Microsoft: Bill Gates wäre für eine Ausgliederung der Xbox-Sparte

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Microsoft: Bill Gates wäre für eine Ausgliederung der Xbox-Sparte gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Microsoft: Bill Gates wäre für eine Ausgliederung der Xbox-Sparte
 

KidChino

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.02.2011
Beiträge
137
Reaktionspunkte
0
Bei Saturn in Hamburg gibt es die 1 für 444,-. Mir Titanfall, 2. Controller und 12 Monaten Live. Macht unterm Strich 260,- für die reine Konsole. So schnell so günstig gab es noch keine Konsole. Anscheinend gibt es Absatzprobleme.

Also hat Bill recht, weg damit.
 

Mr Trigger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.02.2006
Beiträge
793
Reaktionspunkte
0
Ich denke es soll eher bedeuten, dass Bill Gates vollkommen hinter den Entscheidungen von Nadella steht, egal wie diese sein sollten.
 

bollamannkopf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.05.2012
Beiträge
2.289
Reaktionspunkte
2
Werden sie garantiert nicht, denn die Xbox Sparte hat zuletzt ganz gute Gewinne eingefahren, im Gegensatz zu ganz anderen Sparten, bei denen sogar Verluste vermeldet wurden
 

Puddy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.12.2006
Beiträge
1.982
Reaktionspunkte
0
Werden sie garantiert nicht, denn die Xbox Sparte hat zuletzt ganz gute Gewinne eingefahren, im Gegensatz zu ganz anderen Sparten, bei denen sogar Verluste vermeldet wurden
Welche Gewinne? MS rechnet unter anderem das Smartphone-Geschäft inklusive Windows Phone und vor allem Android-Lizenzen, die diversen Hochrechnungen zufolge im Milliardenbereich liegen, mit ein. Da bleibt für die Spielesparte nicht mehr viel übrig.
 

echodeck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.10.2006
Beiträge
11.682
Reaktionspunkte
0
wer sollte die denn kaufen ? dann würde es auf dem konsolen markt aber recht übersichtlich
 

GameFreakSeba

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
19.03.2006
Beiträge
58.006
Reaktionspunkte
794
Ich fühlte mich bei der News irgendwie gleich an den HSV erinnert :D
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.078
Reaktionspunkte
574
Ichbin dafür das Facebook die Xboxsparte kauft.
Facebox One :)
Endlich mit Kinect Farmville und CandyCrushSaga spielen.
Und alles kommt an die Pinnwand.

19:42 Uhr: Absalom ist in Dark Souls gestorben.
19:46 Uhr: Absalom ist in Dark Souls gestorben.
19:54 Uhr: Absalom ist in Dark Souls gestorben.
19:56 Uhr: Absalom ist in Dark Souls gestorben.
20:10 Uhr: Absalom ist in Dark Souls gestorben.

20:21 Uhr Absalom bietet Dark Souls auf Ebay an


;)
 

Boingboing

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.03.2012
Beiträge
209
Reaktionspunkte
0
und wieder einmal dreht sich microsofts fähnchen im wind ..

die haben's wirklich drauf in punkto credibility ..
 

echodeck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.10.2006
Beiträge
11.682
Reaktionspunkte
0
Ichbin dafür das Facebook die Xboxsparte kauft.
Facebox One :)
Endlich mit Kinect Farmville und CandyCrushSaga spielen.
Und alles kommt an die Pinnwand.

19:42 Uhr: Absalom ist in Dark Souls gestorben.
19:46 Uhr: Absalom ist in Dark Souls gestorben.
19:54 Uhr: Absalom ist in Dark Souls gestorben.
19:56 Uhr: Absalom ist in Dark Souls gestorben.
20:10 Uhr: Absalom ist in Dark Souls gestorben.

20:21 Uhr Absalom bietet Dark Souls auf Ebay an


;)

bei den würde es sogar passen, denke Facebook käme eher zum Zug als google oder Apple
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.078
Reaktionspunkte
574
bei den würde es sogar passen, denke Facebook käme eher zum Zug als google oder Apple

Facebook hat auch so gut wie keine Erfahrung mit Hardware und dem Vertrieb der dazugehörigen Software.
Und Geld haben die sowieso.
Aber ich denke nicht das ein Softwareunternehmen wie MS der Konkurrenz was abgibt.
 
G

gyroscope

Guest
naja, wenn man das ganze interview auf englisch liest haben ihm das die gaming magazine auch wirklich so in den mund gelegt
 
Oben Unten