Mass Effect 4: Neue Infos von der Comic-Con 2014

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Mass Effect 4: Neue Infos von der Comic-Con 2014 gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Mass Effect 4: Neue Infos von der Comic-Con 2014
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.579
Reaktionspunkte
517
Damit steht fest, dass es zeitlich nach Teil 3 spielt.
Find ich gut und ist mir tausend mal lieber als ein Prequel.
 

Himmelleviathan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.12.2013
Beiträge
689
Reaktionspunkte
0
Mal abwarten wie gut oder schlecht es wird, mit jedem Teil wurde es schwächer. Mal von der Grafik abgesehen. Teil 1 war mit abstand der stärkste Teil. Ich hoffe, das Sie mal wieder einen besseren Teil abliefern können.

Obs vorher oder nachher spielt ist mir persönlich nicht ganz so wichtig, eher mehr das das Game mal wieder top wird.
 
J

JannLee

Guest
Ich finde nicht das Teil 1 der Stärkste war. Es war die stärkste Rohfassung. Die Hauptstory war toll, bei den Nebenhandlungen hats aber heftigst am Leveldesign gefehlt. Finde schon dass das Spiel in Teil 2 und 3 gut angezogen hat. Lediglich der RPG-Teil hat zwischendurch mal etwas gelitten. Da sind sie mit Teil 3 aber wieder auf einem guten Weg.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.078
Reaktionspunkte
575
Irgendwie sind das sehr wenige Infos dafür das man schon zwei mal was präsentiert bekam.
Ich denke es wurde mal wieder seeeehhhhrrrrr früh angekündigt.
Kann mir kaum vorstellen das es 2015 erscheint.
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Der Mako? Das Teil war so scheisse zu steuern in Teil 1. Man trifft Charaktere aus der alten Trilogie? Die sind unter Umständen aber alle hin. Bin echt auf den Anschluss bzw Anschluss Fehler gespannt
 
J

JannLee

Guest
Glaub auch dass es da erst 2016 was geben wird. Die wollen damit wohl einfach schon mal anfangen die Hype-Maschine zu füttern.
 
J

JannLee

Guest
Naja Dragon Age Origins war ja auch ziemlich lange in Entwicklung und wurde damals 2004 angekündigt. Macht ja nix wenn mal wieder etwas lange in Entwicklung ist. :)
 

VIPERxxRKO

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2013
Beiträge
1.485
Reaktionspunkte
0
Von Bioware kommt doch jetzt erstmal Dragon Age und Vor kurzem doch arbeiten die doch an einer neuen Marke? deswegen wird ME bestimmt erst 2016 erscheinen
 

aaaabbbbcccc

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.06.2013
Beiträge
5.916
Reaktionspunkte
0
Das der 4 Teil scheinbar zeitlich während der der Trilogie anzusiedeln ist, stört mich doch ein wenig. Hätte mir gewünscht, dass es zeitlich vor oder nach der Trilogie spielen würde.
 

GameFreakSeba

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
19.03.2006
Beiträge
58.006
Reaktionspunkte
794
Naja Dragon Age Origins war ja auch ziemlich lange in Entwicklung und wurde damals 2004 angekündigt. Macht ja nix wenn mal wieder etwas lange in Entwicklung ist. :)

Bin mal gespannt wie du reagieren würdest, wenn morgen ne Meldung kommt, dass Dragon Age auf 2015 verschoben wird :D
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.078
Reaktionspunkte
575
Ich denke es wird so lange verschoben bis The Witcher3, Risen3, Dragon Age3, TES6, Fallout4 und Mass Effekt 4 am selben Tag erscheinen ;)
 

Kalam Mekhar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.03.2012
Beiträge
831
Reaktionspunkte
0
Damit steht fest, dass es zeitlich nach Teil 3 spielt.
Find ich gut und ist mir tausend mal lieber als ein Prequel.

Kann doch gar nicht sein, dass es nach Teil 3 spielt, denn Shepard soll ja noch leben.

Ich glaube ja, es wird zu einer Zeit spielen, als Shepard noch viel jünger war, vielleicht erlebt man Mindoir oder den Skyllian Blitz
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.579
Reaktionspunkte
517
Kann doch gar nicht sein, dass es nach Teil 3 spielt, denn Shepard soll ja noch leben.

Ach, die biegen sich das schon irgendwie zurecht ;)


Ich glaube ja, es wird zu einer Zeit spielen, als Shepard noch viel jünger war, vielleicht erlebt man Mindoir oder den Skyllian Blitz

Damit wär das Spiel für mich gestorben.

Edit:
In einem Interview wurde gesagt, dass man neue Welten erforschen wird
 
Zuletzt bearbeitet:

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
9.506
Reaktionspunkte
517
Shepard lebt. Wenn es jetzt parallel zu der Zeit läuft in der Shephard gegen die reaper kämpft wird das Teil sowas von ignoriert. Vor der reaper Invasion gefällt mir auch schon nicht besonders, weil es nix gab was nur annähernd so gefährlich war. Rachni oder die kroganer Schlachtung will ich ebenfalls nicht. Da kennt man ja schon den Ausgang. Also kann und sollte es nach der reaper Geschichte ansiedeln. Sonst ist die Marke echt für mich gestorben
 
Oben Unten