Microsoft Flight Simulator: Bestpreis-Alarm bei Amazon für Xbox Series X

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
24.363
Reaktionspunkte
1.296
Ich denke die Retailverkäufe werden in absehbarer Zeit von MS eingestellt, wegen geringer Nachfrage, auch die restlichen MS Spiele bekommt man super günstig nachgeschmissen.
 

DerEskimo1

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.06.2013
Beiträge
1.351
Reaktionspunkte
109
Ich denke die Retailverkäufe werden in absehbarer Zeit von MS eingestellt, wegen geringer Nachfrage, auch die restlichen MS Spiele bekommt man super günstig nachgeschmissen.
Gefüllt werden die xbox Regal bei Media Markt auch immer kleiner
 
D

darkX3

Guest
Gefüllt werden die xbox Regal bei Media Markt auch immer kleiner
Gut, hat sicherlich zwei Gründe. In Deutschland ist die Playstation deutlich beliebter. Sprich, auch bei Retail ist die Nachfrage nach Playstation Spielen höher.

Zum anderen hat Xbox einen stärkeren Anteil Digital verkaufter Spiele/ Konsolen.

Kann Retail Fans und Sammler verstehen das die das nicht gut finden. Nur bei vielen hat sich eben auch Digital durchgesetzt.
Ich habe zum Beispiel aktuell kein einziges Xbox Series Retail Spiel zuhause.
 

DerEskimo1

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.06.2013
Beiträge
1.351
Reaktionspunkte
109
Gut, hat sicherlich zwei Gründe. In Deutschland ist die Playstation deutlich beliebter. Sprich, auch bei Retail ist die Nachfrage nach Playstation Spielen höher.

Zum anderen hat Xbox einen stärkeren Anteil Digital verkaufter Spiele/ Konsolen.

Kann Retail Fans und Sammler verstehen das die das nicht gut finden. Nur bei vielen hat sich eben auch Digital durchgesetzt.
Ich habe zum Beispiel aktuell kein einziges Xbox Series Retail Spiel zuhause.
Ich glaube das der GamePass viel damit zutun hat. Freunde einer digitalen Version gibt es auf der Playstation auch mehr als genug.....von daher.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
24.363
Reaktionspunkte
1.296
Gut, hat sicherlich zwei Gründe. In Deutschland ist die Playstation deutlich beliebter. Sprich, auch bei Retail ist die Nachfrage nach Playstation Spielen höher.

Zum anderen hat Xbox einen stärkeren Anteil Digital verkaufter Spiele/ Konsolen.

Kann Retail Fans und Sammler verstehen das die das nicht gut finden. Nur bei vielen hat sich eben auch Digital durchgesetzt.
Ich habe zum Beispiel aktuell kein einziges Xbox Series Retail Spiel zuhause.
Du kannst wirklich alles was die XBOX betrifft relativieren und gut reden...
 

PillePlutonium

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.03.2004
Beiträge
1.010
Reaktionspunkte
26
Kann mich ehrlich nicht erinnern wann ich das letzte mal ein Spiel als Retail Version gekauft habe. (muss iwann zu 360 Zeiten gewesen sein)
Bei meinen Kumpels ist das genauso. Dazu kommt noch das Account Sharing, alles was ich digital kaufe kann mein Sharebuddy dann auch zocken von daher machst für mich einfach keinen Sinn mehr.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
24.363
Reaktionspunkte
1.296
Man muss halt die Wahl haben, Retail, digital, Abo usw. ist erstmal alles gut und schlecht zugleich.
 
D

darkX3

Guest
Ich glaube das der GamePass viel damit zutun hat. Freunde einer digitalen Version gibt es auf der Playstation auch mehr als genug.....von daher.
Ja. Nur hatten wir das Thema zuletzt mehrfach. Die Xbox hat einen höheren Digital Anteil als die Playstation. Und zumindest auf die großen Multititel wie Call of Duty, Battlefield ect hat der Game Pass keinen erkennbaren Einfluss auf die Verkäufe. Zumindest da wo wir Zahlen gesehen haben.
 
D

darkX3

Guest
Du kannst wirklich alles was die XBOX betrifft relativieren und gut reden...
Wieder ein mächtig peinlicher Post von dir :D

Wo relativiere ich bzw rede schön?
Ich habe sachlich zwei Gründe dafür genannt, wovon einer Fakt ist und der andere zumindest zuletzt gut darauf hingedeuter hat. Das hat natürlich darauf Einfluss.

Dann schreibe ich das ich nachvollziehen kann wenn Retail Käufer diese Entwicklung nicht gut finden.

Und der letzte Punkt ist bei mir halt so. Bin seit Jahren so gut wie ausschließlich digital auf der Xbox unterwegs. Also auch Fakt.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
24.363
Reaktionspunkte
1.296
Moment du willst wirklich sagen, dass das keine Relativierung sein sollte? :D

Das hast du definitiv getan ;):

relativieren (Deutsch)

Worttrennung: re·la·ti·vie·ren, Präteritum: re·la·ti·vier·te, Partizip II: re·la·ti·viert. Bedeutungen: [1] transitiv: die Bedeutung von etwas abschwächen, indem man es zu einer anderen Sache in Beziehung setzt.

 
D

darkX3

Guest
Ich habe lediglich Gründe für die geringere Nachfrage angegeben. Das wiederum kann dazu führen das Händler den Bestand der Xbox Retail Spiele verkleinern.

Ich habe zum Beispiel nicht geschrieben das es ja kein Problem ist weil gibt ja alles digital bzw kann sich ja jeder die Spiele digital kaufen.
Das wäre relativieren.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
24.363
Reaktionspunkte
1.296
So ein Unsinn, die Gründe, welche du nennst dienen definitiv dazu das Problem klein zu machen.

Ob bewusst oder du nicht, ich bleib dabei du hast es relativiert! ;)
 
Oben Unten