Kaufberatung TV für Dummies

RIPchen

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
28.05.2012
Beiträge
2.262
Reaktionspunkte
3
Website
www.gamezone.de
Hallo Community,

ich brauche einen neuen Fernseher. Der alte (ein Sharp LC 46XD1E) macht deutliche Geräusche und summt bei dunklen Bildern. Ein richtiges Schwarz zeigt der Bildschirm auch nicht mehr an... Mit seinen 32 Kilo aus 2007 hat er auch schon drei Umzüge mitgemacht und ist entsprechend lädiert.

Nun bin ich um ehrlich zu sein im Bildschirm- und TV-Bereich vollkommen überfordert. Was brauch ich wo und wieviel, um gut zocken zu können? LCD, LED oder Plasma? Welcher Hersteller macht derzeit die besten Geräte? Pipapo. Im Tablet- und Laptop-Bereich bin ich halbwegs up to date, was technisches Verständnis und Wissen anbelangt. Aber Fernseher sind für mich wie Zauberei, weil ich so selten welche kaufe.

Meine Rahmenbedingungen:
- Gerät zwischen 50 und 55 Zoll (55 Zoll TVs muss ich ggf. ausmessen. Ein paar mit kleinem Rand passen rein, ältere Modelle mit breitem Rand vermutlich nicht)

- möglichst geringer Input-Lag bzw. allgemeine Spieletauglichkeit

- mindestens drei, besser vier HDMI-Eingänge

- Smart-TV-Fähigkeit ist optional

- Maximalpreis 800€, gerne weniger :)

Habt ihr Empfehlungen?

Amazon hat zurzeit ein paar "Schnäppchen". Was sagt das Fachpublikum dazu? Hat zufällig jemand eins der Geräte? Gibt es Ausschlusskriterien, auf die ich bzgl. Spieletauglichkeit achten muss?

Grundig 55 VLE 923 BL 140cm (55 Zoll) 3D LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (WLAN, Subwoofer, Full HD, 400 Hz PPR, DVB-T/C/S2, 4 HDMI, 2 USB, Wifi integriert) schwarz: Amazon.de: Elektronik (bisher mein Favorit, um ehrlich zu sein...)

Samsung UE50H5070 126 cm (50 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full HD, 100Hz CMR, DVB-T/C/S2, CI+) schwarz: Samsung: Amazon.de: Elektronik

LG 55LB580V 139 cm (55 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full HD, 100Hz MCI, DVB-T/C/S, CI+, Wireless-LAN, Smart TV) silber: Amazon.de: Elektronik

Samsung UE50H5570 126 cm (50 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full HD, 100Hz CMR, DVB-T/C/S2, CI+, WLAN, Smart TV) schwarz: Samsung: Amazon.de: Heimkino, TV & Video
 

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
17.474
Reaktionspunkte
3
LG 55LB580V 139 cm (55 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full HD, 100Hz MCI, DVB-T/C/S, CI+, Wireless-LAN, Smart TV) silber: Amazon.de: Elektronik

Der ist sehr vernünftig.
Finger weg von Samsung in der Preisklasse!
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
10.799
Reaktionspunkte
140
Grundig kannst du auch vergessen.
Samsung ist nicht soooo schlecht. Ich schließe mich aber Psychos Vorschlag an.
 

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
17.474
Reaktionspunkte
3
Ohne daraus ein langes Thema zu machen.
Samsung ist NICHT schlecht. Zu bekommst nur in dieser Preisklasse für das selbe Geld, zB von lg das bessere Gerät.
Ab der 1.500€ aufwärts klasse, ist Samsung wirklich gut!

Wie gesagt, nicht schlecht. Aber du bekommst besseres für deine 800€.

:)
 

Woozie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.07.2005
Beiträge
5.090
Reaktionspunkte
0
Ich empfehl nen aktuellen Sony, die ham den niedrigsten Input Lag.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
34.119
Reaktionspunkte
166
Ich persönlich schaue erstmal bei Chip.de vorbei.
Die testen zwar nicht gut aber immerhin viel.
Für eine grobe Vorauswahl ist es nicht schlecht aber man sollte sich natürlich mindestens noch zwei drei andere Quellen holen ;)

Die haben momentan einen Interessanten Fernseher in der Bestenliste.
Philips 47PFS7109 - Test - CHIP
gibts schon für unter 800€ bei Amazon.
Scheint auch das Ambiight zu haben.


EDIT:
Sorry ist zu klein für dich ;)
 

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.790
Reaktionspunkte
109
Website
www.mixcloud.com
Von Grundig-Geräten würde auch ich die Finger lassen. Ich selber hatte einen Grundig-HD-TV der schon nach ein paar Jahren (merh als fünf waren das nicht) Bildschirmprobleme aufwies.

Aktuell (etwas über zwei Jahre) habe ich einen Sony-LED-TV hier stehen und bin sehr zufrieden. Das Gerät sieht schön aus, die Verarbeitung ist stabil und der Stromverbrauch ist dank LED (gegenüber dem Grundig-LCD-Gerät) deutlich gesunken. Zudem wird das Gerät selbst nach stundenlangem Betrieb nicht einmal warm.

In diesem Sinne: Technische Empfehlungen kann ich leider nicht geben. Mir war damals im grunde nur LED, Aussehen und die Größe wichtig. ;-)
 

RIPchen

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
28.05.2012
Beiträge
2.262
Reaktionspunkte
3
Website
www.gamezone.de
LG 55 Zoll bestellt. Lieferung am 29.12. zwischen 10:00 und 14:00 Uhr. Ich erwarte jemanden um 15:00 zum Einweihungszocken auf Xbox Live oder PSN!
 

Schwags

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.11.2009
Beiträge
35.380
Reaktionspunkte
85
Musst doch PSN nehmen. Nur da bekommst die vollen 1080p

*duck und weg :D
 

RIPchen

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
28.05.2012
Beiträge
2.262
Reaktionspunkte
3
Website
www.gamezone.de
55 Zoll für 499,- €?

Das ist aber schon ein Schnapper...

Ja, ich war wie hypnotisiert von dem Preis. Wollte eigentlich einen anderen nehmen, aber die meisten haben erst so bei 700,- angefangen. Mal sehen was er taugt:) Ich werde berichten. Der größte Negativpunkt laut Amazon ist die Sortierfunktion des Tuners. Aber da ich so gut wie nie TV schaue, ist mir das eigentlich egal.
 

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
17.474
Reaktionspunkte
3
Die Sortierfunktion ist tatsächlich mangelhaft bei LG.
Aber, wie oft sortiert ihr eure Sender?
Pass bloss das Bild ordentlich an. Wenn du da mal ne Stunde Investierst, wirst du ein 1A Ergebnis haben und mega zufrieden sein!
 

RIPchen

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
28.05.2012
Beiträge
2.262
Reaktionspunkte
3
Website
www.gamezone.de
Hätte ich auch gesagt. Der Tuner sortiert einem die Sender aber angeblich andauernd um, wenn vom Kabelbetreiber eine neue Senderliste rumgeschickt wird. Keine Ahnung was da dran ist. Ich werds sehen. Ich kenn das von meinem alten Receiver. Der mir dauernd irgendwelche komischen Programme untergemogelt. Am Ende hab ich das Ding abgestöpselt und lieber auf Programme verzichtet und mich mit der Grundversorgung über DVB-C zufrieden gegeben. Im Zweifelsfall brauch ich eh nur die Öffis und ein paar Private, diese ganzen Spartensender, die ja jede Woche starten und sterben, interessieren mich kaum bis gar nicht.
 

Schwags

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.11.2009
Beiträge
35.380
Reaktionspunkte
85
Oh ha. Das ist ja noch viel schlimmer wie ich erwartet habe :)
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.404
Reaktionspunkte
188
1000 Euro,60 Zoll... Hat jemand irgendein gutes Angebot gesehen?
1300 würden auch noch klar gehen....

Eher Sony oder doch lieber LG?
 
Zuletzt bearbeitet:

smikz

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.01.2007
Beiträge
10.761
Reaktionspunkte
0
Danke für den Thread. Mein Mitbewohner hat sich den LG hier bestellt, da der ins Wohnzimmer kommt, werde ich auch profitieren =))
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.404
Reaktionspunkte
188
LG. Sony wirst du zu dem Tarif kaum was vernünftiges finden.


Hab jetzt nen bisschen gegoogelt und interessiere mich für den Sony Bravia Kdl 60w605b... Scheint ja nicht so schlecht zu sein, oder hast du da vllt etwas anderes gehört?
3D brauche ich zb nicht.
 

tom31ush

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.02.2002
Beiträge
8.608
Reaktionspunkte
1
Will Sony nicht aus dem TV-Geschäft aussteigen? Oder ist es nicht sogar schon?
 
Oben Unten