Klein, dick, hetero: Diversitäts-Tool "analysiert" Super Mario

MrAnanas

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.01.2017
Beiträge
113
Reaktionspunkte
3
Nicht ganz zutreffend. Zumindest Luigi ist stockschwul.
Wer das erste Mario & Luigi gespielt hat, kennt den Bohnenprinz.
 

PillePlutonium

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.03.2004
Beiträge
1.010
Reaktionspunkte
26
Nich alles... aber wenn Diversität mit dem Holzhammer kommt, dann schon. Man kann sowas auch subtiler hinbekommen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Diversität sollte einfach automatisch von sich aus kommen, das ist sicherlich möglich, wenn Menschen aller Art eingestellt werden (in allen Positionen) und kein Geldgeber mit Forderungen irgendwelcher Art kommt, wie weißer Held, wegen VKZ oder schwarzer Held, wegen Image.

Von Quoten halte ich nichts, vor allem nicht wenn die dafür auch noch ein Tool brauchen. Ich meine wie beknackt sind die bitte? :D

Ich bin der Meinung dadurch entsteht die Ungerechtigkeit nur auf der anderen Seite und es führt zu Ablehnung bei zumindest einer breiteren Masse.
 
Oben Unten