Horizon Zero Dawn - RPG Hoffnung der Killzone Macher

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
5. Juli 2011
Beiträge
14.079
Punkte für Reaktionen
98
Endlich hat Guerilla Games ihr neuestes Projekt Horizon Zero Dawn angekündigt. Die Ankündigung erfolgte im Rahmen der E3 2015 auf Sonys PK.

Zum Spiel ist bisher bekannt, dass es ein Third Person Action Open World RPG mit einer stark überarbeiten Killzone Shadow Fall Engine ist. Guerilla Games verstärkte für das Projekt sein Team mit Entwicklern von CD Projekt (The Witcher) und Bethesda (Fallout).

Zur Story ist bekannt, dass die Menschheit nicht mehr die dominante Spezies ist und hochentwickelte Maschinen an der Spitze der Nahrungskette stehen. Der Hauptcharakter des Spiels ist Aloy, eine junge Außenseiterin einer Stammgesellschaft, die gelernt hat die Maschinen zu jagen. Weitere Details der Story im neusten Eintrag im PlayStation Blog.

Guerrilla Games k

Der E3 2015 Ankündigungstrailer.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Zuletzt bearbeitet:

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. Mai 2014
Beiträge
28.119
Punkte für Reaktionen
229
Das sieht tatsächlich ganz cool aus.
Setting scheint auch unverbraucht.
Werd ich im Auge behalten.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21. Juni 2007
Beiträge
56.321
Punkte für Reaktionen
98
Hat mir bisher ziemlich gut gefallen. Bin auf weitere Infos gespannt.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21. Juni 2007
Beiträge
56.321
Punkte für Reaktionen
98
Hier gibts den E3 Trailer von Guerlilla Games kommentiert
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22. Juli 2009
Beiträge
17.474
Punkte für Reaktionen
3
Also das gezeigte und bisher berichtete macht auf jeden Fall Lust auf mehr und Neugierig.
Mir macht der entwickler bisher Sorgen, da er die letzten Games alle samt verkackt hat.
Gut finde ich deshalb die Entscheidung, dass man sich vestärkung mit Ahnung ins Boot holt.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
5. Juli 2011
Beiträge
14.079
Punkte für Reaktionen
98
Nicht wirklich. Jetzt kann er nur noch auf unterschiedliche Schwierigkeitsgrade hoffen. :D
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
5. Oktober 2003
Beiträge
33.939
Punkte für Reaktionen
117
Dieses Autoheal ist Fluch und segen ^^
Bin mittlerweile echt froh wenn Titel ohne erscheinen.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
5. Juli 2011
Beiträge
14.079
Punkte für Reaktionen
98
Noch einmal kommentiert ein Guerilla Games Entwickler das E3 Video und nennt neue Details.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
5. Juli 2011
Beiträge
14.079
Punkte für Reaktionen
98
Horizon Zero Dawn im Gamestar Talk / in der Traileranalyse.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
5. Juli 2011
Beiträge
14.079
Punkte für Reaktionen
98
Horizon: Zero Dawn ist ein Singleplayer-Spiel - Es gibt aber 'gewisse soziale Features
Horizon: Zero Dawn ist ein Singleplayer-Spiel • Eurogamer.de

Bin gespannt welche Social Features es ins Spiel schaffen. Vielleicht kann man ja Vorräte tauschen. Am meisten bin ich jedoch darauf gespannt wie sie es schaffen die Open World mit genügend Aufgaben zu füllen, ohne es dabei zu eintönig werden zu lassen. The Witcher 3 zeigt ja wie man es macht hervorragende Nebenquests ins Spiel einzubauen. Mal sehen ob es mehrere Open World Regionen geben wird. Ein Open World Level in einer verlassenen Stadt fänd ich cool. Das wäre dann eine echt geile Mischung aus The Witcher und Fallout. (Landschaftliche Umgebung = The Witcher, Stadtruine = Fallout)
 

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23. November 2005
Beiträge
33.179
Punkte für Reaktionen
159
Ich hoffe auf jeden Fall, dass sie nicht über die Größe der Spielwelt stolpern oder so. Lieber etwas kleiner halten, dafür aber mit viel Story befüllen. Denn dass sie intensive Geschichten erzählen können, haben sie bisher noch nicht bewiesen. Das Potential der Handlungen bei Killzone wurde ja praktisch zu 90 % verschenkt. :/
 

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23. November 2005
Beiträge
33.179
Punkte für Reaktionen
159
Hab ich nie gespielt, aber bei Rollenspielen erwarte ich mindestens Story Intensität auf Bioware- und CD Project-Niveau. :)
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
5. Juli 2011
Beiträge
14.079
Punkte für Reaktionen
98
Auf jeden Fall ist das für Guerilla Games in der Form Neuland. Ich habe aber großes Vertrauen in das Studio, dass sie etwas einmaliges auf den Schirm zaubern können.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
5. Oktober 2003
Beiträge
33.939
Punkte für Reaktionen
117
Ja den Dragon Age 3 Fehler sollte Guerilla nicht Wiederholen.

Bei Witcher 3 sehe ich eher den Nachteil das die Welten sich optisch zu gering unterscheiden.
Alles Wald und Wiese mit mehr oder weniger Hügeln.

Genau das Zwischending wäre von den Leveln her perfekt.
 

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23. November 2005
Beiträge
33.179
Punkte für Reaktionen
159
Den DA3-Fehler?

Also Skellige finde ich schon anders als das Festland. Und man darf nicht vergessen, Velen ist halt in einer Region, die Wüstengegenden sind dann doch eher südlich. Man sieht ja an der Weltkarte, wo das angesiedelt ist. Dafür gibts ja auch den madigen Sumpf und bei Skellige die Schneeberge. ^^
 

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22. Juli 2009
Beiträge
17.474
Punkte für Reaktionen
3
Genau hier sehe ich bisher das größte Risiko. Technik können Sie ja, dbe Rest nur nicht. Weder Tiefe Charaktere noch Storytelling. Da für haben sie sich aber verstärkt.
Das Teil könnte alles werden. nen The Order oder ne Bombe.. Ich bin mir echt unsicher bei dem schlechten Entwickler. Hoffentlich bringen es die Neuzugänge.
 

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23. November 2005
Beiträge
33.179
Punkte für Reaktionen
159
Achso, ja, wobei die Sammelquests gar nicht so viel waren, wie ich mittlerweile festgestellt habe, aber da man permanent nach Ressourcen für die Schmiede gefarmt hat, kam es einem so vor. ^^ Die 0815-Nebenquests wären schon viel besser gewesen, hätte man sie nur vernünftig präsentiert. :)
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
5. Oktober 2003
Beiträge
33.939
Punkte für Reaktionen
117
Den DA3-Fehler?

Also Skellige finde ich schon anders als das Festland. Und man darf nicht vergessen, Velen ist halt in einer Region, die Wüstengegenden sind dann doch eher südlich. Man sieht ja an der Weltkarte, wo das angesiedelt ist. Dafür gibts ja auch den madigen Sumpf und bei Skellige die Schneeberge. ^^

Ich fand es halt inDA3 nicht gut viele riesige Gebiete zu erstellen die für die Geschichte und den Quests recht unbedeutend ist.
Lieber 1-2 Gebiete weglassen und dafür bessere Quests machen.

Beim Witcher sind die Gebiete von der Optik recht ähnlich.
Hier wäre es cool gewesen auch so etwas wie ne Wüste, Dschungel oder richtige Schneeberge zu haben.
Dies hat allerdings wieder das Problem das man emes auch von der Story erstmsl erklären muss wieso Geralt so extrem rumkommt.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
5. Juli 2011
Beiträge
14.079
Punkte für Reaktionen
98
Auf so viele Sammelquests kann ich gern verzichten . Dann lieber vernünftig eingebaute Nebenquests oder zuminiest genügend Content zum erforschen. Da denke ich vor allem an die Story und die Hinterlassenschaft der verschwundenen Zivilisation .
 
Zuletzt bearbeitet:

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23. November 2005
Beiträge
33.179
Punkte für Reaktionen
159
Ich fand es halt inDA3 nicht gut viele riesige Gebiete zu erstellen die für die Geschichte und den Quests recht unbedeutend ist.
Lieber 1-2 Gebiete weglassen und dafür bessere Quests machen.

Da bin ich voll bei dir. Die Hissing Wastes waren ein Design-Verbrechen. :)

Aber ich denke, die haben sich das gemerkt. Zumindest soll ja im DLC - den ich noch nicht gespielt hab - das neue Gebiet wesentlich sinnvoller befüllt sein.

Zu Horizon gibt es dann wahrscheinlich nächstes Jahr wieder Neues.
 
Oben Unten