Mayakalender: Die große Flut von 2012

scoopexx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.12.2003
Beiträge
6.831
Reaktionspunkte
0
Die SLUB Dresden hat den als Mayakalender bekannten Codex Dresdensis digitalisiert und ins Internet gestellt, wo man ihn sich nun anschauen kann. Für die Unwissenden: Das allgemein auch als "Truthmachine" bekannte Internet spuckt bei entsprechenden Suchbegriffen den angeblich von den Mayas prophezeiten Weltuntergang aus. Das Nachteilige daran ist, dass der schon 2012 stattfinden soll. Anders, als in Roland Emmerichs Meisterwerk "2012" wird es jedoch kein Effektfeuerwerk geben sondern nur eine doofe Flut. Wie die aussehen wird, kann man sich jetzt auf folgender Seite anschauen (springt gleich zu der richtigen Seite des Dokuments):

http://www.slub-dresden.de/sammlungen/digitale-sammlungen/werkansicht/cache.off?tx_dlf[id]=2967&tx_dlf[page]=78&cHash=8b06dbee26b412e342219f2f6a87c862

Die beiden Mayas da sehen ganz schön pissig aus, als die Riesenschlange das Wasser auf die Erde sprüht. Vielleicht liegt das aber auch daran, dass sie gerade selbst eine Schlange und einen Geier auf dem Kopf sitzen haben und weniger am Wasser. Die Riesenschlange erinnert so ein bisschen an das Film-Kotzen, finde ich. So als wäre hinter ihr geschickt ein Schlauch versteckt, der in Wirklichkeit das Wasser abgibt. Wie hier ungefähr:

http://www.holgersimmchen.de/bilder/kotzen.jpg
http://unrealitymag.com/wp-content/uploads/2009/03/lardass-051.jpg

Ein Schlauch, der die Erde überfluten wird und eine Riesenschlange, die sich geschickt davor positioniert, damit es so aussieht, als ob sie die Erde fluten würde: entweder die Mayas waren wirklich kreativ oder sie haben nicht nur den Weltuntergang, sondern auch die größten Momente der Direct-to-DVD-Filmproduktionen vorhergesehen. Ob die große Flut also Kotzbrocken enthalten wird, ist leider auch nicht überliefert. Ihr seht, es bleibt Raum für Spekulationen. Ich fand das mal ganz interessant und hab mir gedacht, ich mache mal einen Thread auf, wo wir wieder alle mal zu Trollen werden können (außer mir natürlich), um auf pseudowissenschaftlicher Basis die noch offenen Weltuntergangstheorien für das nächste Jahr zu diskutieren. 20+12 ist übrigens 32 und wenn man das umdreht... :eek:
 
F

fertigo

Guest
Naja, vielleicht wäscht das Wasser die Erde wieder rein und es gibt einen Neuanfang. Wäre wohl wirklich mal an der Zeit... Aber was soll man denn großartig bis dahin tun? Sich vorbereiten? Ok, bei einer Flut ist es besser zumindest nicht gerade in einer Ebene unter dem Meeresspiegel zu sein, aber wahrscheinlich passiert gar nix. Das Zeitalter des Wassermanns bricht an.
Was das Zahlenspiel am Schluss betrifft: wirfs weg, wenn du willst kommst du nämlich mit allen willkürlichen Zahlen auf eine "mystische" Zahl, je nachdem welche Rechenoperationen, Quersummen etc. du anwendest. Es ist sinnlos da irgendwelche Zusammenhänge zu interpretieren, da du das mit jedem Tag im Jahr machen kannst. Derselbe Blödsinn wie 9/11.
 

Menirules

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.05.2002
Beiträge
22.448
Reaktionspunkte
0
Website
www.planet-freak.com
@ Scoop

20+12 ist übrigens 32 und wenn man das umdreht...
Da machst du was falsch. Die Zahlen musst du immer einzeln addieren.
Also 2+0+1+2=5 = Queersumme aus 23. So musst du an die Sache rangehen ;)
Oder 9/11. 11.09.2001. Da das mehrere Zahlen sind, kann man die auch wie sie sind zusammen rechnen. Nur vorsicht: Nullen zählen nicht! 2001 ist also eine 2 und eine 1.
Also ist es 11+9+2+1=23

Am geilsten aber ist das Datum der Gründung der BRD.
Nicht nur, dass die Jahreszahl wieder 23 ergibt (1+9+4+9), es war auch noch genau der 23.5. - der Illuminaten-Tag schlechthin!

1990 die Wiedervereinugung des geteilten Deutschlands. Schaut man sich die nackten Zahlen an, wird man erst mal enttäuscht. Weder die 23, noch die 5 kommt vor. Aber damit wollte ich mich nicht zufrieden geben! Und wieder habe ich einen Hinweis gefunden! Welcher Artikel wurde wohl aus dem Grundgesetz gestrichen, als Dunkeldeutschland zurück kam? Artikel 23!
Und seit 1992 ist eben dieser Artikel 23 der "Europa-Artikel", der die EUDSSR erst möglich gemacht hat!

So und nun setze ich wieder meinen Alufolien-Hut auf, denn sonst kann der Sattellit er Bundesliga meine Gedanken lesen :)
 

Klopper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.10.2007
Beiträge
6.660
Reaktionspunkte
6
fertigo hat folgendes geschrieben:

Was das Zahlenspiel am Schluss betrifft: wirfs weg, wenn du willst kommst du nämlich mit allen willkürlichen Zahlen auf eine "mystische" Zahl, je nachdem welche Rechenoperationen, Quersummen etc. du anwendest. Es ist sinnlos da irgendwelche Zusammenhänge zu interpretieren, da du das mit jedem Tag im Jahr machen kannst. Derselbe Blödsinn wie 9/11.

Wie Meni gerade wieder einmal eindrucksvoll bewiesen hat...
:nut:
 

Menirules

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.05.2002
Beiträge
22.448
Reaktionspunkte
0
Website
www.planet-freak.com
Ich hoffe doch, es ist klar ersichtlich, dass ich das gerade eben deswegen aufgezählt habe, weil auch ich nur beweisen wollte, dass man immer irgendwie auf 23 kommt.
Oder hat man von mir echt so eine schlechte Meinung, dass man denkt, ich meine das ernst?? :bigsmile:
 
TE
TE
scoopexx

scoopexx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.12.2003
Beiträge
6.831
Reaktionspunkte
0
Menirules hat folgendes geschrieben:

@ Scoop


20+12 ist übrigens 32 und wenn man das umdreht...

Da machst du was falsch. Die Zahlen musst du immer einzeln addieren.

Also 2+0+1+2=5 = Queersumme aus 23. So musst du an die Sache rangehen ;)

Oder 9/11. 11.09.2001. Da das mehrere Zahlen sind, kann man die auch wie sie sind zusammen rechnen. Nur vorsicht: Nullen zählen nicht! 2001 ist also eine 2 und eine 1.

Also ist es 11+9+2+1=23


Am geilsten aber ist das Datum der Gründung der BRD.

Nicht nur, dass die Jahreszahl wieder 23 ergibt (1+9+4+9), es war auch noch genau der 23.5. - der Illuminaten-Tag schlechthin!


1990 die Wiedervereinugung des geteilten Deutschlands. Schaut man sich die nackten Zahlen an, wird man erst mal enttäuscht. Weder die 23, noch die 5 kommt vor. Aber damit wollte ich mich nicht zufrieden geben! Und wieder habe ich einen Hinweis gefunden! Welcher Artikel wurde wohl aus dem Grundgesetz gestrichen, als Dunkeldeutschland zurück kam? Artikel 23!

Und seit 1992 ist eben dieser Artikel 23 der "Europa-Artikel", der die EUDSSR erst möglich gemacht hat!


So und nun setze ich wieder meinen Alufolien-Hut auf, denn sonst kann der Sattellit er Bundesliga meine Gedanken lesen :)

http://punitjajo.files.wordpress.com/2011/07/meme_me_gusta.jpg

Ne, mal ehrlich: Ich wollte nur auf den digitalisierten Maya-Kalender hinweisen. Der ist nämlich echt interessant. Ich hoffe, den hat jetzt bei dem ganzen Scheiß außenrum noch jemand angeklickt...?
 

evilsonic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.10.2002
Beiträge
2.656
Reaktionspunkte
0
Es soll ruhig 2013 werden. Mir gehen jene Leute auf den Sack, die vom Weltuntergang 2012 felsenfest überzeugt sind, wie von jedem anderen Verschwörungsmüll, weil eine plausible Erklärung ja viel zu einfach und langweilig sei. Wahrscheinlich schärfte Kakaoblätter kauen und Leute häuten den Verstand, so dass man hunderte von Jahren in die Zukunft blicken konnte, indem man sein Antlitz jenseits des Palmhains wandte.
Vom mir aus können sie auch ruhig das ganze Jahr hindurch ihre Gartenschläuche anlassen :)

Ist nun nicht auf dem Topic bezogen, sondern auf die Leute die ich wirklich kenne :knockout:
 

Tiger1971

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.10.2007
Beiträge
201
Reaktionspunkte
0
Dann Resetten wir halt die Zeitzählung und fangen bei 0 an.
Oder halt die Standartprozedur mit Jungfrau in Vulkan oder so.:bigsmile:
 

Blindflieger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.01.2011
Beiträge
153
Reaktionspunkte
0
Ich bin einen Spacer Frau.
Ich will weißen ob ich kann tun.
Meinen Liebe ist Sieger. Meinen Liebe ist Sieger.

So jetzt hör mal zu du Hupfdole bevor mein Galactus das nicht erlaubt geht hier gar keine Welt unter und laut Speisekarte ist dieser Planet nicht vor 2183 dran.

Also anschnallen Hose noch mal wechseln und den dreidimensionalen Raum genießen.

Trollig genug¿
[ ] Ja
[ ] Nein
[ ] Vielleicht
[ ] Meinen Liebe ist Sieger
Bitte, betreffendes ankreuzen.
 
Oben Unten