Mass Effect: Klarstellung zum Kopierschutz

LostBoy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.488
Reaktionspunkte
0
Besser werden sich die Spiele zwar nicht verkaufen, doch was sollen sonst die Entwickler tun? Die einzigen Spiele die sich noch auf den guten alten PC verkaufen ließe, wären CasualGames(Sims) oder MMOG(WoW)
 

extremo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2006
Beiträge
1.713
Reaktionspunkte
0
sehe es genau so wie lostboy.

die zeiten des spiele-pcs sind vorbei. auf pc spiele ich nur noch ganz wenige exklusiv-games (medieval zb) der rest macht auf konsole mitlerweile einfach mehr laune und besser siehts in der regel auch noch aus.
 
J

Judge85

Guest
@People24

so kann man es auch sehen, aber überlege mal du kaufst dir ein neues mainboard, schwups musst du das game neu installieren und du hast 2 aktivierungen (da jetzt auf dem 2. pc installiert) verbraucht, jetzt installier das noch auf deinen laptop und das wars, willst du das game dann in 1 jahr auf deinem neuen pc spielen schaust du in die röhre.

ich find das konzept scheisse, da ist steam besser durchdacht, man kann an jedem pc seine spiele runterladen und spielen, man muss sich nur mit sienem account anmelden. man kann zwar nicht mit einem account an mehreren pc gleichzeitig spielen, aber man kann trotzdem den account mit anderen teilen.
 

Acerep

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.11.2005
Beiträge
294
Reaktionspunkte
0
Was hat ein neues Mainboard mit der Install vom Game zu tun? Verstehe den Vergleich nicht. Neues Mainboard heisst nicht gleich OS Neuinstallation.
Es sei denn das Sys raucht ab (HD usw.)
Finde diese Lösung ehrlich gesagt auch ganz gut. War / Ist ja bei Bioshock in etwa genauso geregelt. Hoffe es kommt eine Demo dazu raus um es ma anzutesten. vielleicht kauft sich das Game ja auch ein Kumpel und er gibt mir eine Aktivierung :-D
 
J

Judge85

Guest
@Acerep

in den meisten fällen ist aber der mainboardtausch mit einer neuinstallation gleichzusetzen, es sei denn du nutzt den gleichen oder einen ähnlichen chipsatz, was aber bei einer aufrüstung selten der fall sein sollte. natürlich kann man das teilweise auch ohne neuinstall hinbiegen, ist aber nicht wirklich ratsam. das war aber auch nur ein worst case szenario, ich wollte damit nur darstellen das man nur im günstigsten fall das game mit 2 freunden teilen kann, in der realität siehts nämlich anders aus. es gibt zum beispiel leute die setzen ihr system von zeit zu zeit neu auf, die könnten das spiel nach 3 aktivierungen nicht mehr ohne weiteres spielen.
 

PanzerDragoon27

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.04.2006
Beiträge
133
Reaktionspunkte
0
Meine Güte wechselst du deinen Pc in drei Wochen abschnitten ? Jetzt mal ehrlich ist kein MMORPG also heisst man spielt das ein vllt zweimal durch das wars dann kommen neue Games und das Ding verstaubt irgenwo in den letzten Reihen.

Ich weiß ja nicht ob ich da ne Ausnahme bin aber wenn ich ein Game durchgezockt habe dann schau ich mir das selten noch ein zweitesmal an ... darum ist di diskusion irgendwie unnötig ..
 
J

Judge85

Guest
@PanzerDragoon27

wie ich schon in meinem letzen kommentar geschrieben: "das war aber auch nur ein worst case szenario, ich wollte damit nur darstellen das man nur im günstigsten fall das game mit 2 freunden teilen kann" und es ist garnicht so unwahrscheinlich das man das spiel 2mal installieren muss, zb wenn dein pc kaputt geht und du einen neuen brauchst oder du willst es eben nach jahren nochmal auf einem neuen pc spielen.

was noch garnicht angesprochen wurde, wenn man das game verkaufen will. ist das ganze nicht so einfach oder es ist garnicht mehr möglich. dann würden bei den ebay beschreibungen stehen nur 2 von 3 malen aktiviert, würde sich bestimmt super verkaufen.
 
P

powerpack

Guest
wer denkt, dass diese form von kopierschutz gut ist sollte mal bedenken was passiert wenn EA die Authentifizierungsserver für Mass Effect abdreht! dann kann man nämlich auch mit der original-dvd nicht mehr spielen wenn man zB einen neuen pc kauft oder einen teil der hardware austauscht!

passiert ist das übrigens vor kurzem zB beim microsoft msn music-store. da hat sich microsoft nämlich dazu entschlossen die für Aktivierung der gekauften Songs benötigten Authentifizierungsserver abzuschalten - weil´s zu teuer ist. was bleibt sind kunden die legal musik gekauft haben diese aber in zukunft nicht mehr aktivieren können.

und wer glaubt bitte, dass EA die Server länger als zB 5 jahre offenhält hmm? ich nicht!!!!
aber ich kann die unternehmen die auf so einen kopierschutz setzen durchaus verstehen, weil das illegale runterladen/kopieren von musik, spielen& co wirklich unterträglich geworden ist und die industrie nachhaltig schädigt. schon heute kommen kaum mehr pc-spiele raus!!!
 

Trottelkopf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.02.2007
Beiträge
2.147
Reaktionspunkte
0
@extremo. Inwiefern sollen auf der Konsole die Spiele mehr laune machen? Und besser aussehen tun sie in der Regel eigentlich auch nicht.
 
Oben Unten