Kein Bild mit RGB- Kabel - Bitte um Hilfe!

donarkai

Benutzer
Mitglied seit
06.03.2005
Beiträge
74
Reaktionspunkte
0
Hallo,
ich habe mir nun ein SNES gekauft und wollte heute zocken. Nun habe ich ein Problem:

Mit dem normalen Antennenkabel funktioniert alles problemlos.

Schließe ich aber das RGB Kabel an , kommt nur noch der Sound bzw. das Bild verschwindet nach einer halben Sekúnde.
Ich habe die Konsole an drei verschieden TV Geräten ausprobiert; mit allen drei zocke ich problemlos XBOX, Gamecube, N64 usw.- nur das SNES will nicht.

Ich habe auch schon zwei Kabel ausprobiert, eins welches dabei war und eins vom Gamecube, aber wie gesagt ich bekomme nur den Sound.

Bitte helft mir, dass bringt mich zum verzweifeln. ( Ich hatte schonmal ein SNES und kann mich an so etwas nicht erinnern)

MfG
DONAR
 
TE
TE
D

donarkai

Benutzer
Mitglied seit
06.03.2005
Beiträge
74
Reaktionspunkte
0
Hi,
nein hab ich leider nicht. Was aber sehr merkwürdig ist - Ich schließe den Gamecube an - alles läuft, dann zieh ich das RGB Kabel aus dem GC und stecks ins SNES - an dem einen TV geht es dann, bei den anderen 2 verschwindet dann das Bild und nur der Sound geht noch.

:knockout:
 
TE
TE
D

donarkai

Benutzer
Mitglied seit
06.03.2005
Beiträge
74
Reaktionspunkte
0
find ich nimma :kotz:
hab aber im tiefen Netz erfahren, dass wohl manche Fernsehgeräte mit den 240i???? des SNES nicht klarkommen; der Cube ect hat n anderes Signal oder so.

Würd mich über Hilfe immer noch freuen

Gruß und weg
 
TE
TE
D

donarkai

Benutzer
Mitglied seit
06.03.2005
Beiträge
74
Reaktionspunkte
0
ps: am Kabel kanns net liegen - an einem TV gehts ja und an den anderen kommt das Bild nur kurz, dann wird es dunkler bzw immer wenn ich auf Av schalte kommt es kurz und ist gleich wieder weg.

trotzdem mal ein


Danke
 

Sidious Imperator

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.06.2007
Beiträge
192
Reaktionspunkte
0
Also soweit ich von mir behaubten darf, bin ich eigentlich schon sehr Erfahren in Sachen Kabel und Heimkino. ;)

Ich schlage dir vor mal an jedem Fernsehgerät nachzuschauen, ob der Fernseher mit 100Hz Technologie arbeitet, wenn ja, musst du nachschauen ob du auch eine andere Einstellung vornehmen kannst um auch 50Hz bzw. 60Hz Spiele abspielen lassen zu können.

Außerdem musst du wissen, dass niemals ein Kabel einer anderen Nintendo Konsole an die andere passt. Sämtliche Game Cube Kabel sind laut Nintendo (dies kannst du auch in den Beschreibungen der Konsolen nachlesen)ausschließlich zur Verwendung mit dem Game Cube geeignet. N64 Kabel sind ebenso nur für das N64 verwendbar, usw.....

Also wenn es überhaupt irgendwie gehen sollte, musst du schauen ob das Kabel das du verwendest auch speziell für das SNES ist. Ich hatte damals selbst diese Konsole, doch ich hatte nie Probleme, ich verwendete das Kabel das auch dabei war!
Ich muss aber auch sagen, dass die Fernseher damals außer 50Hz nichts besonders, anderes nutzten. Im Gegensatz zu heute wo man 60Hz hat, 100Hz, RGB, YUV etc.
Apropo RGB, wenn es für das SNES bereits damals ein RGB Kabel gab, was ich aber nicht ganz glaube, musst du aber schauen, dass der Scartanschluss des Fernsehers auch RGB Fähig ist, wenn er nur Y/C oder CVBS geeignet ist, kannst du es darauf nicht abspielen. Denn ich habe einen Philips Röhrenfernseher mit 76 Bilddiagonale. Er besitzt 3 Scarteingänge, 2 davon RGB fähig. Nur in den RGB fähigen kann ich meinen Game Cube bzw. jetzt die Nintendo Wii auch abspielen. Auf dem anderen der nur CVBS geeignet ist, kommt auch nur Ton und kein Bild bzw. nur ein graues, flakkerndes Bild!

Also es kann grundsätzlich nur an diesen folgenden Punkten von oben liegen. Achte nun also auf folgendes:

-TV: Verarbeitet er 50Hz, oder auch 60Hz? Wenn er 100Hz verarbeitet, musst du ihn entsprechend umschalten.

-Kabel: Verwende ausschließlich das Kabel, dass speziel für das Super Nintendo geeignet ist. Nintendo hat leider diese Vorgehensweise, für jede Konsole spezielle Kabel raus zu bringen, die an den vorherigen Konsolen nicht passen. Sony macht dies bei der Playstaion halt anders, da geht fast jedes Kabl vom Vorgänger.

-Anschluss: Achte darauf, dass der Anschluss RGB Fähig ist, wenn du ein RGB Kabel verwendest, wenn du ein anderes Kabel verwendest, z.B. ein Chinchkable gelb, rot, weiß oder mit einem Scart Adapter, so schließe es an einen anderen Anschluss an der nicht RGB Fähig ist. Aber normalers weiße kann man acuh andere Kabel an den RGB Anschluss anschließen, außer umgekehrt!

Ich hoffe es klappt nun, denn dann kann dir wohl niemand mehr weiterhelfen, außer ein Fernsehtechniker....
 
TE
TE
D

donarkai

Benutzer
Mitglied seit
06.03.2005
Beiträge
74
Reaktionspunkte
0
vielen Dank für die ausführliche Antwort Sidious.

Was ich mir aber immer noch nicht erklären kann ( komplimentär zu deiner Antwort aufgeführt):

100 hz hat kein Gerät - 50/60 haben glaub ich 2 - vom Gamecube kenn ich es, das dann das Bild bei falscher einstellung flackert ( auf 50hz Gerät mit 60 hz spielen wollen - z.b. Zelda T.P)

An einem TV funktioniert es ja - MIT GC-KABEL!!!!

Das andere Kabel war dabei ( Ebayauktion, ob das Kabel original ist?? kein Plan)

"Apropo RGB, wenn es für das SNES bereits damals ein RGB Kabel gab, was ich aber nicht ganz glaube, musst du aber schauen, dass der Scartanschluss des Fernsehers auch RGB Fähig ist"

DAS DACHTE ICH AUCH aber:

Wieso geht dann der Gamecube, XBOX,Wii, ect...

Hier nochmal das Problem sehr kurz gefasst:

ich schließe GameCube an "TV1" an - alles geht
Ich schließe SNES an "TV1" mit dem gleichen KAbel an - alles geht

ich schließe GameCube an "TV2" an - alles geht
Ich schließe SNES an "TV2" mit dem gleichen KAbel an - nichts geht

genauso mit TV 2 und 3

Ich dreh noch am Rad - ich hab nun 20 Jahre zockerfahrung aber soetwas - tztztz

Gruß und Dank
 

Sidious Imperator

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.06.2007
Beiträge
192
Reaktionspunkte
0
Natürlich gibt es Fernseher mit 100Hz!!!

Sogar LCD und Plasma TVs gibt es seit einiger Zeit nun mit 100Hz, leider gehen die Händler wieder zurück von den 100Hz, da die Produktionskosten zu hoch sind und die Kunden sich recht wenig dafür interessieren bzw. es bringt auch nicht viel bei LCD oder Plasma TVs.

Und wie gesagt, ich habe den Röhrenfernseher von Philips:32PW 9509

Er hat unter anderem die Pixel Plus II Technologie, die man auch in LCD Fernsehern von Philips verwendet, wo das Bild um bis zu 32% und höher verbessert wird, also die Zeilenanzahl verdoppelt sich bis über das 32 Fache. Und wenn ich meine Nintendo Wii an den Fernseher über RGB anschließe, rechnet er das sogar in 100Hz hoch bzw. stellt es mit 100Hz dar, auch wenn die Wii Konsole nur 60Hz ausgibt. Die 100Hz Digital Scan Technologie, wie sie auch bei meinem Fernseher genannt wird, war damals bei der neuesten Baureihe der Röhren Flat TVs sehr modern und auch sehr angesagt, da man so nun auch DVD Filme viel besser anschauen kann, die Filme kommen noch ruhiger und noch eleganter rüber.

Nun gut, so viel zu der Tatsache das es 100Hz gibt. Deine Fernseher haben das vielleicht nicht, da es sich vielleicht um günstigere oder eben ältere Modelle handelt. Und die Sache mit dem RGB Kabel lässt sich so erklären, dass es damals nur sehr wenige Fernseher mit RGB Eingängen gab, wenn dann eh hauptsächlich in Amerika oder Japan, bei uns nur sehr gering. Daher wurde in Deutschland meines Wissens nach kein RGB Kabel für das Super Nintendo veröffentlicht. Und wenn du dir ja das SNES gekauft hast, musste ja auch ein passendes Kabel dabei gewesen sein.

Ich weiß aber auch von meinem SNES damals, dass es immer wieder Probleme gab mit der Bildübertragung, da es laut Nintendo damals größere Probleme mit der PAL Anpassung der Konsole an unsere Fernseher hier in Europa gab. Aber an einen Fernseher ging es doch hast du gesagt, also dann spiele es halt an dem! :sun:
 
TE
TE
D

donarkai

Benutzer
Mitglied seit
06.03.2005
Beiträge
74
Reaktionspunkte
0
Klar gibt es 100 hz Geräte - ich meinte auch nur meine Geräte.


Gezwungerneweise werde ich an dem einen TV spielen, wo es geht; die Sache lässt mich dennoch nicht los, da ich es mir nicht erklären kann - kann ich so nicht mit leben, muß es wissen ;)

ich werde nach dem Essen mal n bissl surfen und spätestens heute Abend hoffentlich mit ner Erklärung kommen.

Danke aber für deine Hilfe/ Denkanstöße

Gruß
 
TE
TE
D

donarkai

Benutzer
Mitglied seit
06.03.2005
Beiträge
74
Reaktionspunkte
0
Klar gibt es 100 hz Geräte - ich meinte auch nur meine Geräte.


Gezwungerneweise werde ich an dem einen TV spielen, wo es geht; die Sache lässt mich dennoch nicht los, da ich es mir nicht erklären kann - kann ich so nicht mit leben, muß es wissen ;)

ich werde nach dem Essen mal n bissl surfen und spätestens heute Abend hoffentlich mit ner Erklärung kommen.

Danke aber für deine Hilfe/ Denkanstöße

Gruß
 
Oben Unten