Index

Ravenous

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.11.2001
Beiträge
1.866
Reaktionspunkte
0
Aktuelle Liste der indizierten und beschlagnahmten Computer - und Automatenspiele


Jubel, endlich fertig und aktualisiert.

Hier die "böse-Buben-Liste":
(sorry, für fehlende / unvollständige Systenangaben kann ich nichts, Beschwerden bitte an den JMS-Report... - irgendwann habe ich auch die BAnz-Nummern (Bundesanzeiger) weggelassen, da nicht relevant.)



A-10 Tank Killer – Dynamix Sierra On-Line, Coarsegold Ariolasoft GmbH – indiziert 31.07.1991, BAnz Nr. 140
Abyss of Pandemonium – Instant Access International, London - indiziert 29.05.1999, BAnz Nr. 98
A cool Horror Demo – Damien, Anschrift unbekannt - indiziert 28.02.1990, BAnz Nr. 41
Adolf Hitler – Hersteller unbekannt - indiziert 28.02.1989, BAnz Nr. 41
Adult Palate, Volume one (CD-ROM) – Romulus Entertainment, USA - indiziert 31.03.1995, BAnz Nr. 64
Adult-Share Nr. 1,2 – Media Products, Anschrift unbekannt – indiziert 31.10.1996, BAnz Nr. 205
Adult-Share Nr. 3,5,6,7 (CD-ROM) – Media Products, Anschrift unbekannt – indiziert 29.09.1996, BAnz Nr. 184
Adult-Share Nr. 8,9,13,14 – Media Products, Anschrift unbekannt – indiziert 31.10.1996, BAnz Nr. 205
Adult-Share Nr. 22 (CD-ROM) – Media Products, Dänemark – bw beschlagnahmt 23.07.1997
Aftershock for Quake (CD-ROM) – GT Interactive Software Hamburg – indiziert 31.07.1997, BAnz Nr. 140
Alcatraz – Infogrammes Villeurbane – indiziert 30.04.1993, BAnz Nr. 81
Angst sitzt neben Dir, die (CD-ROM, Filmbeschreibung) – Incredible strange Video, Berlin – bw beschlagnahmt 01.03.2000
Aliens versus Predator – Electronic Arts, Aachen – indiziert 31.03.2000, BAnz Nr. 64
Anti-*****-Test – Hersteller unbekannt – bw beschlagnahmt: 30.06.1989, AZ.: Ds39/ Js343/89
Anti-Türken-Test - Hersteller unbekannt – bw beschlagnahmt: 24.11.1987 / bw eingezogen 21.03.1988
Area 51 (CD-ROM) – GT Interactive Palmetto/USA – indiziert 27.03.1997, BAnz Nr. 60
Area 51 (PlayStation) – GT Interactive Europe, Virgin Interactive Hamburg - indiziert 28.06.1997, BAnz Nr. 117
Area 51 (Sega Saturn) – GT Interactive Europe, Virgin Interactive Hamburg - indiziert 28.06.1997, BAnz Nr. 117
Ariertest – Hersteller unbekannt - bw beschlagnahmt: 02.12.1988 / bw eingezogen 24.05.1989
Ariertest II / The Nazi – unbekannt - bw beschlagnahmt: 27.08.1191 Az.: 25 DS 39UJs 223/89
Army Moves – Imagine Software Ltd., Manchester – indiziert 28.11.1987, BAnz Nr. 223
Asian Ladies (CD-ROM) – sexy CD Software Inc., Miami – indiziert 29.01.1994, BAnz Nr. 20
Bankok 17 – Ari Data CD, Willich – indiziert 29.07.1995, BAnz Nr. 141
Barbarian – Cracker Raw Deal, Anschrift unbekannt – indiziert 31.01.1989, BAnz Nr. 21
Barbarian – Der mächtigste Krieger – Palace Software, London – indiziert 31.10.1987, BAnz Nr. 205
Barbarian – The Ultimate Warrior – Palace Software London, Ariolasoft – indiziert 31.12.1987, BAnz Nr. 244
Battle Island – Novagen Software, Birmingham – indiziert 29.04.1989, BAnz Nr. 82
Beach Head (C64) – Access Software, Birmingham – indiziert 31.08.1985, BAnz Nr. 162
Beach Head II (C64) – Access Software, Birmingham – indiziert 14.01.1986, BAnz Nr. 8
Beast Busters – Activision, Paris - indiziert 30.06.1992, BAnz Nr. 118
Bedroom Olympiad (C64) – Shockwave, Anschrift unbekannt - indiziert 31.03.1989, BAnz Nr. 61
Beverly Hills Cop – United Software, Rietberg - indiziert 28.09.1991, BAnz Nr. 183
Biohazard 3: Last escape (jap.) – Eidos Interactive, USA - indiziert 31.05.2000, BAnz Nr. 10
Black Belt – Ariolasoft / SEGA, Gütersloh - indiziert 19.08.1987, BAnz Nr. 152
Blake Stone – Aliens of Gold (PC) – Apogee Software, USA - indiziert 31.01.1995, BAnz Nr. 21
Blazing Thunder – Rushware, Kaarst / Pearl Agency - indiziert 19.02.1992, BAnz Nr. 42
Blood (PC-CD-ROM) – Monolith Prod. Inc. / GT Interactive USA - indiziert 28.06.1997, BAnz Nr. 162
Blood (Vollversion / Shareware) - Monolith Prod. Inc. / GT Interactive USA - indiziert 30.08.1997, BAnz Nr. 162
Blood 2 – The Chosen - Monolith Prod. Inc., USA – indiziert 30.11.1999, BAnz Nr. 226
Bloodbath at Red Falls (Shareware) – Underworld Software, USA – indiziert 30.05.1998, BAnz Nr. 99
Blood `n Guts (C64) – American Action, Malmoe – indiziert 19.08.1987, BAnz Nr. 152
Blood-PlasmaPak – GT Interactive Software, Hamburg – indiziert 30.04.1999, BAnz Nr. 81
Bloody Secretz – S.A.D., Ulm – indiziert 31.10.2001, BAnz Nr. 204
Blue Max (C64) – Ariolasoft München, Label: Synapse – indiziert 31.08.1985, BAnz Nr. 162
Blue Movie – B. Grünter, Deizisau – indiziert 30.04.1993, BAnz Nr. 81
Bodacions Bodean’s Bordello Beauties, Nr.1, 10 – Bodean R.J.K – indiziert 30.11.1988, BAnz Nr. 223
Border Army – Casio Computer, Japan – indiziert 31.08.1988, BAnz Nr. 162
Bravestarr – U.S. Gold, England – indiziert 30.12.1988, BAnz Nr. 244
Bridgehead (Legionnaire 2) – Kingsoft F. Schäfer, Roetgen – indiziert 28.11.1987, BAnz Nr. 223
Brutal Football (PC) – Millennium Interactive Ltd., England – indiziert 30.11.1994, BAnz Nr. 224
Bushido Blade (PlayStation) - Sony, Neu-Isenburg - indiziert 31.01.2003
C64 Porno Nr. 1!! (C64) – Private Software Service – indiziert 31.12.1987, BAnz Nr. 244
Callgirl-Excess (PC) – Orion Versand, Flensburg – indiziert 31.12.1994, BAnz Nr. 246
Cannon Fodder (Amiga) – Sensible Software/Virgin Interactive, London/Rushware GmbH, Kaarst – indiziert 30.07.1994, BAnz Nr. 142
Cannon Fodder (PC) – Virgin Interactive, Hamburg – indiziert 30.11.1994, BAnz Nr. 224
Cannon Fodder (Megadrive) – Virgin Interactive, London – indiziert 31.08.1995, BAnz Nr. 164
Cannon Fodder (Super Nintendo) - Virgin Interactive, London – indiziert 29.07.1995, BAnz Nr. 141
Capone – Actionware, USA / Kupke Computertechnik, Dortmund – indiziert 31.05.1989, BAnz Nr. 89
Carmageddon, UK (PC, PlayStation) – SCI Unit 11, London - indiziert 31.10.1997, BAnz Nr. 204
Carmageddon II – Carpocalypse now, UK – SCI Ltd. E & OE - indiziert 30.10.1999, BAnz Nr. 206
Castle Wolfenstein (C64) – Muse Software, Anschrift unbekannt - indiziert 26.05.1987, BAnz Nr. 97
Chaos Engine, The (MegaDrive) – Laguna Videogames, Kelsterbach - indiziert 31.03.1995, BAnz Nr. 64
Chasm the Rift (PC) – Digital Integration Ltd., England - indiziert 30.09.1998, BAnz Nr. 183
Clean Germany (C64) – Men at Work Crew, Duisburg - indiziert 30.07.1988, BAnz Nr. 140
Clean Germany II (C64) – Men at Work Crew, Duisburg - indiziert 30.07.1988, BAnz Nr. 140
Cobra (C64) – Ocean Software, England - indiziert 28.11.1987, BAnz Nr. 223
Command and Conquer: Generals - Electronic Arts, Deutschland / Triforum, Köln - wird vorläufig indiziert 28.02.2003 / endgültige Listenaufnahme 29.03.2003 (BAnz Nr. 62)
Commando (C64) – Japan Castle Computers US Ltd., Anschrift unbekannt - indiziert 28.02.1987, BAnz Nr. 41
Commando II (C64) – Elite Systems Ltd., England - indiziert 27.02.1988, BAnz Nr. 40
Commandos behind enemy lines, engl. (PC) - Eidos Interactive, London – bw beschlagnahmt 24.06.1999
Commando Libya Part one (C64) – Blizzard Part 1, Hersteller unbekannt - indiziert 26.05.1987, BAnz Nr. 97
Corel Draw 4.0/5.0/6.0 (Software) – Corel Corp. – bw beschlagnahmt 19.11.1996 (ohne Extraaufkleber)
Crime Patrol (CD-ROM) – American Laser Games, USA - indiziert 28.02.1995, BAnz Nr. 41
Crime Wave – US Gold Ltd., England - indiziert 29.05.1992, BAnz Nr. 99 (nicht Sega Saturn – Fassung)
Crowberry (CD-ROM) – Powersource Comp. GmbH, Anschrift unbekannt - indiziert 31.08.1995, BAnz Nr. 164
Crusader – No Remorse (CD-ROM) – Electronic Arts, Aachen - indiziert 27.03.1997, BAnz Nr. 60
Cybercop – Energize, Anschrift unbekannt - indiziert 27.02.1993, BAnz Nr. 40
CyberMage – Darklight Awakening - Electronic Arts, Aachen - indiziert 27.11.1996, BAnz Nr. 222
Danish Girls Exclusive (CD-ROM) – Media World, Ratingen - indiziert 30.09.1995, BAnz Nr. 186
Dark Forces (CD-ROM) – Softgold GmbH, Kaarst - indiziert 27.11.1996, BAnz Nr. 222
Dark Forces, engl. (CD-ROM) – Virgin Interactive, Hamburg – indiziert 30.09.1995, BAnz Nr. 186
Death Wish III – Gremlin Graphics Software, England / Cannon Prod. – indiziert 31.12.1987, BAnz Nr. 244
Desert Fox (C64) – U.S. Gold, Kaarst – indiziert 28.06.1986, BAnz Nr. 115
Desire Teil 1 (The Beer Bottle-Party Part I) – B. Günther, Deizisau – indiziert 31.10.1992, BAnz Nr. 206
Desire Teil 2 (The Beer Bottle-Party Part II) – B. Günther, Deizisau – indiziert 31.10.1992, BAnz Nr. 206
Deutschland 2000 – Hersteller / Vertrieb unbekannt - indiziert 27.02.1993, BAnz Nr. 40
Dia Show Expert – Hersteller unbekannt - indiziert 27.02.1988, BAnz Nr. 40
Die Hard II (Amiga) – Grandslam, Anschrift unbekannt - indiziert 22.12.1992, BAnz Nr. 240
Die-Hard Arcade (Sega Saturn) – Fox Interactive, Frankfurt - indiziert 31.07.1997, BAnz Nr. 140
Die Hard Trilogy (PC-CD-ROM) – Fox Interactive 20th Century Fox, Frankfurt - indiziert 28.06.1997, BAnz Nr. 117
Die Hard Trilogy (Sega Saturn) - Fox Interactive 20th Century Fox, Frankfurt / EA, Aachen - indiziert 31.05.1997
Die Hard Trilogy (PlayStation) - Fox Interactive 20th Century Fox, Frankfurt / EA, Aachen - indiziert 28.02.1997
Die Hard Trilogy 2 – Fox Interactive, USA – indiziert 30.06.2000, BAnz Nr. 120
Dirty Debutantes Nr.1 (CD-ROM) – New Machine Publishing, USA – indiziert 30.06.1995, BAnz Nr. 120
Dirty Teenies (CD-ROM) – Pro Sex Software, Wertheim – indiziert 31.05.1995, BAnz Nr. 101
Dogs of War – Vertreiber unbekannt – indiziert 31.10.1991, BAnz Nr. 204
Doom – Pearl Agency, Buggingen / ID-Software, USA / Cachet Soft, England - indiziert 31.05.1994, BAnz Nr. 100
Doom (Jaguar) – Apogee Software Ltd., USA – indiziert 31.05.1995, BAnz Nr. 101
Doom (PlayStation) – Williams Entertainment Inc., USA – indiziert 30.03.1996, BAnz Nr. 64
Doom (Sega Megadrive 32x) – Sega Hamburg / ID Software, USA – indiziert 29.07.1995, BAnz Nr. 141
Doom (Super Nintendo) - Williams Entertainment Inc., USA / Ocean Europe, England – indiziert 30.04.1996, BAnz Nr. 82
Doom I (CD-ROM/Apple Macintosh) – ID Software, USA – indiziert 29.06.1996, BAnz Nr. 119
Doom II – Hell on Earth (CD-ROM) mit dt. Anleitung – ID Software, USA / CDV Software, Karlsruhe – indiziert 31.12.1994, BAnz Nr. 246
Doom II – Hell on Earth (CD-ROM/Apple Macintosh) – ID Software, USA – indiziert 30.03.1996, BAnz Nr. 64
Doom II – Hell on Earth! (PC) mit dt. Anleitung – CDV Software, Karlsruhe – indiziert 31.03.1995, BAnz Nr. 64
Doom II – Hell on Earth (USA) (PC) – ID Software, USA / GT Interactive, USA – indiziert 31.12.1994, BAnz Nr. 246
Drug Wars – Crime Patrol II (CD-ROM) – American Laser Games, USA – indiziert 30.06.95, BAnz Nr. 120
Duke: The Apocalypse – WizardWorks, USA – indiziert 30.04.99, BAnz Nr. 81
Duke – Caribbean Life’s a Beach – GT Interactive, USA – indiziert 30.04.1998, BAnz Nr. 81
Duke 3D – M-Soft, Anschrift unbekannt – indiziert 30.09.1997, BAnz Nr. 183
Duke it out in D.C. – WizardWorks Group, USA - indiziert 31.12.1997, BAnz Nr. 243
Duke Nukem 3D (CD-ROM Vollversion) - 3D Realms Entertainment , USA – indiziert 31.07.1996
Duke Nukem 3D (Shareware Version) - 3D Realms Entertainment , USA – indiziert 29.06.1996
Duke Nukem 3D – Plutonium Pak (CD-ROM) - 3D Realms Entertainment , USA – indiziert 28.06.1997
Eagles Nest (Into the…) (C64) – Pandora, GB – indiziert 30.07.1988
EGA Clock 3 – B. Grünter, Deizisau – indiziert 30.04.1993
EGA x-rated ] – B. Grünter, Deizisau – indiziert 30.04.1993
Enjoyable Fighters (CD-ROM) – Vertrieb unbekannt - indiziert 31.03.1995
Eroticon (C64) – Hersteller unbekannt – indiziert 15.04.1987
Eswat – Leisuresoft, Bönen - indiziert 28.09.1991
Exhumed (PlayStation) – BMG Interactive München – indiziert 30.01.1999
Expect no Mercy (CD-ROM) – Microforum, Kanada – indiziert 29.02.1996
Experts only mercenary simulator (Outbacks of Arkansas) – indiziert 30.09.1988
Express Raider – U.S. Gold Ltd., GB – indiziert 28.11.1987 / aufgehoben 31.03.1988 / neu indiziert 30.06.1988
Extreme Rise of the Triad – Apogee Software Ltd., USA – indiziert 30.04.1996
Falcon Patrol (C64) – Virgin Games – indiziert 31.01.1987
Falcon Patrol II (C64) – Virgin Games – indiziert 15.04.1987
Fantasy (PC) – B. Grünter, Deizisau – indiziert 30.01.1993
Fao Vol. II (CD-ROM) – Mex Multimedia Expertes, München – bw beschlagnahmt 17.03.1994
Far Cry (Demo Version) - Ubi Soft Ent., Düsseldorf - indiziert 31.03.2004 (A)
Far Cry (endl. Vollversion) - Ubi Soft Ent., Düsseldorf - indiziert 02.04.2004 (A)
Fernandez must die – Mirrorsoft, GB – indiziert 31.01.1989
Fight Driver – Holger Holstein, Anschrift unbekannt – indiziert 29.04.1989
Final Doom (CD-ROM) – ID Software, USA / GT Interactive, Hamburg – indiziert 30.04.1997
Find it Girls (Touch-Screen-Spiel) – a-ha Automatenhandel, Koblenz – indiziert 28.11.1998
Fire Force (Amiga) – Softwarefirma Ice, Anschrift unbekannt – indiziert 30.06.1993
Fire Power – Microillusions, Granada Hills – indiziert31.08.1988
First Nazi Demo, the (C64) – Hersteller unbekannt – indiziert 30.06.1988
Flesh Feast (Internet Shareware) – Ingames Interactive / Segasoft, USA – indiziert 30.04.1998
Flyerfox (C64) – Game Gems, Anschrift unbekannt – indiziert 28.02.1987
Flying Horse Multimedia (PC, CD-ROM mit Icons) – Canyon, Digital Media GmbH, München – bw beschlagnahmt 25.10.1999
Flying Shark- British Telecommunication PLC, GB (Label: Firebird) – indiziert 31.05.1988
Flying Shark (Automatenspiel) – Taito Corp., Anschrift unbekannt – indiziert 31.01.1992
Fortress of Dr. Radiaki, the (PC-Shareware) – Merit Studios, USA – indiziert 30.12.1995
Friday the 13th (C64) – Hersteller unbekannt – indiziert 28.02.1987
From Dusk till Dawn - Cryo Interactive, München - indiziert 29.03.2003
Fuck out (CD-ROM) – MTC GmbH, Essen – indiziert 31.05.1995
Funny Girls (C64) – Hersteller unbekannt – indiziert 30.11.1989
Fun & Games Nr. 7, 9 – OSCS, USA – indiziert 29.05.1999
G.I. Joe (C64) – Rushware, Kaarst (Label: EPYX) – indiziert 26.05.1987
Girls they want to have fun (C64) – Brilliant Software, Eschwege – indiziert 15.04.1987
Godfather, the (Amiga) – U.S. Gold Ltd., GB / United Software, Riedberg – indiziert 31.03.1993
Golden Axe (Sega) – Virgin Games, GB / Sega Enterprises Ltd. – indiziert 30.05.1992
Golden Axe (PC) – Rushware, Kaarst – indiziert 30.01.1993
Golden Eye - 007 (Super Nintendo) – Stadlbauer Marketing, A – indiziert 31.03.1998
Gore – Cryo Interactive S.A., Frankreich – indiziert 31.10.2002
Grand Theft Auto - Vice City (PS2) - Take 2 Interactive, München - indiziert 29.03.2003
Green Beret - Imagine Software, Manchester, indiziert 30.07.1988
Gringo – the Duel – C. und L. Barazetta, Italien – indiziert 27.02.1988
Gryzor (C64) – Ocean Software, GB – indiziert 31.08.1988
Gunshoot – Micropartner, Gütersloh (Label: Axxiom) – indiziert 31.03.1989
Gun Smoke – Capcom, USA – indiziert 31.05.1988
Half Life (US) – Cendant Software GmbH, Dreieich – indiziert 16.12.1998
Hardline (CD-ROM) – Virgin Interactive, Hamburg – indiziert 31.12.1996
Harvester (CD-ROM) – Merit Studios, USA – indiziert 30.04.1997
Heretic (PC) – Apogee Software, USA – indiziert 29.07.1995
Highlander – Ocean / Imagine GB – indiziert 31.12.1987
Highlander II – Hersteller unbekannt – indiziert 30.06.1989
Hitman – Codename 47 (PC) – Eidos, Hamburg – indiziert 28.04.2001
Hitler Diktator (C64) – Hersteller unbekannt – indiziert 26.05.1987 bw beschlagnahmt 30.01.1989
Hitler Show, die - Hersteller unbekannt – indiziert 31.05.1989 / bw beschlagnahmt 16.08.1989
Hölle auf Erden, die (CD-ROM, Filmbeschreibung) – Vertrieb unbekannt – bw beschlagnahmt 01.03.2000
Hooligans – Storm over Europe – DarXabre games, Holland – indiziert 31.10.2002
Hot Dreams II – Sharecare GbR, Essen – indiziert 30.09.1993
Hot Dreams II, Nr.2 - Sharecare GbR, Essen – indiziert 28.12.1993
Hot Dreams II, Nr.3 - Sharecare GbR, Essen – indiziert 28.12.1993
Hot Movies (CD-ROM) – Rainbow Tech Inc., USA / Powersource Computer GmbH - Sharecare GbR, Essen – indiziert 31.03.1995
Hot Shareware-Honeybee (CD-ROM) – Powersource Inc., USA – indiziert 31.08.1995
House of the Dead, The (Dreamcast) – Sega Enterprises, Hamburg – indiziert 30.01.1999
House of the Dead 2, The (Dreamcast) – Empire Interactive, GB – indiziert 29.09.2001
Ikari Warriors – Elite Sytems Ltd., GB – indiziert 30.06.1988
Infernal Runner (C64) – Hersteller unbekannt – indiziert 26.06.1987
Insatiable Women (CD-ROM) – Powersource GmbH, Deutschland – indiziert 31.05.1995
Island Peril (CD-ROM Vollversion) – Atlantean Interactive, USA – indiziert 31.07.1996
Jackal – Ariolasoft, Gütersloh – indiziert 30.07.1988
Jailbreak (C64) – Konami, Japan – indiziert 31.10.1987
Jo Guest, The Milk Round (PC) – Orion Versand, Flensburg – indiziert 30.09.1995
Joe Blade – Players, GB – indiziert 30.04.1988
Juggernaut – The new Story for Quake II – Head Games, USA – indiziert 30.06.1998
Keyhole Fantasies Vol.3 (CD-ROM) – Andersen productions, Dänemark – indiziert 31.07.1996
Killer Instinct (Super Nintendo) - Stadlbauer Marketing, A – indiziert 31.01.1996
Killing Time (3DO) – 3DO Company, USA – indiziert 31.07.1996
Killroy Erotic Pics Nr. 1-9 (Computerbildprogramme) – Publik Domain Depot W. Bittner, Ludwigshafen – indiziert 30.09.1992
Killroy Erotic Pics Nr. 11-49 (Computerbildprogramme) – Publik Domain Depot W. Bittner, Ludwigshafen – indiziert 30.09.1992
Kingpin – Life of Crime – Virgin Interactive Entert., Hamburg – indiziert 31.07.1999
Kinky Teil 1 (The Bottle Party Part I) (PC) - B. Grünter, Deizisau – indiziert 31.10.1992
Kinky Teil 2 (The Bottle Party Part II) (PC) - B. Grünter, Deizisau – indiziert 31.10.1992
Kohl - Diktator – Hersteller unbekannt – indiziert 31.03.1989
KZ-Manager (– The Missonaries) (C64) – Hersteller unbekannt – indiziert 29.07.1988, bw beschlagnahmt 29.10.1990 / 19.11.1990
KZ-Rattenjagd (PC) - RJG Engineering, USA - indiziert 28.09.2002
La Traviata (CD-ROM) – Powersource GmbH, Deutschland – indiziert 31.05.1995
Last Rites – Bomico, Kelsterbach – indiziert 30.09.1997
Leatherneck – Microdeal, GB – indiziert 31.08.1988
Led Clones (Amiga) – Vertrieb unbekannt – indiziert 31.01.1996
Legionaire – Kingsoft, Roetgen – indiziert 28.11.1987
Lethal Enforcers (SNES) – Sega Enterprises / Konami, USA – indiziert 30.04.1994
Lethal Enforcers II – Gun Fighters (MegaDrive) – Konami, USA – indiziert 29.04.1995
Lethal Enforcers II – Gun Fighters (SegaCD) – Konami, USA – indiziert 29.04.1995
Little Orange Labbage – Erotic Stories (Amiga) – Vertieb unbekannt – indiziert 28.02.1995
Loaded (PlayStation) – Gremlin Interactive Ltd., GB – indiziert 29.06.1996
Lost Patrol – Ocean Software, GB / Bomico, Kelsterbach – indiziert 31.03.1992
Mad Dog II – The lost Gold (CD-ROM) – IBM, USA / American Laser Games Inc., USA – indiziert 31.12.1994
Mad Dog McCree (CD-i-Spiel) - American Laser Games Inc., USA – indiziert 31.05.1995
Mad Dog McCree (PC) – IBM, USA (Label: American Laser Games Inc.) – indiziert 30.06.1994
Malice- 23rd Century Ultraconversion for Quake (Zusatzlevel zu Quake) – Quantum Axess, USA – indiziert 30.05.1998
Mandroid – CRL group, GB – indiziert 31.05.1988
Manhattan Dealer – Silmaris, Anschrift unbekannt – indiziert 31.03.1989
Manhunt (PS2) - Take 2 Interactive, München - indiziert 31.03.2004 (B)
Max Payne - Take 2 Interactive, München - indiziert 29.09.2001
Maximum Force – GT Interactive, Hamburg – indiziert 31.03.1999
Meat Puppet – Playmates Interactive Entertainment, USA – indiziert 31.12.1997
Medal of Honor (PlayStation) - order in time GmbH, Stuttgart - indiziert 29.04.2000
Medal of Honor Underground (PlayStation) - Electronic arts, Köln - indiziert 28.09.2002
Men’s Club (CD-ROM) – Starware, USA / Media World, Ratingen – indiziert 30.12.1995
Mercs – Leisuresoft, Bönen – indiziert 30.06.1992
Mercs – Sega Enterprises Ltd. / Mega-trade GmbH, Singen – indiziert 31.03.1993
Mission Monday – Hersteller unbekannt – indiziert 30.06.1989
Moon Stone – Mindscape, USA – indiziert 30.04.1992
Mortal Kombat (Sega MegaDrive, Sega CD, Mastersystem, Gamegear) – Sega / Acclaim München – bw beschlagnahmt 11.11.1994
Mortal Kombat II (alle Systeme, alle Versionen ausser Gameboy) – Acclaim München – bw beschlagnahmt 08.02.1995 / 24.04.1995
Mortal Kombat III (Sega Genesis) – Williams, Texas / GT Interactive / Acclaim - bw beschlagnahmt 12.06.1997
Mortal Kombat 3 (PlayStation) – Williams, Texas / GT Interactive / Acclaim - bw beschlagnahmt 12.06.1997
Mortal Kombat 4 (alle Systeme, alle Versionen ausser Gameboy) – Midway – indiziert 31.07.1998
Mortal Kombat Triology (PlayStation) - Midway – indiziert 28.02.1997
Mortal Kombat Mythologies (PlayStation) - Midway – indiziert 31.07.1998
Mortyr: 2093-1944 – The off. Internet Demo – Mirage Media S.C. – indiziert 30.11.1999 / 31.12.1999
Mortyr: 2093-1944 (PC) – Mirage Media, Polen – bw beschlagnahmt 24.10.2001
Movie for the Night (CD-ROM) – Rainbow Technology Inc., USA / Powersource GMbH Deutschland – indiziert 31.05.1995
My Asian Ladies Collection (CD-ROM) – Vertrieb unbekannt – indiziert 31.05.1995
Nam – GT Interactive Software, Hamburg – indiziert 30.04.1999
Narc – Ocean Software, GB / Bomico, Kelsterbach – indiziert 28.09.1991
Naturists – CD Vol. #3 – Jürgen Gembler, Kranenburg – indiziert 29.09.2001
Navy S.E.A.L.S. - Ocean Software, GB / Bomico, Kelsterbach – indiziert 30.04.1992
Nazi, The – Hersteller unbekannt – indiziert 30.06.1988
Nazi-Demo (C64) – Hersteller unbekannt – indiziert 29.07.1989
Nazi-Doom (Internetspiel) – NSDAP/AO, USA – indiziert 30.11.2000
Nazi-Test (87) – K/K Soft, Anschrift unbekannt – indiziert 30.06.1989
1942 Trainer (C64) – Dr. Bit, Anschrift unbekannt – indiziert 31.08.1988
Neves of Steel (CD-ROM) – Merit Studios, USA – indiziert 30.09.1995
Nice Demo 1-3, 5-8 (C64) – Hersteller unbekannt – indiziert 31.01.1987
Nightmare Creatures 2 (PlayStation) - Konami, Frankfurt
Nitemare 3D for Windows (Shareware Version) – David P. Gray, USA – indiziert 31.01.1996
Ninja Mission – Mastertronic, Soest – indiziert 31.03.1989
Ninja Warriors - Rushware, Kaarst (Label: Virgin Games) – indiziert 28.09.1991
North Sea Inferno – Micro-Partner Software GmbH, Gütersloh (Firma erloschen) – indiziert 29.11.1991
Operation Body Count (CD-ROM, Shareware Version) – Capstone Software, USA – indiziert 31.01.1996
Operation Thunderbolt – Bomico Software, Frankfurt – indiziert 28.02.1991
Operation Wolf – Ocean Software, GB – indiziert 29.04.1989
Painkiller (Demo Version) - DreamCatcher Interactive, Toronto - indiziert 02.04.2004 (A)
Panzer General (PlayStation) – Mindscape GB, Deutschland – indiziert 29.06.1996
(bezieht sich nicht auf Fassungen mit Zusatz „mit neuem / geänderten Handbuch)
Paratrooper (C64) – Hersteller unbekannt – indiziert 31.08.1985
Party Games – Highspeed Software, Bad Grund – indiziert 30.11.1988
PD/Shareware GO22, Erotica 1 – Pearl Agency, Buggingen – indiziert 28.12.1993
PD/Shareware GO23, Erotica 2 ] – Pearl Agency, Buggingen – indiziert 28.12.1993
PD/Shareware GO40, VGA-Erotica 1 ] – Pearl Agency, Buggingen – indiziert 28.12.1993
PD/Shareware GO45, VGA-Erotica 6 ] – Pearl Agency, Buggingen – indiziert 29.01.1994
PD/Shareware GO47, VGA-Erotica 8 ] – Pearl Agency, Buggingen – indiziert 29.01.1994
Peep Show (CD-ROM) – Rainbow Technology, USA – indiziert 31.05.1995
Peep Show 2 (C64) – Hersteller unbekannt – indiziert 31.03.1988
Persian Gulf Inferno, The – Parsec Software / Innerprise Software, Anschriften unbekannt – indiziert 29.11.1991
Phantasmagoria – Labor des Grauens (deutsche Fassung) – Sierra Coktel Vidion, Dreieich – indiziert 31.03.1998
Platoon - Ocean Software, GB – indiziert 31.05.1988
P.O.W. – Kupke Computertechnik, Dortmund – indiziert 29.04.1989
Police Cadet (C64) – Artworx, Anschrift unbekannt – indiziert 28.11.1987
Porno (Almue) – Hersteller unbekannt – indiziert 31.05.1988
Porno 2 – B. Grünter, Deizisau – indiziert 30.04.1993
Porno Dia Show (C64) – IPS, Anschrift unbekannt – indiziert 15.04.1987
Porno Show – Hersteller unbekannt – indiziert 30.04.1992
Porno Show I + II, The (C64) - Hersteller unbekannt – indiziert 19.08.1987
Postal – Take 2 Interactive, GB – indiziert 30.06.1998
Postal II – RWS Running with Scissors, USA – indiziert 31.07.2003
Predator – Activison, Hamburg – indiziert 31.05.1988
Predator II – Image Works, GB / Activision, Hamburg – indiziert 31.10.1991
Pretty Baby Movie (CD-ROM) – Powersource Multimedia, USA – indiziert 31.03.1995
Prisoner of War – Actionware, USA – indiziert 31.08.1991
Prohibition (C64) – Infokom, Anschrift unbekannt – indiziert 19.08.1987
Project Overkill (PlayStation) – Konami Frankfurt – indiziert 28.02.1997
Protector II – Ariolasoft, Gütersloh – indiziert 28.02.1987
Proud to be German – Hersteller unbekannt – indiziert 31.05.1990
Punisher, The – The Edge, GB – indiziert 31.10.1991
Quad Damage – Jörn Wördehoff, Hagen – indiziert 30.09.1998
Quake (CD-ROM) – ID Software, USA / GT Interactice Software, GB – indiziert 29.09.1996
Quake (PC-Shareware-Version) – ID Software, USA– indiziert 31.08.1996
Quake II – ID Software, USA / Activision, GB – indiziert 20.12.1997
Quake II (Nintendo 64) – Activision, GB – indiziert 31.08.1999
Quake II Mission Pack – The Reckoning – Activision, USA – indiziert 30.09.1998
Quake III Arena – ID Software, USA / Activision, Ismaning – indiziert 12.01.2000 / 31.03.2000
Quake III Revolution (PS2) – Electronic Arts, Aachen – indiziert 31.05.2001
Quake-Mission Pack 1: Scourge of Armagon (PC-CD-ROM) – ID Software, USA – 31.07.1997
Quake-Mission Pack 2: Dissolution of Eternity (PC-CD-ROM) – ID Software, USA – 31.07.1997
Quarantine (CD-ROM und PC, deutschsprachig) – Game Tek, USA / Mönchengladbach – indiziert 31.03.1995
R.A.F. – Hersteller unbekannt – indiziert 31.03.1989
Raid on a Bungeling Bay (C64) – Ariolasoft, Gütersloh (Label: Broderbund Software) – indiziert 28.02.1987
Raid over Moscow (C64) – Access-Micro, Mönchengladbach – indiziert 31.08.1985
Rambo III (Telespiel) – Sega Enterprises, Hamburg – indiziert 28.11.1992
Rambo, First Blood Part II (C64) – Rushware, Kaarst – indiziert 28.06.1986
Red Faction (PS2) - THQ Entertainment, Krefeld - indiziert 29.03.2003
Redneck Rampage – Acclaim Entertainment, München – indiziert 30.09.1997
Redneck Rampage – Rides again – Interplay Productions, GB – indiziert 31.10.1998
Redneck Rampage – Suckin’ Grits on Route 66 – Interplay Productions, USA – indiziert 30.05.1998
Re-Loaded (PlayStation) – Gremlin Interactive, GB – indiziert 28.06.1997
Re-Loaded (PC-CD-ROM) - Gremlin Interactive, GB – indiziert 28.06.1997
Renegade – Imagine Software, GB – indiziert 27.02.1988 (bezieht sich nicht auf die PC-DOS-Version von Mindscape)
Requiem – Avenging Angel – Ubi Soft Entertainment GmbH, Düsseldorf – indiziert 29.01.2000
Resident Evil 3 – Nemesis (US) (PlayStation) – Eidos Interactive, USA / Capcom, USA – indiziert 31.05.2000
Resident Evil Code: Veronica X (PS2) - Capcom Ltd., GB - indiziert 29.03.2003
Resident Evil Code: Veronica X (Dreamcast) - Eidos Interactives, Hamburg - indiziert 31.05.2003
Return to Castle Wolfenstein (PC) – Activision, UK – indiziert 28.02.2002
Return to Castle Wolfenstein (PC) – deutsche Version – Activision, Burglengenfeld – indiziert 30.04.2002
Revenge (Amiga) – Fraxion, Anschrift unbekannt – indiziert 31.01.1996
Rex Blade: The Apocalypse – Xtreme games – indiziert 31.01.1998
Rise of the Triad (PC-Shareware-version) – Apogee Software, USA / CDV-Software GmbH, Karlsruhe – indiziert 31.03.1995
Rise of the Triad – Dark War (CD-ROM) - CDV-Software GmbH, Karlsruhe – Label: Apogee Software - indiziert 31.05.1995
Rise of the Triad – Dark War (PC) - Apogee Software, USA - indiziert 31.05.1995
RoboCop II – Ocean Software, GB / Bomico, Kelsterbach – indiziert 30.06.1992
Rune – Gold Pack – enthält “Rune-Halls of Walhalla” und “Rune” – Take 2 Interactive, München – indiziert 31.01.2002
S.D.I. – Mindscape, USA – indiziert 23.09.1987
S.W.A.T. – Mastertronic inc., Anschrift unbekannt – indiziert 31.10.1987
SA-Mann (PC) - RJG Engineering, USA - indiziert 28.09.2002
Säuberung (PC) - RJG Engineering, USA - indiziert 28.09.2002
Sakura (CD-ROM) – Powersource, Anschrift unbekannt – indiziert 29.07.1995
Sampler SMP001D001 (PC) – ABC Software, Flensburg – indiziert 28.02.1995
Seafox / Seawolf (C64) – Ariola Eurodisc, München – indiziert 31.08.1985
Severance – Blade of Darkness – Codemasters GmbH, München – indiziert 29.09.2001
Sex Cartoons (C64) – Pure Byte, Helsinki – indiziert 31.10.1987
Sex Games (C64) – Landi Soft, Anschrift unbekannt – indiziert26.05.1987
Sex Show Eight (C64) – Sextion 8, Anschrift unbekannt – indiziert 30.06.1989
Sexmachine, The – Anbieter unbekannt – indiziert 28.09.1991
Sexy Hexy III – Hersteller unbekannt – indiziert 31.03.1989
Shadow Dancer (Telespiel) – Sega Enterprises Ltd., Hamburg – indiziert 30.04.1993
Shadow Warrior (PC-Shareware-Version) – 3D Realms Entertainment, USA – indiziert 30.08.1997
Share the Heat (CD-ROM) – Rainbow Technology, USA / Powersource, Dänemark – indiziert 30.06.1995
Sharkey`s Moll – Zeppelin Games, Anschrift unbekannt – indiziert 29.11.1991
Shockway Rider (C64) – FTL Gargoyle Games, GB – indiziert 28.11.1987
*********!!! (Computerstandbild) – TCI, Anschrift unbekannt – indiziert 30.06.1988
Silent Scope (PS2) - Konami Europe, Frankfurt - indiziert 30.04.2002
Silent Scope 2 - Fatal Judgement (PS2) - Konami Europe, Frankfurt - indiziert 28.09.2002
Sin – Ritual Entertainment, USA / Activision, Gütersloh – indiziert 04.12.1998
Sisters – JVD Japan, Vanille Series, Anschrift unbekannt – indiziert 29.06.2002
666-X-Erotic – Catch & Oil (CD-ROM) – Blume Bild, Celle – indiziert 20.10.1995
Skyfox (C64) – Ariola Eurodisc, München – indiziert 14.01.1986
Slavedoll – Hausmädchen für jede Situation – Trimax Manga Erotik Animation, Offenbach – indiziert 29.06.2002
Sleepwalker (CD-ROM) – Starware, Anschrift unbekannt – indiziert 31.08.1995
Smash T.V. – Bomico, Kelsterbach – indiziert 30.06.1992
Soldier – Rainbow Arts, Güterloh – indiziert 30.06.1988
Soldier of Fortune (US) (PC, US und deutsch) – Activision, Ismaning – indiziert 29.07.200
Soldier One – Hersteller unbekannt – indiziert 26.05.1987
Soldier 2000 – Leisuresoft, Bönen – indiziert 31.10.1991
So You wanna be a Redneck (Zusatzlevel zu Redneck Rampage, PC) – Head Games, USA – indiziert30.05.1998
Space Invasion – Castle Capsule Computers, GB / Elite SystemsLtd. – indiziert 30.06.1988
Space Pirates (CD-ROM) – American Laser Games inc., USA – indiziert 29.04.1995
Spanner-Abenteuer (CD-ROM) – Cleosoft, Dortmund – indiziert 30.12.1995
Spear of Destiny – FromGen Corp., USA – indiziert 31.03.1999
Speed Racer (C64) – T + T Chris Warling, Anschrift unbekannt – indiziert 19.12.1984
St.-Spezial Porno Show – Hersteller unbekannt – indiziert 31.05.1988
Stroker (C64) – Hersteller unbekannt – indiziert 26.05.1987
Stalag I (C64) – Rabbit Software, Anschrift unbekannt – indiziert 31.08.1985
Star Soldier – D.S Compware, Anschrift unbekannt – indiziert 23.09.1987
State of Emergency (PS2) - Take 2 Interactive, München - indiziert 28.09.2002
Super-8D-War - Dr. Mustapha Ayaita, Kassel - indiziert 31.01.2003
Super Dia Show – DCS & CTP, Anschrift unbekannt, indiziert 31.03.1988
Super Double Dragon (Super Nintendo) – Tradewest, Japan – indiziert 29.10.1994
Swedish Erotica (C64) – Hersteller unbekannt – indiziert 26.05.1987
Sword of Sodan – Discovery, Anschrift unbekannt – indiziert 29.04.1989
Take ‘em out – Saicon Software Development, Anschrift unbekannt – indiziert 30.06.1990
Take no Prisoners – Red Orb Unit, GB / Red Orb Entertainment, USA – indiziert 30.05.1998
Tank Attack – B. Cotton Supersoft, Anschrift unbekannt – indiziert 31.08.1985
Target (Target Renegade) – Imagine Software Ltd., GB – indiziert 30.07.1988
Teacherbusters – Hersteller unbekannt – indiziert 28.02.1987
Techno Cop – Ariolasoft, Riedberg – indiziert 31.10.1989
Tenchu – Stealth Assassins (PlayStation) – Activision, Ismaning – indiziert 31.03.1999
39Terminator: Future Shock, The (CD-ROM) – Virgin Interactive Entertainment, Hamburg – indiziert 29.09.1996
Terror – Flora Soft, Anschrift unbekannt – indiziert 07.10.1987
Terrorliner 2 – Anbieter unbekannt – indiziert 29.09.1991
Theatre Europe (C64) – PSS-Software, GB – indiziert 30.09.1986
Things Change – My first Time (CD-ROM) – PC Compo Net, Inc. / Vivid Video – indiziert 31.05.1994
Thunder Jaws – Domark, GB (Firma erloschen) – indiziert 30.06.1992
Time Crisis (PlayStation) – Sony Frankfurt – indiziert 30.04.1998
Top Gun – Ocean Software, GB – indiziert 30.06.1988
(bezieht sich nicht auf die Version “Top Gun – Fire at will”)
Total Carnage (Super Nintendo) – Malibu Games, GB – indiziert 29.10.1994
Total Carnage (Amiga) – Midway Manufacturing / Black Pearl Software inc. – indiziert 31.05.1995
Tough Guyz – Henry Design Product, Anschrift unbekannt – indiziert 29.04.1989
Tremor – Head Games, USA – indiziert 30.09.1998
Türkenhass Hersteller und Vertrieb unbekannt – indiziert 27.02.1993
Türken Shock (Computerstandbild) – Hersteller unbekannt – indiziert 31.01.1989
Türken-Spiel – Hersteller unbekannt - indiziert 29.07.1989
Turbo – Micro Illusions / Atlantis, Hürth – indiziert 28.02.1990
Ultimate Mortal Kombat 3 – GT Interactive, Dreieich – indiziert 31.08.2000
Unreality (PC) – Zusatzlevel zu “Unreal” – Vertreiber unbekannt – indiziert 30.06.1999
Unreal Tournament (PC) – Infogrames, Dreieich – indiziert 28.02.2002
Unreal Tournament – Infogrames, Frankfurt – indiziert 28.02.2003
Veteran – Schuster Elektronik, Castrop-Rauxel – indiziert 29.07.1989
Victory of the Dictator, The – ECA Crew, Anschrift unbekannt – indiziert 29.07.1989
Virtua Cop (CD-ROM) – Sega, Hamburg – indiziert 27.03.1997
Virtua Cop (Sega Saturn) – Sega, Hamburg – indiziert 31.05.1997
Virtua Cop 2 – Sega Entertainment, Hamburg – indiziert 30.04.1998
Virtua Cop - Elite Edition – Acclaim Entertainment, München – indiziert 31.05.2003
Virtua Squad 2 (PC – Shareware) – Sega Entertaiment – indiziert 30.05.1998
Volcano (CD-ROM) – Vertrieb unbekannt – indiziert 29.01.1994
Wanted – Infogrames, Frankreich / Bomico, Frankfurt – indiziert 25.08.1989
War Gods GT Interactive Software, USA – indiziert 25.08.1989
War play – Hersteller unbekannt – indiziert 29.04.1989
War Zone – Anbieter unbekannt – indiziert 29.11.1991
West Bank - Gremlin Graphics Software Ltd., GB – indiziert 28.02.1991
Wet Dreams – Hardcore Edition – Ce.Ha.eL EBV Christiaan Liedorp, Anschrift unbekannt – indiziert 28.02.1998
Witchaven II – Blood Vengeance (CD-ROM) – IntraCorp Entertainment Inc., USA – indiziert 31.07.1996
White Wolf, Series 4 (CD-ROM) – White Wolf Wiz Technology Inc., USA – indiziert 29.06.1996
Who Dares Wins I + II (C64) – Alligata, GB – indiziert 28.07.1987
Wings – United Software, Rietberg (Label: Cinemaware) – indiziert 29.06.1991
Wings of Fury – Anbieter unbekannt – indiziert 29.02.1992
(bezieht sich nicht auf die Gameboy – Color – Fassung)
Wire-Desire (CD-ROM) – Star-Ware, Anschrift unbekannt – indiziert 31.08.1985
Wolfenstein 3D (CD-ROM) – Apogee Software, USA – beschlagnahmt 29.01.1994
Wolfenstein 3D (PC) – Atari Corp. Sunnywale - beschlagnahmt 07.12.1994
Wolfenstein 3D (Jaguar) – Apogee Software, USA – indiziert 31.05.1995
Wolfenstein 3D (Shareware / Macintosh) – ID Software, USA – indiziert 29.06.1996
Wolfenstein 3D (Super Nintendo) – Imagineer, UK – beschlagnahmt 08.02.1995
World’s best Breasts (CD-ROM) – Vertrieb unbekannt – indiziert 31.02.1995
XS (CD-ROM) – SCI, GB – indiziert 28.06.1997
X-Men: The Ravages of Apocalypse – Wizard Works, USA – indiziert 29.05.1999
Zehn Foltertips – Hersteller unbekannt – indiziert 30.06.1989
Zero Tolerance (Sega MegaDrive) – Accolade Europe Ltd., GB – indiziert 31.03.1995
Zombie Apocalypse – Silver datentechnik, Bergisch Gladbach – indiziert 31.05.1994
ZPC (CD-ROM, Shareware Version) – GT Interactive Software, USA – indiziert 28.06.1997
ZPC ] (CD-ROM, Vollversion) – GT Interactive Software, USA – indiziert 28.06.1997




updated: 18.04.2004
 

CharLu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.12.2001
Beiträge
11.741
Reaktionspunkte
0
Wow.. Rave :0
Da haste Dir wieder Arbeit gemacht, Respekt!! :)

Über Inhalte und Dergleichen äußere ich mich lieber nicht,
denn dann müßte ich mich wieder damit auseinander setzen,
dass es Dinge gibt, die hier schlichweg nicht funktionieren
und die nach Willkür betrieben werden.. :knockout: Und dann
regt man sich nur unnötig wieder auf!! :blackeye:

DANKE in jedem Fall für die neuerlichen Infos!!
 

Timerly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2002
Beiträge
4.014
Reaktionspunkte
0
Da kann ich mich CharLU nur anschließen. gut gemacht, kannte in paar davon gar nicht. Den Rest hab ich irgendwann immer mal gespielt (bis auf die Automaten):halo:
Hach ja, wie war das noch mit Postal?Dachte, das wäre nie in Deutschland erschienen...:)
Hihi, aber die ganzen Pornos aufm C64:0 :( :bigsmile: :bigsmile: :bigsmile: :bigsmile:
VGA-Erotik... fett, wenn man sieht, was heute 12jährige in ihrem Freemail Postfach haben...:sun:
 

Soulreaver24

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.10.2002
Beiträge
1.710
Reaktionspunkte
0
Komisch ein paar Games hab ich Original zu Hause, zB RE Nemesis US, Re-Loades und auch HOTD 2 für die DC, finde die Spiele aber bei weitem nicht so brutal wie jetzt Vice City US
 

Ravenous

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.11.2001
Beiträge
1.866
Reaktionspunkte
0
@Charlu & Timerly:
Danke für die Anerkennung ! :)

@Soulreaver24: Du bist doch aus Österreich, da gilt die Liste nicht...
Aber mit einem hast Du recht: die "Zumutbarkeitsgrenze" ist im Laufe der Jahre permanent mach unten gerutscht - früher wurden geradezu lächerliche Titel wie Riverraid, Raid on a Bungeling Bay, Blue max usw. indiziert (die man heute noch auf der Liste findet) - heute bekommen "gewaltverherrlichende" Spiele ein USK16. Im Filmsektor das selbe:
Ein "Sleepy Hollow" z.B. wäre in der 80ern als FSK12 undenkbar gewesen.
 

Sese

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.01.2002
Beiträge
710
Reaktionspunkte
0
Auch wenn ich mal wieder ein wenig länger brauche. Danke Rave, für die Menge Arbeit, die Du Dir da gemacht hast. Einige C64 Titel, die da in Deiner Aufzählung auftauchen, kenne ich nur zu gut:bigsmile:

Zum Inhalt einiger Kandidaten Deiner Liste braucht man sich wohl nicht äussern...:knockout:

Greetz

Sese
 

Ravenous

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.11.2001
Beiträge
1.866
Reaktionspunkte
0
Hi Sese,
gerne geschehen, ist doch mein Hobby ... :bigsmile:

Beim Tippeln der C64-Titel traf mich mal wieder eine volle Nostalgiebreitseite, spiele zur Zeit "Raid on a bungeling Bay", hat nichts an seinem Reiz verloren - und irgendwann werde ich hoffentlich wissen, warum der Titel indiziert wurde (hatte es noch nie durch).
 

svenp75

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2002
Beiträge
4.741
Reaktionspunkte
0
Jau, klasse Aufstellung, Rave! Das ist ja 'ne ganze Menge. Ich kenne auch noch viele C64- u. Amiga-Titel. Warum Cannonfodder auf dem Indes ist, habe ich nie verstanden... :halo:
 

Sese

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.01.2002
Beiträge
710
Reaktionspunkte
0
Hi Rave,

wenn Du mit "Raid on a bungeling Bay" fertig bist und die Gründe für eine Indizierung kennst, dann kannst Du bei mir zwei Bildungslücken schliessen...:)
 

Ravenous

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.11.2001
Beiträge
1.866
Reaktionspunkte
0
Hi Sese,

nach wie vor sauschwer, das Spiel ! Ab der 4. und 5. "Insel" werden die Gegner echt ranzig, wenn Du mit dem Heli die Fabriken und Einrichtungen zerstören willst. Ausserdem baut sich das Kriegsschiff immer schneller auf, und der Stützpunkt - Flugzeugträger ist quasi unter Dauerbeschuß.
Irgendwie nicht zu schaffen.:blackeye:
 

Ravenous

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.11.2001
Beiträge
1.866
Reaktionspunkte
0
Nur der Form halber - ist eh schon alles bekannt...

Newsletter JMS-Report, März 2003, BAnz Nr. 62 vom 29.03.2003:

Indizierte Spiele

Command & Conquer: Generals - PC (nun endgültige Listenaufnahme)
From Dusk till Dawn - PC
Grand Theft Auto - Vice City - PS2
Red Faction - PS2
Resident Evil Code: Veronica X - PS2

Die Index-Liste wurde dementsprechend ergänzt. :blackeye:

http://www.gamezone.de/?sammlung=Ravenous
 

Timerly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2002
Beiträge
4.014
Reaktionspunkte
0
Red Faction ist ja SO böse...
Immerhin nicht mal Blut, kaum Todesgeräusche und Ziel ist nicht das Töten, sondern die Befreiung versklavter, aber aus politischen Gründen verbietet unsere Regierung das Ganze...was sagt uns das?
 

Cubey

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.10.2001
Beiträge
7.988
Reaktionspunkte
0
Rave du machst dir da ja echt Mühe, Respekt! Aber eins fand ich cool:

"Golden Eye - 007 (Super Nintendo)" Stell mir das grad in 2D vor! :bigsmile:
 

Ravenous

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.11.2001
Beiträge
1.866
Reaktionspunkte
0
Bundesanzeiger Nr. 100 / 31.05.2003

Indiziert wurden

Resident Evil - Code: Veronica (Dreamcast)
Virtua Cop - Elite Edition.

Liste wird dementsprechend ergänzt.
 

Timerly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2002
Beiträge
4.014
Reaktionspunkte
0
WÄh, die indiziern alle meine Spiele...:knockout: :bigsmile:
 

euermeister

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.06.2003
Beiträge
1.701
Reaktionspunkte
0
das indizieren von games finde ich so unsinnig wie überflüssig , da kleine kinder dadurch nur noch mehr gereizt werden sich den titel zu holen , nur um dann in der schule anzugeben ( sehe das an meinem kleinen cousin) . Allerdings kann ich manchmal die ein oder andere indizierung nicht wirklich nachvollziehen da mindestens die hälfte der games die du netterweise mal alle aufgezählt hast weder sonderlich brutal noch zu sexistisch wären . Die einzigen Indizierungen die ich hier sehen kann die für mich Sinn machen sind diese Nazi Propagande spiele wie ariertest und anti ***** test,usw. Schändlich das es solche machwerke überhaupt gibt ... :(
 

Ravenous

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.11.2001
Beiträge
1.866
Reaktionspunkte
0
So, habe mal nach langer Zeit wieder die Liste aktuallisiert - und mußte nur einen Eintrag nachpflegen, Postal II. Tut sich ja nicht mehr viel hier.

Neuigkeiten gibt es doch: Indizierungen erfolgen nun in 2 Kategorien, Zusatz (A) oder (B).

A: Trägermedien, die jugendgefährdend sind

B: Trägermedien, die jugendgefährdend sind und nach Einschätzung der Bundesprüfstelle zudem einen strafrechtlich relevanten Inhalt haben

Zu den Listenstreichungen (gem. § 18 Abs. 7 JuSchG): Streichung von Medien aus der Liste erfolgt automatisch nach Ablauf von 25 Jahren seit ihrer Listenaufnahme. Davon sind zur Zeit nur Bücher und Broschüren betroffen - seit April 2003 immerhin 2169 Titel. Na denn.
 
Z

Zero7

Guest
Ich versteh garnicht wieso BLUE MAX in dieser Liste ist. Das ist doch dieses C64 Game mit dem Flugzeug, oder? Und RED MAX ist das mit dem Motorrad, wo ich bis heute nicht weis um was es geht:bigsmile:
 

RAMS-es

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.11.2002
Beiträge
6.672
Reaktionspunkte
0
@svenp75
"War was never so much fun!"

@ravenous
Welche Wege müßte man beschreiten, um einen indizierten Titel vom Index zu holen. Irgendwann würde ich schon gerne meine Cannon Fodder Revs einliefern können?
 

Ravenous

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.11.2001
Beiträge
1.866
Reaktionspunkte
0
Welche Wege müßte man beschreiten, um einen indizierten Titel vom Index zu holen. Irgendwann würde ich schon gerne meine Cannon Fodder Revs einliefern können?

@rams-es:
Du hast 2 Möglichkeiten :bigsmile:

1. Mit genügend langem Arm und dem nötigen Kleingeld... (bestes Beispiel war die "Omen-Box", die plötzlich uncut ein FSK16 bekam, *staun*) ... oder

2. Noch etwas Geduld ... 2019 bzw. 2020 fliegen die Titel automatisch von der Liste ... :bigsmile:
 

Ravenous

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.11.2001
Beiträge
1.866
Reaktionspunkte
0
Ich habe mal wieder die Liste der indizierten bzw. beschlagnahmten Games und Programme aktuallisiert. Grund: Der neue Newsletter des Jugend Medien Schutz - Report (März 2004) ist da.


Neu hinzugekommen, wie bereits bekannt:

Far Cry (Demo Version)
Far Cry (engl. Vollversion)
Manhunt (PS2)
Painkiller (Demo Version)
 
Oben Unten