Microsoft: Wegen XBL-Problemen verklagt

jaypeekay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
14.321
Reaktionspunkte
0
Naja Recht haben sie ja schon. Für das was man dafür schon berappt, sollte es wenigstens funktionieren.

Aber eine Forderung von 5 Millionen US-Dollar halte ich doch für etwas hoch gegriffen. Von MS kam doch schon der Kommentar dass man die Kunden entschädigen wollte, oder ?
 
S

Sithlord92

Guest
Hey, bei mir ists auch einmal abgestürzt. Ich will 2 Mio Dollar!!! Sofort!
 

Buffalo Bill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2007
Beiträge
1.580
Reaktionspunkte
0
Die Kläger scheinen über einen eindeutigen "Mangel an geistiger Kapazität" zu verfügen.
Sicherlich, den Versuch wagen und klagen, den können sie mit Bestimmtheit machen, aber erfolgreich werden sie gewiss nicht sein.
Probleme gibt es und wird es auch in Zukunft immer geben, XBL eingeschlossen. Natürlich sichert man sich als Grosskonzern, der schon Jahre im Geschäft ist, vorher ab.
Anders ausgedrückt (mit einem bekannten Beispiel belegt): Wenn man für eine Internetflatrate bezahlt (und eine ständige Verbindung erwartet)und irgendwo der DSL-Knotenpunkt platzt, sprich: Die Leitung liegt lahm und die Verbindung ist (bis auf unbekannte Zeit) unterbrochen, dann kann auch nicht jeder x-beliebige Hanswurst daherkommen und klagen. Das ist vertraglich genaustens ausbaldowert, dass der Umstand eintreten kann. Man sichert sich doch ab. Da kann nicht jeder Affe am Käfig rütteln. Lächerlich.

Ach ja, 5 Mio Dollar. Mal wieder astronomisch hoch.
Aber nicht unbedingt unerwartet, wenn man bedenkt, in welchem Land geklagt wird. ;)
 
D

Dragonrider123

Guest
für ms sinds eh nur paar pfennige, aber trotzdem hart ^^ die paar tage kann man verkraften

@dennie: wann ist denn das psn jemals nich funktioniert? ^^ also bei mir gings seitm 22märz jeden tag einwandfrei ;)
 
P

PaterSigmund

Guest
Sind die so dumm oder tun die nur so? Dann sollen se in Buch lesen! Menschenskind, deren Eltern verklagen sie doch auch nicht nur weil se den Müll nicht rausgebracht haben!
 

dorgard

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.11.2002
Beiträge
8.184
Reaktionspunkte
19
Amerikaner sind halt nicht so ein schlaues Völkchen, ausser wenns darum geht zur Machtausweitung 3000 Landsmänner mit einer Riesenshow um die Ecke zu bringen.
 

Saruman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.06.2002
Beiträge
846
Reaktionspunkte
1
Mein Gott haben die Sorgen. Wenn ich da an World of Warcraft denke, wie oft es da massive Probleme gab und das kostet bedeutend mehr im Jahr als XBL. Gut mittlerweile läuft WoW relativ stabil, aber MS wird das ebenso auch bei XBL wieder hinkriegen.

Die sollen froh sein das MS überhaupt eine kleine Wiedergutmachung (XBL Arcade Spiel) spendiert.
 
P

PennyNoone

Guest
@ mutu @ 05.01.2008 14:09h
naja darum habe ich auch keine xbox 0 bock zu zahlen , spiele aeh nicht oft online ...

Aber wie wir wissen spinnen amerikaner aeh , und stecken Katzen in ihre Mikrowellen und verklagen den Hersteller weil man explizit nich drauf hingewiesen hat , das man Katzen nich da rein tun kann ...

Aber @ dennie was labberst du für nen driss das wieder mit sony & ps3 in verbindung zu bringen ?? ALlein schwachsin das Beispiel cod 4 ! Activision ist dadran schuld und es wurd sehr schnell geklärt .
Nebenbei bezahlt man für online Gebühren bei ps3 nix da kann man schon solche Fehler erwarten , aber sowas großes wie bei xbox gabs da noch nixh ...

Nein, Activision ist daran nicht schuld, kann mich genau dran erinner das es diezbezüglich sogar eine News hier gab. Activision hatte den Patch an Sony in Amerika und in Europa gleichzeitig zur Verfügung gestellt. NUR hatte Sony in Europa noch nicht die Zeit das Update zu prüfen und freizugeben.

Hier ist die News:http://www.gamezone.de/news_detail.asp?nid=58693
 

Swar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.05.2005
Beiträge
23.342
Reaktionspunkte
0
Was für ein Theater, technische Aussetzer wird es immer geben.
 

kire77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
7.148
Reaktionspunkte
170
Man zahlt etwa 5€ im Monat. Das heißt selbst wenn der Service 2 Wochen komplett ausfallen würde. wäre eine Entschädigung in Höhe von 2,50€ angemessen ;-)
 
M

Meyer Christophe

Guest
Ich zocke seit mehreren Monaten Motorstorm und Resistance auf der Ps2. Seit mehreren Wochen COD4 auch auf der Ps3. Alles funktioniert perfekt! Daher gehören manche Kommentare der xbox360 Fans in die Kategorie: WENN MAN KEINE AHNUNG HAT EINFACH MAL DIE FRESSE HALTEN!
 
C

Chris1308

Guest
Ach ja, Gott schütze Amerika!

Wieso sollte man auch die 5€ für den Monat zurückfordern, wenn man auch 5 Millionen bekommen kann - lol
 

kire77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
7.148
Reaktionspunkte
170
@Duman:
Da ging es mir nicht um das billig zeigen, sondern um die Relation von dem was irgendwelche Schwachmaten einklagen möchten, mit dem tatsächlichen Gegenwert der Sache.

Umsonst wäre es mir natürlich auch lieber. Aber trotzdem möchte ich nicht auf Live verzichten.
 

Hammel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.09.2007
Beiträge
433
Reaktionspunkte
0
@dorgard:

gut gesagt, war echt n volltreffer die show, sogar n doppelter...

@topic:

meiner meinunung nach ist xbl das geld allemal wert. die klage ist unsinnig, aber wetten, die 3 jungs haben schlussendlich einiges an cash im sack?
zum psn, naja ich würd da lieber bisschen was zahlen und es würde ein vernünftigeres netzwerk geboten werden als so wie es jetzt ist.
 

Yotso

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.11.2006
Beiträge
1.326
Reaktionspunkte
0
Wie kann man 5 mio verlangen, obwohl einem kein finanzieller verlust entstanden ist. die hätten höchstens 10 $ verdient. und das ist hoch bemessen. man sollte ihre accounts sperren, die xbox wegnehmen und das geld erstatten. Dann würde es ihnen leid tun sich beschwert zu haben.
 
G

greatX

Guest
Hab derzeit auch einen Mega-Hass auf Microsoft, dass ich sie am liebsten verklagen würde.

XBL funzt bei mir derzeit so gut wie gar nicht. Weder der Marktplatz noch GoW-online, obwohl im Verbindungstest alles ok ist.


Naja, diese Klage wird wohl trotzdem nicht durchkommen. 5 Mio. Dollar wären schon ein sehr hoher Schadensersatz.
 

Kaminari

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.01.2007
Beiträge
440
Reaktionspunkte
0
Weiss jemand, wie hoch die SLA in den AGB sind? Wenn MS die nicht einhält, dann ist es Vertragsbruch. Wobei 5 Mio wieder völlig an den Haaren vorbeigezogen sind. Zum Glück gibt´s bei uns bezüglich der Justiz noch etwas Menschenverstand, nicht wie bei den Amis. Die spinnen, die Amis.
 
A

aNOOBis

Guest
Spinner!
Aber so langsam nervt es echt.
Läuft immer noch nicht vernünftig.

So, ich geh dann mal KONAMI für die PES 2008 Onlineprobleme verklagen.
 
Oben Unten