Life is Strange und Disco Elysium bald als Amazon-Serien?

Speclab

Benutzer
Mitglied seit
01.07.2011
Beiträge
96
Reaktionspunkte
18
"Schließlich möchte niemand Till Schweiger als Kunstlehrer in Life is Strange sehen.":crazy:

So wird ein Schuh daraus:

"Schließlich möchte niemand Till Schweiger sehen.":bigsmile:
 

kire77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
7.148
Reaktionspunkte
170
"Schließlich möchte niemand Till Schweiger als Kunstlehrer in Life is Strange sehen.":crazy:

So wird ein Schuh daraus:

"Schließlich möchte niemand Till Schweiger sehen.":bigsmile:
Knocking on Heavens Door hatte mir damals noch gut gefallen ;) Könnte aber auch der letzte Film sein, den ich von ihm gesehen hatte
 

TotalRKO

Neuer Benutzter
Mitglied seit
28.10.2016
Beiträge
18
Reaktionspunkte
6
Mm, animiert könnte das hinhauen aber bei Life is Strange wird das schwer, wenn man Chloe und Max nimmt, da das Spiel ja eine in zwei Lager geteilte Community hat. Einmal das Bay Ende und das Bae Ende.
Wobei meiner Meinung ja nur das Bae Ende das Canon ist.
 

Speclab

Benutzer
Mitglied seit
01.07.2011
Beiträge
96
Reaktionspunkte
18
Knocking on Heavens Door hatte mir damals noch gut gefallen ;) Könnte aber auch der letzte Film sein, den ich von ihm gesehen hatte
Ich habe damals noch die ober peinlichen Manta Filme miterlebt, dass war das erste mal, das ich mich an Till Schweiger "erfreuen" durfte.
Dann war er in diesen unterirdischen Boll Spieleverfilumgen zu sehen, als nächstes zerstörte er durch seine Anwesenheit noch einige Tarantino Filme, wirkte auf einer Plattform mit, wo man angebliche "Anleitungen zum reich und berühmt werden" erhält und er kostenpflichtig darüber schwadroniert, was er nicht für ein Toller ist und nicht zuletzt noch seine schwachsinnigen Kommentare zu Politik und sozialen Themen in Talkshows vor einigen Jahren.
Nein, ich kann wirklich nichts mit ihm anfangen. Jeder kann das aber gern anders sehen und hat vielleicht auch gute Gründe dafür.
 
Oben Unten