Hawken - ein Mechspiel, tatsächlich

Miew

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.03.2010
Beiträge
1.550
Reaktionspunkte
0
Sieht ziemlich vielversprechend aus: http://www.youtube.com/watch?v=ZWxa79rmHAI

Mal ein Indie Entwickler der sich traut etwas cooles zu machen, und nicht den x-ten "it's art!!" Platformer mit Pixelgrafik.

Vor allem kommt das Mech-Gefühl bereits in dem Video so richtig schön rüber. Es wirkt tatsächlich wie ein tonnenschwerer Roboter, nicht nur weil die Häuser im Vergleich nicht so groß sind, sondern auch die Art wie sich das ganze bewegt. Mit jedem Schritt bebt das Cockpit und die Drehungen sind eher langsam und träge. Auch die Sounds tragen ihren Teil dazu bei.

Anscheind ist es das erste Spiel von dem Entwickler, und man fragt sich aber doch, wer oder was dahinter steckt. Benutzt wird lauf FAQ die Unreal Engine, und die zu lizensieren kostet doch sicher eine ganze Stange Geld. Haben die Leute also irgendwo einen reichen Sponsor?
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Das Spiel macht einen guten Eindruck, zumal es schon lange keinen soliden Mech Titel mehr gab (was wurde eigentlich aus dem angekündigten Mechwarrior?). Vor allem die Grafik, Design, Cockpitansicht, hinterlaßen einen guten Eindruck.

Ich finde es schade, das es anscheinend ein reiner MP Titel wird. Würde es auch einen SP geben (dem wohl leider nicht so ist, oder ist mir da was entgangen?), würde ich mir einen kauf durchaus überlegen. So aber, ist der Titel für mich uninteressant.
 
B

b0wter

Guest
Miew:
Wenn ich mich richtig erinnere gibt Epic auch Lizenzen für "kleine" Entwickler raus. Die kostet dann ne ganze Stange weniger Geld. (Oder das Model sah eine Beteiligung von Epic am Gewinn des Endprodukts vor, ich erinnere mich da nicht mehr sehr genau)

Der Trailer des Spiels weiß zu gefallen. Klar, es ist wohl kein Mechwarrior, aber zum Glück auch kein Armored Core.
 

KiLL3R7

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.11.2008
Beiträge
1.326
Reaktionspunkte
0
Habs letztens bei GameOne gesehen. Sieht sehr interresant aus, werde ich im Auge behalten.
 

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.871
Reaktionspunkte
138
Habe gestern auch ein Gameplay-Video gesehen. Für mich sieht es auch vielversprechend aus. Zumal ich das letzte Mech-Spiel irgendwann in den 90zigern auf dem Amiga gezockt habe. - Und damals aus der isometrischen Ansicht. Der Ansatz ein "Ego-Shooter" draus zu machen ist wirklich sehr interessant.

Es gibt nur einen Wehmutstropfen: Das Spiel soll als Arcade-Games ("Download-Spiel") erscheinen, wenn ich das richtig verstanden habe. Deshalb habe ich die Befürchtung das das Game nicht sonderlich tiefgründig wird und sich nur auf die "schnelle Multiplayerschlacht" konzentrieren wird.

In diesem Sinne: Wir werden es sehen! ;)



P.S. / EDIT:
Wieso geistert der Thread eigentlich im PC-Forum herum!? - Das Game soll doch (auch?) via XBL-Marktplatz und PSN erscheinen, oder nicht!?
 

MagZero

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2005
Beiträge
10.444
Reaktionspunkte
6
Jo, der Thread wäre im Games Allgemein Bereich besser aufgehoben ;)

Mich haben die bisherigen Videos auch beeindruckt. Was mich aber abschreckt, ist die "Only downloadable"-Sache.
Zwar bin ich auch eher der SP-Zocker, aber für einen Low Budget-Titel, der SO gut aussieht und sicherlich auch als reines MP-Spielchen 'ne Menge Spaß macht, hätte ich richtig gerne eine Ausnahme gemacht - aber ich boykottiere Spieledownloads.
 

TAPETRVE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2006
Beiträge
19.557
Reaktionspunkte
0
Deine Entscheidung, ich halte das "Ich bin sooo hardcore, ich downloade nix"-Gehabe längst für ewiggestriges Hipstergetue. DLCs sind eine Sache, aber bei solch kleinen Spielen ist der Aufwand des Vertriebs auf Festspeicher längst nicht mehr lohnenswert. Findet euch damit ab.
 

MagZero

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2005
Beiträge
10.444
Reaktionspunkte
6
Ne, ich habe mich dazu entschieden und bleibe dabei. Zudem glaube ich, dass genau mit solchen Minispielen die DLC-Scheu abnimmt. Man fängt an sich zu sagen "Na gut, es geht nicht anders bei diesem Spiel und es ist ja kein Wucher-DLC" und zwei Jahre später kauft man sich DLC Nummer 6 Zu Mass Effect 3. Nein danke, mein Stock im Arsch bleibt hart.
 
TE
TE
Miew

Miew

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.03.2010
Beiträge
1.550
Reaktionspunkte
0
DLCs und Spiele als Download zu vertreiben sind doch zwei ganz verschiedene Dinge.
Sowas über's Internet zu machen ist für kleine Entwickler eben einfacher. Ob Download oder auf DVD ändert ja nix am Spiel selbst, und darauf kommt es doch an, denke ich. Ich denke auch nicht, dass es deswegen nur ein "Spielchen" oder Minigame sein muss. Das eine hat doch mit dem andern an sich nix zu tun... es gibt nur (zu) viele Entwickler die das so machen.
 

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.871
Reaktionspunkte
138
Miew hat folgendes geschrieben:

DLCs und Spiele als Download zu vertreiben sind doch zwei ganz verschiedene Dinge.



Und ich denke genaus der Satz trifft es.
Bei DLC`s die "fünf neue Karren, drei neue Kleider und nen neuen Colt" versprechen danke ich auch herzlich ab. - So einen Müll können die Entwickler gerne behalten. Micropayment ist auch nicht mein Ding.

Aber bei ganzen Games sieht die Sache meiner Meinung nach anders aus. Was spricht dagegen sich mal ein Game zu ziehen!? - Das man sich dann später dabei erwischt das sechste Spiel aus dem Netz geladen zu haben? :nut:

In diesem Sinne: Es gibt genügend DLC-/Download-Mist-Gedrisse den auch ich nicht mitmache. Aber es gibt genauso Download-Inhalte die ihr Geld vollkommen Wert sind.
Das Schema passt übrigens auch auf Vollpreistitel, die mit Hülle und Anleitung im Händlerregal stehen. ;)
 

Pitlobster

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
9.654
Reaktionspunkte
2
Also ich bin echt gespannt auf das Teil und der MP schreckt mich gar nicht ab, eben weil Mechgames doch für den Mulitplayer prädestiniert sind. Allerdings weiß ich noch nicht ob mir das Design der Mechs gefällt, an den Timber Wulf kommt eben kein anderer ran, der schönste Mech der je geschaffen wurde.

Wirklich vom Stuhl hauen aber würde mich nur ein richtiges Mechwarrior, aber wegen der Lizenzstreitigkeiten scheints das so schnell nicht zu geben.

8) Pitlobster
 

MagZero

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2005
Beiträge
10.444
Reaktionspunkte
6
Aber genau dieses "sich mal ein Game ziehen" führt auf kurz oder lang da hin, dass es NUR noch Downloads gibt. Ich kann kleine Entwickler wie z.B. die von Machinarium unterstützen, aber niemanden, der das fördert (aus welchem Grund auch immer), was ich verabscheue. Ich brauch was in der Hand, egal ob DLC oder Komplettspiel. Ich unterstütze den Trend zur Downloadkultur nicht. Wer mir keine Verpackung bietet, bietet mir nichts.
 

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.871
Reaktionspunkte
138
MagZero hat folgendes geschrieben:
Wer mir keine Verpackung bietet, bietet mir nichts.



Und ich denke genau da gehen unsere Meinungen auseinander. ;) - Für mich heisst es nämlich: Wer mir keinen ordentlichen Inhalt bietet, bietet mir nichts. Vollkommen egal in welcher Form...
 
Oben Unten