Ist WoW auch was für eine Frau?

martina152

Neuer Benutzter
Mitglied seit
12.02.2008
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hallo Leute,

bin eine weibliche Spielerin (hauptsächlich PS3 und Wii) und überlege mir gerade WoW anzufangen. Spielen das überhautp Frauen und denkt ihr das wäre was für mich? Ich spiele schon sehr gerne Fantasy Spiele wie z.B. Final Fantasy auf PS2.

Danke und liebe Grüße,
Martina
 

Frybird

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2005
Beiträge
4.734
Reaktionspunkte
1
Website
www.pixelrand.de
Theoretisch: Ja. Und es wird auch von Frauen gespielt, auch wenn grundsätzlich geglaubt wird das Frauen im Internet nicht existieren

Praktisch gesehen jedoch ist es wie die meisten MMORPGs, wo man die meiste Zeit für repetitive, simple Aufgaben aufbringt, die man in Singleplayer RPGs hassen würde (=Grinding) und, wenn man Pech hat, das meist mit Leuten mit denen man eigentlich überhaupt nicht spielen möchte.
Ganz abgesehen davon das man, um irgendwas in solchen Spielen zu erreichen, unglaubliche Mengen an Zeit vergeuden muss.

Tu dir MMORPGs nur an wenn du's zusammen mit einer großen Gruppe von Freunden spielst, sonst lerne lieber schöne Singleplayer-RPGs, und nette Spiele anderer Genres kennen
 
R

rofl

Guest
Eigentlich ist das Spiel eh was für Frauen..
und Männer mit langen Haaren:mosh:

Ich weiss genau was jetzt kommt :crazy:
 
B

b0wter

Guest
WoW hat einen deutlich überdurchschnittlich Frauenanteil.
Ich kann dir aber nicht guten Gewissens dazu raten, damit anzufangen, denn dann aufhören ist deutlich schwerer als man denkt ^^
 

skorpie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
895
Reaktionspunkte
0
WOW ist für jeden was, man bzw. frau sollte sich nur die Spielzeit einteilen und Grenzen setzen, denn es ist sehr zeitaufwendig.
Macht am Anfang Spaß, aber durch die sich wiederholenden Quests und später nur noch den Ausbau bekannter Fertigkeiten wird es irgendwann langweilig und eine richtige Story gibt es auch nicht und am Ende dreht sich alles nur noch um das Xte-Rüstungsteil damit irgendwan das Rüstungsset komplett ist. Schnupper einfach mal 10 Tage gratis rein.

Wenn Du ein Onlinespiel mit Story willst, empfehle ich dir Guild Wars. Da hast Du auch den Vorteil der fehlenden Monatsgebühr und kannst nach Lust und Laune spielen egal ob du länger Pause machst oder nicht. Ein weiterer Vorteil ist auch, dass es Söldner und Helden gibt, somit bist du auch nicht auf andere Mitspieler angewiesen.
 

CptCharisma

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2005
Beiträge
507
Reaktionspunkte
0
Also meine Frau zockt es auf jeden Fall seit einigen Jahren mit Freude, während ich eigentlich schon die Segel gestrichen habe - denke also schon, dass es sicher auch ein Spiel für Frauen ist.
Allgemein ist WoW sowieso das einsteigerfreundlichste und einfachste MMORPG das ich kenne - wenn dir das Genre zusagt, dann greif zu ... eventuell besorg dir mal einen 2 Wochen Gästepass und probier es aus, bevor du die Katze im Sack kaufst.
 

Dr.Mosh

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.01.2002
Beiträge
3.929
Reaktionspunkte
0
@Icestroke

argghh, von dem gif in deiner sig kriegt man ja Epilepsie und Augenkrebs und AIDS auf einmal
 

shithappens

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.02.2005
Beiträge
2.218
Reaktionspunkte
0
Ich kannte schon einige Frauen die WoW gezockt haben und so wie im artikel-link vom Shika beschrieben ist mir auch noch nie vorgekommen.

Ich und ein Kumpel haben uns nur mal als Frauen ausgegeben um dummen kleinen Kiddies ein wenig mit vorgetäuschtem Cyber-Sex zu verarschen.
 

Blue Lemon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.06.2007
Beiträge
1.393
Reaktionspunkte
0
martina152 hat folgendes geschrieben:

Hallo Leute,

bin eine weibliche Spielerin (hauptsächlich PS3 und Wii) und überlege mir gerade WoW anzufangen. Spielen das überhautp Frauen und denkt ihr das wäre was für mich? Ich spiele schon sehr gerne Fantasy Spiele wie z.B. Final Fantasy auf PS2.

Danke und liebe Grüße,
Martina

spielst du Final Fantasy X ? :0 ? ^^
 

avsthomas

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.12.2005
Beiträge
293
Reaktionspunkte
0
Also meine Freundin spielt auch WOW- naja was heißt spielen, meistens trifft sie sich mit 2,3 anderen Frauen, setzt sich irgendwo an ein schönes Plätzchen und chattet mit denen über alles mögliche---krank oder?!?
Da haben wir schon ne Telefon-Flat, und dann logt sie sich in ein Onlinerollenspiel um mit ihren Freundinnen Kontakt zu haben....!!

Da ist doch jeder weitere Kommentar überflüssig, seufz....:-)
 

shithappens

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.02.2005
Beiträge
2.218
Reaktionspunkte
0
avsthomas hat folgendes geschrieben:

Also meine Freundin spielt auch WOW- naja was heißt spielen, meistens trifft sie sich mit 2,3 anderen Frauen, setzt sich irgendwo an ein schönes Plätzchen und chattet mit denen über alles mögliche---krank oder?!?
Da haben wir schon ne Telefon-Flat, und dann logt sie sich in ein Onlinerollenspiel um mit ihren Freundinnen Kontakt zu haben....!!

Da ist doch jeder weitere Kommentar überflüssig, seufz....:-)


Sowas nennt man auch fachsprachlich Roleplay....
 
J

joeygirl

Guest
Wenn du auf Online- Rollenspiele stehst und dich darin wohlfühlst, ist WoW die erste Wahl... Nur sollte man bedenken, dass es sehr sehr süchtig machen kann... Für Anfänger die sich noch nicht richtig entscheiden können rate i folgendes:
- 14 Tage Gästeacc. aufgiebig testen. Es werden zwar nur beschrenkte Funktionen möglich sein, aber so kann man das eine oder andere näher kennenlernen

- Fang auf einen PvE- Server an, dass bedeutet, dass du nicht gleich auf die Horde triffst, falls du das Anfangsgebiet verläßt und wirst damit nicht gleich platt gemacht

- Sag nicht allen das du eine Frau bist, sonst kannst dich vor Idioten nicht mehr retten^^ ;)

- und geniess das Spiel in Maßen und lass dir keinen Druck auf dich zu.
 
B

Brod

Guest
wenn du gern ps3 zockst und die frau bist, die bei deinem avatar dargestellt wird, dann solltest du nicht wow spielen, sondern mich heiraten *hust*

nein zum topic: ich hab ja wow vor bc intensivst gespielt und es ist sicherlich kein schlechtes spiel...wenn man dem spiel aber mal verfällt besteht es nur noch aus grindn, farmen und gruppe suchen für instanzen (mit bc wurde dieser part nochmal verstärkt)...wenn man wow aber ohne den bekannten "epic-erfolgsdruck" spielt, macht es mit sicherheit sehr viel spaß.

klar ist es was für frauen. prinzipiell sind alle spiele was für frauen und in meiner ehemaligen gilde gabs mind. genauso viele junge damen wie jungs...
 
Oben Unten