Halo: The Master Chief Collection - Limited Edition enthüllt und PC-Version dementiert

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Halo: The Master Chief Collection - Limited Edition enthüllt und PC-Version dementiert gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Halo: The Master Chief Collection - Limited Edition enthüllt und PC-Version dementiert
 
Fahrt doch zur Hölle MC, kein Normaler Mensch kauft eure Klobox für die Collection.
Mit Steam hingegen könntet ihr euch eine Goldene Rosette verdienen.
 
Ja hat man ja schon an den Zahlen von Halo 1+2 damals gesehen wie "toll" sich das am PC verkauft hat ;)
 
Der PC Spieler mag halt exklusive Titel^^
Frag mich eh wieso manche Entwickler sich den Aufwand einer PC Version aufhalsen wenn am Ende dort kaum etwas verkauft wird.
 
Gerade bei Shootern ist der Markt am PC doch fast übersättigt
 
@Rising: Würde sicher verkaufstechnisch ähnlich gut abgehen wie die Titanfall PC Version ;-)
 
@kire77

Ja aber man kann es trotzdem mitnehmen, ein Pc Port ist wirklich nicht so schwer.
 
Schwer nicht, schon gar nicht bei der pc-ähnlicheren Currentgen (PS4One) aber da sitzen sicher Armeen von Kaufleuten die Kosten gegen Aufwand und potentiellen Absatz abwägen
 
Deswegen habe ich wohl etwas über reagiert, da der reine Wille Xbons zu verkaufen größer ist als den Fans zucker ums maul zu schmieren.

Es gibt so viele die der Xbox den rücken gekehrt haben und Nichtmal um die bemüht sich MS.
 
MS wäre schon blöd wenn sie ihre großen Marken gleichzeitig für den PC rausbringen würden :)
 
Demnach müsste man aber auch neun PS4- Port fordern da ist die Hardware Basis noch grosser. Das Problem am PC ist, so wie ich das seh, die Konkurrenz. Du musst ja selbst zugeben dass das Genre "Shooter" am PC nicht grad unterbesetzt ist und da gibt es bessere Vertreter als das konsolige Halo
 
Und ebenso wenig sollte man die "ehrlichen" Käufer auf dem PC vergessen, da wird doch jedes Spiel zigfach raubkopiert. Ich kann gut verstehen, wer den und den Titel spielen will muss sich eben ne Konsole kaufen. Dort will ich Raubkopien nicht ausschliessen ist aber sicherlich erheblich geringer als auf dem PC Markt.
 
Nur schwerer da Zahlen zu nennen da die Hardware dazu geknackt werden muss und damit meist nur noch offline betrieben wird. Am PC wird hardwareseitig nix verändert und r bleibt online daher sind Raubkopierer da leichter auszumachen.
 
Da kommen die xbox hater wieder aus ihren ecken hervor gekrochen ;) in meinen augen tut MS gerad mehr für seine fans als sony. Aber ist ja wie immer ansichts-(religions-)sache
 
Deswegen habe ich wohl etwas über reagiert, da der reine Wille Xbons zu verkaufen größer ist als den Fans zucker ums maul zu schmieren.

Es gibt so viele die der Xbox den rücken gekehrt haben und Nichtmal um die bemüht sich MS.

Ach und dein Lieblings Konzern will nicht zum verrecken seine Konsole an den Man bringen ?

Und es gab in letzter Zeit viel mehr MS Pro News als von Sony....also frage ich mich,wer sich wirklich mehr um seine Fans kümmert ?

Aber bei einer Sache geb ich dir recht,schade das es kein PC port gibt,denn ich als WiiU/PC Gamer wäre froh darüber gewesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Er kritisiert dass RS keine PC-Portierung gibt und ihr unterstellt Sonyfanboytum...ihr seid mittlerweile echt paranoid :crazy:
:devil:
 
Zurück
Oben Unten