diese Übernahme genau aussehen würde.

Aber ich persönlich glaube eh nicht daran, wird denke ich mal eine andere große Ankündigung sein.

Und warum hier jetzt wieder über das böse, böse Unternehmen MS hergezogen wird ist mir ein Rätsel. Sony und Nintendo haben natürlich noch nie Unternehmen gekauft. Und sooo oft hat MS nun in den letzten Jahren auch keine Entwicklerstudios gekauft. Wie viele waren dass denn eigentlich. Mir fallen da auf die schnelle nicht sonderlich viele ein.
 
Oben Unten