Metal Gear Solid: Die Serie hat sich über 39 Millionen Mal verkauft

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Metal Gear Solid: Die Serie hat sich über 39 Millionen Mal verkauft gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Metal Gear Solid: Die Serie hat sich über 39 Millionen Mal verkauft
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Dafür das es so lange Playstation Exklusiv war eine sehr gute Zahl.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.078
Reaktionspunkte
575
Bis auf MGS Twin Snakes, MGS2, MGS3 und MGS5 waren alle PS Exklusiv ^^
Also MGS4, Peace Walker und die pSP Strategie Teile.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Bis auf MGS Twin Snakes, MGS2, MGS3 und MGS5 waren alle PS Exklusiv ^^
Also MGS4, Peace Walker und die pSP Strategie Teile.

MGS1 erschien erst exklusiv für Playstation. MGS 2 erschien erst exklusiv für PS2 und verkaufte sich glaube ich so 7 Millionen mal bis es 1 erst Jahr später in Form von Subsistence auch für die Xbox kam und da hatte es bereits jeder auf der PS2 gezockt. Metal Gear Solid 3 erschien exklusiv für die PS2 bis es erst Jahre später für 3DS und PS360 kam. Das gleiche gilt für Peace Walker dass erst für PSP und dann auch mit in der HD Collection enthalten war. Also kam fast jeder Teil erst für Playstation. MGS 5 bildet da zum ersten Mal die Ausnahme. Angesichts dessen finde ich die Verkaufszahlen der Reihe wirklich gut. ;-)

Und ich rede hier von den Hauptteilen. Mir ist bewusst das Twin Snakes exklusiv für den Game Cube erschienen ist und das der Sereinableger MGS Revengeance parallel veröffentlicht wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Eher enttäuschende Zahlen, man muss ja auch bedenken, wie viele Teile es gibt und vor allem wo die Konkurrenz steht. CoD z.B. müsste ja bei über 100 Mio. Einheiten liegen. Ich würde behaupten die Modern Warfare Reihe innerhalb CoD selbst hat sich öfter verkauft.
 

Shane88

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2007
Beiträge
1.791
Reaktionspunkte
12
Tatsächlich erschienen MGS1 und 2 auch für den PC. Der einzig wahre, exklusive MGS Titel ist MGS4.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Eher enttäuschende Zahlen, man muss ja auch bedenken, wie viele Teile es gibt und vor allem wo die Konkurrenz steht. CoD z.B. müsste ja bei über 100 Mio. Einheiten liegen. Ich würde behaupten die Modern Warfare Reihe innerhalb CoD selbst hat sich öfter verkauft.

Naja etwas albern MGS und Call of Duty gegenüber zu stellen.
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Da es um reine Verkaufszahlen geht ist es egal mit welchem Spiel es vergleicht...ob CoD oder Tetris
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.078
Reaktionspunkte
575
MGS1 erschien erst exklusiv für Playstation. MGS 2 erschien erst exklusiv für PS2 und verkaufte sich glaube ich so 7 Millionen mal bis es 1 erst Jahr später in Form von Subsistence auch für die Xbox kam und da hatte es bereits jeder auf der PS2 gezockt. Metal Gear Solid 3 erschien exklusiv für die PS2 bis es erst Jahre später für 3DS und PS360 kam. Das gleiche gilt für Peace Walker dass erst für PSP und dann auch mit in der HD Collection enthalten war. Also kam fast jeder Teil erst für Playstation. MGS 5 bildet da zum ersten Mal die Ausnahme. Angesichts dessen finde ich die Verkaufszahlen der Reihe wirklich gut. ;-)

Und ich rede hier von den Hauptteilen. Mir ist bewusst das Twin Snakes exklusiv für den Game Cube erschienen ist und das der Sereinableger MGS Revengeance parallel veröffentlicht wurde.

Genau das meinte ich damit ^^
Revengeance hab ich jetzt auch nicht dazugezählt das es nur im gleichem Universum spielt.
Aber dadurch war beinahe jeder Titel eher zeitexklusiv und nicht exklusiv.

Ob die Zahlen gut oder schlecht sind wage ich jetzt nicht zu sagen.
Ich denke mal sie sind ausreichend um einen Nachfolger zu bringen :)
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.078
Reaktionspunkte
575
Interessant ist das sich ein Mario Kart Wii beinahe so oft verkauft hat wie die gesamte MGS Serie :)
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
@Pliskin

Alles richtig was du sagts, aber bei einem reinen Vergleich von Stückzahlen spielt das, meiner Ansicht nach keine Rolle.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.078
Reaktionspunkte
575
Das bekommt ein GTA V demnächst sicherlich auch hin. ;-)

Ist aber damit auf 4-5 Systemen erschienen und MKWii nur auf der Wii.
Dabei fand ich den Wii teil nicht mal wirklich gut.


Jedenfalls dürfte sich die MGS Serie ruhig öfters verkaufen.
Haben sie verdient.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
@Pliskin

Alles richtig was du sagts, aber bei einem reinen Vergleich von Stückzahlen spielt das, meiner Ansicht nach keine Rolle.

Das sehe ich etwas anders, spielt im Endeffekt aber keine Rolle. 39 Millionen sind doch ganz ordentlich und da es sich hier nicht um die Tomb Raider Gesamtverkaufszahlen handelt, muss man auch nicht die Befürchtung haben, dass Kojima Productions aufgrund zu niedriger Verkaufszahlen demnächst geschlossen wird. :-D
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Ist aber damit auf 4-5 Systemen erschienen und MKWii nur auf der Wii.
Dabei fand ich den Wii teil nicht mal wirklich gut.


Jedenfalls dürfte sich die MGS Serie ruhig öfters verkaufen.
Haben sie verdient.

Das sowieso. Wünsche Metal Gear Solid immer nur das Beste und den größtmöglichen Erfolg. Eine der besten Serien überhaupt.
 
Oben Unten