Hellgate: London: Bill Roper gesteht Fehler ein

B

BigJim

Guest
Ich finde das Spiel besser als seinen Ruf. Und was die vielen Bugs betrifft, die sind nicht immer sofort zu vermeiden. Man kennt das doch von vielen anderen (PC-)Spielen. Hellgate: London ist da keine Ausnahme.
 
U

UrbanVibez

Guest
dass setting hätte eine grundlage für eine wahnsinns story liefern können .. leider ist genau diese sehr platt und somit geht auch viel an der atmosphäre (sind wir uns mal ehrlich das setting und das gesamte design sind schlichtweg geil) verloren ... weiters sind die hardware anforderungen für das spiel meiner meinung nach viel zu hoch ... die grafik konnte mich selbst mit dx10 nicht wirklich überzeugen ... finde es sehr schade, aber wiederum auch gut, dass sich Bill Roper und sein Team eingestehen, Fehler gemacht zu haben ... gute und vor allem ehrliche Reaktion ... aber allen, die zumindest interesse an dem Setting (sorry dass ich das wort so oft verwende), sei dass bereits erschiene Buch oder der Comic zum Spiel zu empfehlen ...
 
Oben Unten