Hat Nintendo verloren?

Menirules

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.05.2002
Beiträge
22.449
Reaktionspunkte
0
Website
www.planet-freak.com
Das Weihnachtsgeschäft ist in vollem Gange und wärend die Playstation 2 immer noch uneinholbar auf der ganzen Welt auf Platz eins liegt, frägt man sich: Was ist mit den anderen beiden Konsolen?
Momentan sieht es so aus, das sowohl für die Box, als auch für den Cube ein Bundle erhältlich ist. Wieviel also kosten die Konsolen somit zur zeit?
Der Cube:
Konsole+MemoryCard+SMS kostet 229 Euro bei Amazon.
Das macht unterm Strich, wenn man die 20 Euro für die Card und die 50 Euro für SMS abzieht gerade mal 159 Euro! Billig!

Die Box:
Konsole+4 Games 249 Euro bei Mediamarkt.
Nachdem man pro Game im Schnitt 65 Euro abzieht kommt man zu dem Ergebnis: Man zahlt nicht nur nix für die Box, man bekommt sogar noch 11 Euro geschenkt wenn man sich eine holt!!!! Verrückt!

Microsoft scheint jetzt zum letzten Mittel zu greifen: Sie verschenken ihre Konsole!

Aber was bedeutet das? Ist Nintendo jetzt endgültig auf Platz 3?
Die Antwort lautet: JA!
Denn Nintendo scheint irgendwie nicht zu begreifen, dass sie nicht mehr der Konsolenking sind und sich ein bisschen besser um die Werbung und vor allem um die Kunden kümmern sollte!
Klar, ich hab meinen Cube, ich bin glücklich damit und für mich ist alles ok.
Nur das Problem ist: Können wir damit leben nur Japanische Spiele zu spielen? Sind wir nicht auch auf westliche Entwickler angewiesen?
Es reicht eben einfach nicht mehr, nur die alten Helden groß rauszubringen! Mario, Starfox, Zelda - zweifellos die meistverkauften Games auf dem Cube, von deren Verkaufszahlen man sogar bei Sony manchmal vor neid erblasst.
Aber warum baut Nintendo nicht darauf auf und verbreitet sich nicht auch in anderen Sparten?
Klar, die exklusivität von Resident Evil, das Entwickeln von Metroid Prime und auch Eternal Darkness haben dem Cube gut getan, aber wieso nicht eine riesige Werbekampagne starten? Warum nicht dieses (sorry) Saudumme gelabere der Cube wär ne reine Kinderkonsole aus der Welt schaffen?
Die paar kleinen Werbespots kurz vor Weihnachten nutzen da auch nicht viel. Die wurden nämlich erst geschalten, als Oma und Opa, Papa und Mama und Tante und Onkel und wer nicht noch alles die Weihnachtsgeschenke für die kleinen schon zuhause im Schlafzimmer stehen hatten.
Und genau diese Leute werden um die Existenz des Cube gar nicht wissen.

Fazit: Microsoft verteilt Geld, damit man sich ihre Konsole holt und Nintendo scheint es ziemlich egal zu sein, ob sich ihre Konsole in Europa verkauft. Ob das mal gut geht... :knockout:
 
Nintendo liegt weit abgeschlagen auf Platz 3. Egal was irgendwelche angeblichen Verkaufszahlen sagen. Und das ist nicht nur bei Gamezone so, denn alle Kollegen und Lieferanten von uns bestätigen dies.
Ist ja eigentlich auch klar, da bisher immer noch die richtigen Highlights fehlen. Insbesondere war überhaupt kein Systemseller für das Weihnachtsgeschäft verfügbar.

Wäre Metroid oder Zelda da, würde es vielleicht etwas anders aussehen. Da fragt man sich halt schon, für wie naiv Nintendo sein Kunden hält bzw. auf welchem Trip deren Marketingabteilung ist.

So ein lächerlicher Weihnachts-Lineup gab´s ja nicht mal zu N64 Zeiten.
 
Das Weihnachstlineup ist echt bescheuert, aber das von M$ ist ja noch schlimmer! Hätte die nicht ihr beschissenes Bundle würde die doch keine Sau haben wollen. Man bekommt sie nun ja fast schon hinterhergeworfen. SO kann man auch Geschäfte machen, aber SO kann das JEDER! :knockout:
 
Toll choci! Die Xbox verkauft sich garantiert nicht wegen den VIELEN TOLLEN Games! Wenn man die Wahl hat ne Konsole mit einem Spiel für 230€ zu kaufen oder eine mit 3 Spielen für 250€, dann ist das halt schon ziemlich verlockend. Viele werden die Games dann verkaufen und schon haben sie ne Xbox zum Schleuderpreis! Also wer da nicht einmal zuschlägt muß sich für Konsolen schon recht wenig interessieren! Komisch, denn VOR dem Bundle waren die Verkaufszahlen miserabel! Warum denn nur? Hm, merkwürdiger "ZUFALL"! :devil:
 
Für Xbox gab´s ja wenigsten einige neue Titel (rede nicht über deren Qualität), aber für den Cube gab´s ja nicht mal schlechte Titel.

Es ist doch erstmal egal wie MS den Markt angeht, hauptsachen sie schaffen eine vernünftige Hardwarebasis. Erst dann wird die Softwareentwicklung für viele Hersteller interssant.
Da scheint Nintendo vollkommen zu schlafen oder eine ganz geheime, nur Japanoinsidern verständliche, Marketingstrategie zu haben.
Vielleicht wollen sie ja auch nur warten, um dann den Markt von hinten aufzurollen und es allen zu zeigen.

Aber bei den Paar verkauften Cubes, wird kaum ein Hersteller viel Geld in die Entwicklung neuer Games stecken.
 
@ Klasch

"Weit" abgeschlagen ist Masslos übertrieben.

@ Choci

Cubey meinte wohl, das man JEDES Produkt an den Mann bringt, wenn man es verschenkt! Sogar die Box :bigsmile:
Und ganz nebenbei: Ich hab Momentan 5 Spiele auf meiner memcard und 9 Blöcke sind noch frei :praise:

Edit:

@ Klasch

Nicht jeder hat das Geld seine Konsolen herzuschenken, so wie es Microsoft gerade macht. Das hat auch mit "Markt angehen" nichts mehr zu tun.
 
Wer hält denn Nintendo davon ab es auch so zu machen? Die haben nun ja auch nicht gerade wenig Geld.
 
Nintendo schiebt den Kunden den Cube eben nicht in den Arsch, so wie es M$ mit der Xbox macht! Nächstes Jahr gibt zu Weihnachten dann ne Xbox mit 25 Spielen für 3€! SO ist das doch echt beschissen! Falls das dennoch schief gehen sollte werden eben noch schnell 20 Entwicklerstudios aufgekauft und dann klappt das schon! TOLL M$, sowas hat wirklich Respekt verdient, denn so unfair und berechnend zu sein muß man auch erst mal schaffen! Hab jetzt keine Zeit mehr zu streiten, da ich gerade in der Schule bin und gleich gehen muß. Kann das hier auch nicht weiter verfolgen, da ich daheim Probleme habe online zu gehen! Naja, aber ihr wisst ja wieviel ich vom ach so netten Billy Boy und seinem beschissenen M$ halte! :devil:
 
Keine Angst, ich vertrete dich so lange, Cubey :bigsmile:

Also, auch den Boxern dürfte doch spätestens seit der bekanntmachung, das jetzt auch noch ein 4. Game im Bundle erhältlich ist auffallen, das Ms komplett einen an der Klatsche hat. Und nicht nur ein bisschen, sondern masslos!
Und mich würds auch noch zu tiefst ärgern, wenn ich ne Box hätte und dafür was gezahlt hätte, denn jetzt bekommt man ja noch 11 Euro geschenkt, wenn man sich eine holt.
Aber auch wenn man 5 Boxen für 3 Euro bekommen würde... Mir kommt keine ins Haus :bigsmile:
 
Ach ja, es sollte ja noch was GANZ GROßES kurz vor Jahresende von Nintendo erscheinen!

Hier:

Viele Nintendo Fans werden jetzt enttäuscht sein. Denn wie Nintendo of Europe berichtet ist die sogenannte Megaton Ankündigung Nintendos heiße Luft. Allerdings muss man bedenken, dass seit dieses Gerücht aufgetaucht ist, 5 exklusive Capcom Titel, der Gamecube/Gameboy Player und Bonusdiscs für Zelda angekündigt wurden, aber anscheinend reichte das viele Fans nicht, das Gerücht hielt sich weiterhin hartneckig im Internet.Damit sollte es allerdings jetzt nach dem offiziellen Dementi endgültig vorbei sein.

:bigsmile:
 
Wenn dich das: "5 exklusive Capcom Titel, der Gamecube/Gameboy Player und Bonusdiscs für Zelda angekündigt" enttäuscht, dann bist du selbst schuld! Ich freu mich auf die Games, denn die sehen echt mal genial aus und der Player wird auch cool und die Bonusdisc zeigt, dass Nintendo endlich auch mal an uns denkt und nicht immer nur alle Boni in Japan verteilt! Ich kann nicht klagen! :praise:
 
Ein gewisser "KOLLEGE" von dir hatte damals damit noch so geprotzt gehabt, deswegen habe ich das jetzt gepostet. Nintendo soll mit Sega einen Exklusivvertrag aushandeln, dann wäre ich zufrieden. Ein genialer Titel wird ja von Sega(AM2) erscheinen, leider hört man gar nichts mehr von Virtua Fighter RPG, wenn es denn so hieß.

Hier nochmal eine erfreuliche Nachricht für alle Xboxer, die Xbox führt in Europa und Amerika eindeutig:

Xbox im Weihnachtsgeschäft erfolgreich

20.12.02 - Gaming Age hat Verkaufszahlen verschiedener Marktforschungsunternehmen (u.a. NPD, ChartTrack, GfK) und das Weihnachtsgeschäft der Xbox ausgewertet.
In den USA hat sich das Xbox-Bundle (Konsole, Controller S, Sega GT & Jet Set Radio Future) im November um 131 % besser verkauft als das des Gamecube (Konsole + Mario Sunshine).
Für die Xbox wurden 34 % mehr Spiele verkauft als für den Gamecube. Am erfolgreichsten war Ubi Softs Splinter Cell: Fast 250.000 Einheiten wurden weltweit in den letzten beiden November-Wochen abgesetzt.

Das Xbox Live Starter Set hat sich im ersten Monat nach Markteinführung um 86 % besser verkauft als Sonys Network Adapter.
Von den Onlinespielen MechAssault, Tom Clancy's Ghost Recon und Unreal Championship wurden im November zusammen über 300.000 Einheiten verkauft.

Die Xbox hat in Europa die zweithöchste installierte Hardwarebasis nach Sonys PS2 und vor Nintendos Gamecube. In UK, dem größten Markt Europas, verkaufte sich die Xbox im Verhältnis zum Gamecube 2:1.


:praise:
 
1) sind die realen Cubeverkaufszahlen masslos schlecht.

2) kann ich als User doch zufrieden sein, wenn mir ein Hersteller die Konsole quasi schenkt.

3) wie bereits gesagt - die Hardwarehersteller müssen erst eine Basis von einer bestimmten
Anzahl verkaufter Geräte schaffen um für Spieleentwickler interessant zu sein. Das macht MS
eben auf ihre Weise. Wenn Andere das nicht können oder wollen - Eigenes Risiko.

4) Ist es ebenso unfair dem Kunden Spiele oder "Überraschungen" zu versprechen, die dann mit 6 -
12 Monaten Verspätung oder auch mal garnicht kommen, wie es Nintendo laufend macht.

5) Ist es immer gut, wenn Wettbewerb am Markt ist. Sonst würden Sony und Nintendo wohl im
Tiefschlaf versinken.
 
Wenn dich das: "5 exklusive Capcom Titel, der Gamecube/Gameboy Player und Bonusdiscs für Zelda angekündigt" enttäuscht, dann bist du selbst schuld! Ich freu mich auf die Games, denn die sehen echt mal genial aus und der Player wird auch cool und die Bonusdisc zeigt, dass Nintendo endlich auch mal an uns denkt und nicht immer nur alle Boni in Japan verteilt! Ich kann nicht klagen!

Ich freu mich auch auf MGS 5, Splinter Cell 4, Halo 3 etc. Bis Capcom die Titel rausbringt sind bist Du ein alter Mann und kennst Nintendo eh nur noch wenn Du mal einen lichten Moment hast.
 
Was Preissenkungen angeht war doch Nintendo Vorreiter. Nintendo hat den Cube wenige Tage vor dem Release bereits im Preis gesenkt. LOL

Das hat vorher noch keiner gemacht :bigsmile:

Also nicht MS schimpfen
 
Ich habe mir durch die Fernsehwerbung (RE) gerade ein Gamecube gekauft. Im Mediamarkt Heidelberg gab's da ein Superangebot für 199EUR inkl. Spiel der Wahl aus dem Sortiment (in meinem Fall also GC und RE). Allerdings muss ich sagen, dass ich früher immer SEGA Sachen geholt habe (GENESIS, GameGear, Dreamcast). Die DC hatte ich mir letztlich auch wg. RE: Code Veronica geholt. Meiner Meinung gibt's auf der GC aber wirklich (noch) nicht so viele ansprechende Spiele. Mich interessiert weder ein Starfox oder Spyro noch ein Mario usw... (als Sega Fan natürlich Sonic). Die Steuerung ist manchmal auch net so gut umgesetzt. zB Tony Hawk war auf Dreamcast wesentlich besser zu steuern.

Ich hoffe das noch einige gute Umsetzungen für "alte" Kinder kommen. RE0 ist ja schonmal ein Ausblick. Metal Gear Solid wäre auch super und Herr der Ringe:Die zwei Türme soll ja auch kommen. Damit bin ich dann schon ganz zufrieden.

Es gibt aber wirklich viel jap. Kindermüll, der uns "westliche" wirklich nicht interessiert.
 
@ Klasch

>bestimmten Anzahl verkaufter Geräte

Du meinst wohl VERSCHENKTER Geräte! :sun:

>Ist es ebenso unfair dem Kunden Spiele oder "Überraschungen" zu versprechen, die dann mit 6 -
12 Monaten Verspätung oder auch mal garnicht kommen, wie es Nintendo laufend macht

Beispiel? 8) 8)

@ Hazuki

Ich geh mal davon aus, du hast mit dem "geprotzt" mich gemeint.
Ich hab ganz klar gesagt, ich würde es scheisse finden, wenn Nintendo jetzt auch mit dem Hersteller-kaufen ala Microsoft anfängt.
Der Ausdruck "protzen" ist somit gänzlich fehl am Platze :bigsmile:

@ All

Würde es euch nicht wundern, wenn ihr euch einen BMW für 20000 kauft und BMW schenkt euch dazu Sprit im Wert von 25000?

Wenn Microsoft die Box nicht verschenken würde, hätte sie zumindest in Europa nie eine Chance gehabt...
 
@ Benosch

Cubey hat schon ne Xbox und ich werde mir NIE aber auch wirklich NIEMALS eine kaufen! Soviel ist schonmal sicher :bigsmile:
 
Zurück