Kaufberatung 4K TV

Menirules

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.05.2002
Beiträge
22.448
Reaktionspunkte
0
Website
www.planet-freak.com
Survus Burschen,

ich will mir einen neuen TV kaufen.
Aktuell habe ich einen 50 Zoll FHD Thompson mit nativen 50 Hz, der auch 3D beherrscht. 3D brauche ich absolut nicht, da ich auch einen 3D Beamer habe. Ausserdem ist 3D für zuhause ja eh ausgestorben.
Ursprünglich wollte ich ja einen 60 Zoll haben, da ein 65er knapp nicht mehr in die Wohnwand passt (141cm sind frei). Ich werde aber die Schränke einfach weiter auseinander hängen. Die Auswahl ist bei 65 Zoll einfach um einiges grösser und es macht denke ich einfach keinen Sinn einen 60er zu kaufen.

So, nun zum eingemachten. Ich brauche/will KEINEN OLED TV, weil die mir schlicht zu teuer sind. So ein Bilder-Fetischist bin ich nicht.
Aktuell habe ich Edge LED mit massivem Clouding. Also ist alles was jetzt kommt eine Verbesserung :bigsmile:
OLED kaufe ich dann in 5 Jahren, wenn es billig ist. Ich hinke immer eine Entwicklungsstufe hinterher um Geld zu sparen und das will ich beibehalten.

HDR10 ist ein Muss, das ist mir klar. Edge LED sollte man wegen dem Clouding wohl vermeiden? Also ist auch direct LED ein Muss?
Ausserdem möchte ich Smart TV Apps sowohl für Netflix, Amazon als auch Maxdome. Dann könnte ich meinen Fire TV einmotten.

Lasst doch mal hören welche Marke denn zu empfehlen ist, insbesondere in Punkto Smart TV (Android ist sicher das zukunftsicherste?)

Danke im Voraus :)
 

Menirules

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.05.2002
Beiträge
22.448
Reaktionspunkte
0
Website
www.planet-freak.com
Da hab ich mich noch nicht so festgelegt, aber definitiv Einsteigerklasse. Ich warte jetzt eben auf Cyber Monday, Black Friday und Konsorten. Anschauen tu ich aktuell TVs zwischen 600 und 900 Euro.
Will mir ein paar rauspicken, bei Idealo in den Preisalarm legen und dann evtl. zuschlagen.
 
I

IceX2

Guest
Ich lese hier mal gespannt mit. Wenn ich ein gutes Angebot finde möchte ich Ende dieses Jahres vielleicht auch noch zuschlagen.
 

Menirules

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.05.2002
Beiträge
22.448
Reaktionspunkte
0
Website
www.planet-freak.com
@ Elvis

Warst nicht du es der mir geschrieben hatte, QLED wäre ein Marketing-Gag und purer Beschiss?
Also ich muss sagen die QLED TVs von Samsung haben mir mega gut gefallen. Ich war gestern in einem Expert Markt in so einem Fake-Wohnzimmer, da stand ein "normaler" LED, ein QLED und ein OLED und da hatte der QLED das beste Bild. Heller, klarer, mit Abstand die besten Farben. Nur das schwarz war im direkten Vergleich nicht so perfekt wie beim OLED.
Ich habe mir noch andere TVs angeschaut und die QLEDs waren immer die besten. Mit der Ausnahme eines 85 Zoll 8K OLED TVs. Heilige scheisse, wer kauft sich so ein Vieh für 10.000 Euro? Es gibt doch gar keine 8K Inhalte.

Naja, ich bin weiter auf der Suche nach Schnäppchen. Wobei ich immer noch nicht so sicher bin worauf ich Wert legen soll.
Mein jetziger Edge LED hat massives Clouding, aber das merkt man in 95% der Fälle gar nicht, weil das natürlich nur auftritt wenn es 1. im Zimmer komplett dunkel ist und 2. das TV Bild fast komplett schwarz ist.
Wie oft passiert sowas schon?
Im Elektromarkt sieht man natürlich keinen Unterschied zwischen Edge und direct, dazu ist es in den Buden viel zu hell und das Bild am TV natürlich auch. Die sind ja nicht so doof und zeigen da Kellerszenen :D
 

Menirules

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.05.2002
Beiträge
22.448
Reaktionspunkte
0
Website
www.planet-freak.com
Ok, Irreführender Name hin und her, das ist den meissten Endkunden ja scheissegal. Die Panels haben ein sehr geiles Bild, das ist doch letztendlich das einzige, das für den Verbraucher zählt.
Ich werde mir keinen kaufen, aber ich war von der Bildqualität sehr beeindruckt und ich sehe eigentlich keinen Grund, wesentlich mehr für OLED zu bezahlen wenn die gar kein besseres Bild haben.
Vermutlich werde ich jetzt gleich gesteinigt :D
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
16.407
Reaktionspunkte
314
OLED ist ja auch nicht mehr so "teuer".
LG's B8 bekommt man schon für 1.2k. Am Black-Friday geht da vllt noch was :D
Für Samsung's Q8 zahlt man 500€ mehr in der 65Zoll-Ausführung

Ich orientiere mich immer hier ein wenig :
https://www.rtings.com/tv/reviews/best/
 
Zuletzt bearbeitet:

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
16.407
Reaktionspunkte
314
Weiter sparen und den OLED holen :D

65Zoll, HDR und 800€ ist echt schwer :D
Ich würde hoffen, dass eines dieser Geräte am BlackFriday auf meinen gewünschten Preis fällt:
https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4952850_-kd-65xd8505-sony.html

Dieser Samsung wird von rtings empfohlen, liegt aber auch leicht drüber mit 1,1k:
https://www.amazon.de/Samsung-NU800...540891778&sr=8-1&keywords=Samsung+NU8000&th=1

https://www.saturn.de/de/product/_s...6FwnaIiqRw4t6tpt4uvKZizS8CLoQznQaAvE2EALw_wcB

Dirty hat sich doch vor kurzem einen neuen TV geholt und scheint zufrieden zu sein.
@Old_Dirty
Welcher TV war denn das nochmal?
 

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
8.813
Reaktionspunkte
117
Allein beim Satz "qled hatte das beste Bild" bei einem Vergleich mit oled zeigt schon dass der Zug hier längst abgefahren ist :D
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
16.407
Reaktionspunkte
314
In 'nem extrem hellen Raum und lolipop Candy-Farben kann das schon mal so rüber kommen :D
 

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
8.813
Reaktionspunkte
117
Samsung konnte schon immer gute Demos anbieten.

Schalte mal auf einem oled auf ein normalen Sender und dann auf einem qled.

Wer da noch sagt qled hat das bessere Bild soll zum Optiker gehen.

Sind nicht sogar alle Abgesehen vom q9 edge LED Fernseher?
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
28.311
Reaktionspunkte
349
Dirty hat sich doch vor kurzem einen neuen TV geholt und scheint zufrieden zu sein.
@Old_Dirty
Welcher TV war denn das nochmal?
Ist ein Grundig.
Der wäre nix für Meni, da es keine Prime App gibt.


Mit der Bildqualität bin ich noch sehr zufrieden,
aber der TV ist ja noch nicht alt,
weiß nicht, wie es da mit dem Einbrennen aussieht,
hatte mal 2007 einen HD-Ready Billigbucker gekauft,
da sah der Bildschirm ein Jahr später ziemlich beschissen aus.
Das ist eigentlich meine einzige Sorge.
 

Menirules

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.05.2002
Beiträge
22.448
Reaktionspunkte
0
Website
www.planet-freak.com
Ich hab doch gesagt, ich war in so einem Wohnzimmer. Abgedunkelt, auf allen drei TV`s lief das selbe Demo ab. Und da hat der QLED am besten ausgesehen. Ich kanns ja auch nicht ändern :D
Vielleicht war der OLED ja falsch eingestellt oder es war einfach ein scheiss Modell. Aber warum sollten die im Elektromarkt das so machen?
Vermutlich ist es letztendlich auch Geschmackssache.

Aber ich habe ja nur aus einem grund diesen Thread eröffnet, nämlich um das OLED Zeug hier raus zu halten. Ich bleibe immer einen Entwicklungsschritt hinterher. Einen OLED hole ich mir dann in 5 Jahren.
Jetzt gehts um einen Low Budget TV mit Uralt-Technik aus 2017 :D

Edit:
@ Dirty
Einbrennen gibt es meines Wissens nach nur bei Plasma und OLED.
Welcher TV ist das denn? Prime App ist nicht unbedingt der mega ausschlaggebende Punkt. Man kann ja immer noch einen Fire Stick dran machen.
 

Godchilla 83

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2008
Beiträge
5.538
Reaktionspunkte
63
Naja so schlimm ist das nicht wenn er en günstigen TV sucht, spiele mit 60 Fps laufen darauf problemlos. Ich denke günstiger und besser als das Angebot geht aktuel nicht.
 

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
8.813
Reaktionspunkte
117
Geht ja auch um das geruckel bei schnellen Kamerabewegungen.

Naja wenn er denn schlechtesten aller Samsung Fernseher günstig haben will kann er da zugreifen. Sonst würde ich echt etwas sparen oder aufn black friday warten
 

GameFreakSeba

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
19.03.2006
Beiträge
57.042
Reaktionspunkte
159
Zum Black Friday kommt der LG C8 Oled 65 Zoll ins Haus - egal was er bis dahin kostet [emoji106]
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
16.407
Reaktionspunkte
314
Werde vermutlich auch zu schlagen, falls ein super Angebot zum Black Friday reinkommt.
Schiel da auch ein wenig zum C8
Bei deutlicher Preisdifferenz hätte ich auch nichts gegen den B7
 
Zuletzt bearbeitet:

Menirules

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.05.2002
Beiträge
22.448
Reaktionspunkte
0
Website
www.planet-freak.com
Das ist aber so dermaßen Lowend, dass macht doch keine Spaß!
Es gibt halt Leute die keine 2-5k für einen TV ausgeben. Da investiere ich lieber in Familienurlaube usw.
Darum bitte dieses OLED Gedöns usw. aus dem Thread raus halten. Aktuell habe ich einen Hisense immerhin mit 120Hz im Auge. Den da: H65U7A. Zumindest habe ich den in Beobachtung bei Idealo.
Wobei ich davon ausgehe, dass ich den Unterschied zwischen 60 und 120 Hz eh nicht wirklich wahrnehme :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Menirules

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.05.2002
Beiträge
22.448
Reaktionspunkte
0
Website
www.planet-freak.com
Ich habe sogar ganz sicher kein Gerät das 120Hz output hat :D

Ja, das ist der. ich habe auf Displayspecs gelesen dass der 120 hat. Ist mir aber letztendlich auch scheissegal :D
 

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
8.813
Reaktionspunkte
117
120 Hz ist im Konsolen und TV Bereich aktuell eh kein Thema.

Wasn mitm Sony den ich dir gezeigt habe. Der 60 Zoll?

Hat Native 100hz und Android TV
 

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
17.474
Reaktionspunkte
3
Das ist ja sehr schwarz weiß. Zwischen nem 65er für 800 und einem OLED gibt es ja massig Spielraum. ;)
 
Oben Unten