Halflife 2

Z

Zeruberusu

Guest
So!
Es ist soweit! gestern um 18:30 renne ich in den nächst besten Computerladen und kaufe mir für 49,95€ Halflife 2!
Die vorfreude ist gross, die 20 minütige Fahrt nach hause lang! :nut:
Zuhause angekommen mache ich die Hülle auf. siehe da! keine alnleitung gerade mal ein fetzen papier mit "Wie laufe ich vor und rückwärts". Aber: keine gestapelten cd's sondern legedlich eine dvd! sehr gut!
Ich lege sie ein und will das spiel installieren. Fehler!!! Omg denke ich!!! Nein nichts schlimmes *Uff* ich muss legedlich 5 GB frei machen also lösche ich ( alte p0rn sachen zb oder was auch immer). Nach 2 minuten kann ich die installation anfangen! Da ich weiss dass ich keine CD Wescheln muss kann ich unbekümmert runtergehen mir eine pizza in den Ofen schieben und sie sogar ohne Hekzisches rauf und runterlaufen zum cd weschlen genüsslich verspiesen. Nach c.a 20 minuten gehe ich wieder hoch. Die installation dauerte dann noch 5 minuten.
Dann endlich: "Das spiel wurde erfolgreich installiert!" *JHUHU* *FROI* *JUBEL*!!!!
Was mache ich? na klar!!! ich drücke 2 mal die hl2.exe und will das spiel starten!Aber moment!!!! wieso geht das spiel nicht an?! Oh... da meldet sich STEAM. na gut denke ich. ich hole meinen cd key, gebe ihn ein und regristriere ihn. nach 30 minuten schafft er eine verbindung und regristreit mein spiel!!! juhu!!! 2 versuch hl2.exe doubleklick!!! HA jetzt muss es gehen!!! aber: Steam meldet sich erneut! uh?! wie bitte? die dateien werden entspeert?! ok ich warte.... 30 minuten is er eine verbindung herstellt, 1 std bis alle dateien entlockt sind.... Irgendwie habe ich gar keine lust mehr :meckern:das spiel zu spielen auf einmal aus angst es könnte nachdem hier noch was kommen wie: Schicken sie eine postkarte mit screenshot vom kaufbelegt und verpackung.:kotz: sie erhalten nach 2 wochen einen freischaltcode.... aber nein! nach 2 std insallations zeit ist es soweit hl2 Lädt... und lädt.... und lädt.... und auf einmal befinde ich mich im hauptmenü!!! *juhu* !!!! erstmal optionen gehen grafik einstellen. Aber siehe da: Mein system wurde sogar korrekt erkannt!!! Das programm schlägt mir vor in 1280*1024 bei 4* AA und 8* AF zu spielen natürlich alle details au hoch!!! wow!!! das spiel weiss also was eine X800XT Karte ist ;D
so dann new game---------> go! und was sehe ich? Das wikrlich geilste game dass ich je gespeilt habe:gba:! Ehrlich auch wenn diese steam scheisse die grösste schwenerei auf der ganzen welt ist, HL 2 ist einfach geil!
also bei der installation nehmt ihr euch ebsser was vor ( so 2std ) dann könnt ihr spilen... und ihr werdet nicht mehr loslassen.... doom3 ist ein witz dagegen. :mosh:
 

Pitlobster

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
9.654
Reaktionspunkte
2
Tolles Spiel, aber der Steam-Müll trägt nur dazu bei, dass sich immer weniger Leute noch Spiele für ihren PC kaufen werden. Denn zwei Stunden(!) durchschnittliche Installationszeit während der eine Internetverbindung nötig ist, sind mehr als eine Frechheit. Da lässt man wieder einmal ein völlig unausgereiftes System auf die Spieler los, denn wenn er damit zu tun hat, hat er den Kaufpreis bereits gelöhnt.

Auf der anderen Seite ist das natürlich ein interessantes Experiment, denn wenn die PC-Spieler diesen Steam-Müll fressen, dann möchte ich nicht wissen was in Sachen Betriebssysteme die nächsten Jahre auf uns zukommt.


:devil: Pitlobster
 

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Die Installation und Steam sind eine Zumutung. Hab ca. 90 min gebraucht aber was heißt hier, dass sich PCler den Mist andrehen lassen. Zu gerne hätte ich diesen Steam-Müll boykottiert aber man will ja HL2 spielen un die Halsabschneider von Valve wissen das genau. Es wird schon genug Beschwerden geben. Um ehrlich zu sein war es die Warterei aber dennoch wert. Hoffen wir nur, dass dies die Außnahme bleibt. Denn falls sowas zur Routine bei anderen herstellern wird, steige ich komplett auf Konsole um.

Für das fehlende Handbuch und die unzumutbare Installation würde ich dem Spiel bei einem Test einen ordentlichen Punktabzug verpassen.

@pit
das wäre doch was für einen GZ-Test.;)

@Zeruberusu
fast 50€ sind aber ziemlich viel. Das Spiel gibt es so gut wie überall für unter 40€.
 

Timerly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2002
Beiträge
4.014
Reaktionspunkte
0
es gibt bereits einen Crack um alles offline zu aktivieren, weiß nicht wies mit der Verschlüsselung aussieht, aber das ist auch nur eine Frage der Zeit...man MUSS Steam also nicht mehr fressen, allerdings fällt das wieder ins Illegale... :knockout:

Weiß einer, ob es die Patches für HL2 auch als separaten Download geben wird oder man eigentlich immer alles mit Steam saugen muss?
 

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Die Patches werden sicherlich nur über Steam angeboten, da man HL2 eh nur darüber spielen kann und da Valve ja so stolz auf dieses dumme Steam ist, wirds wohl so sein.
 

Pitlobster

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
9.654
Reaktionspunkte
2
DataBase hat folgendes geschrieben:

Die Installation und Steam sind eine Zumutung. Hab ca. 90 min gebraucht aber was heißt hier, dass sich PCler den Mist andrehen lassen.

Damit wollte ich keinen PC-Spieler angreifen (bin ja selbst ab und zu einer) sondern nur sagen, dass Steam erst der Anfang einer ganz üblen Entwicklung ist. Zum einen kann ich nicht nachvollziehen weswegen Valve einen Offenbarungseid von mir verlangt, aber mein Windows kann ich quasi anonym registrieren, und zum anderen möchte ich eigentlich gerade dem Konzern, der nicht in der Lage ist sein Firmennetzwerk abzusichern, meine persönlichen Daten nicht anvertrauen. Denn immerhin will Valve ja nicht nur die Adressdaten, sondern auch Kreditkarteninformationen. Und morgen ist mein Konto leer weil Valve wieder einmal geschlampt hat.

Derweil zieht Steam noch weitere Probleme nach sich: Es ist nicht möglich sein gebrauchtes Spiel weiterzugeben oder zu verkaufen, weil der Key bereits an den persönlichen Steam-Account gebunden ist, desweiteren garantiert Valve nicht, dass die Server in einigen Jahren noch laufen, es ist also sicher, dass das Spiel ab dem Moment wo die Server abgeschaltet werden nicht mehr funktioniert. Oder wie installiert man den Scheiß ohne Verbindung zu den Steam-Servern?

Langer Rede, kurzer Sinn: Die über Steam erworbene (oder durch Steam registrierte) Software kann man nur auf Zeit benutzen, ohne irgendeine Garantie wie lang das sein wird. Man hat also faktisch einen Mietvertrag abgeschlossen und nicht mehr. Warum aber bezahle ich den Vollpreis wo ich das Produkt nur auf Zeit miete? Und wer ersetzt mir den Verlust, weil ich das Teil nicht weiter verkaufen kann?


Nene, was sich Valve da erlaubt ist eine ganz große Schweinerei, gegenüber dem Publisher Vivendi und gegenüber den ehrlichen Käufern, die zum Versuchskaninchen degradiert werden.

8) Pitlobster
 

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
@pit
Kurz und knapp, muss weiter HL2 spielen;):
Ich stimme dir in jedem Punkt zu. Seit ich Computer und Videospieler bin, hab ich so eine Frechheit nicht erlebt.
 
TE
TE
Z

Zeruberusu

Guest
JA! Vor allem diese 2 Extreme. Spielqulität 1.A ! Steam = Grösste schiesse!!!! Wisst ihr ich finds einfach scheisse wenn so ein programm sagt mann darf ein spiel nicht spielen weil mann nicht online ist und keiner da ist der überwacht obs eine kpoie ist oder nicht! Wenn das so weiter geht kaufe ich echt ncihts mehr von dieser Firma!!! Mein Tipp: Steam abschaffen!!! KILLT STEAM!!!! STEAM SHIT!!!
 

FarinUrlaub2002

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.04.2002
Beiträge
4.204
Reaktionspunkte
0
ums mal sozu sagen:
Installations Zeit: 6 Minuten!:bigsmile:
Nur leider geht das Spiel bei mir auf high flüssiger als auf low :D

Ahja:
momentan erkennt er die DVD nicht :)
 

FarinUrlaub2002

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.04.2002
Beiträge
4.204
Reaktionspunkte
0
@wiz
Wenn die Frage ernst gemeint war:
Steam ist eine Art Online Plattform wie z.B. das battle.net.
Nur das es halt keine Chaträume und auto teamsuche giebt.
Im hauptmenü suchst du dir ein Spiel das du zocken möchtest (natürlich unterstützt Steam nur vavle games und ein paar Mods) und zockst es!
Danach gehts wie immer: Server suchen etc.

problem:
Ich habe noch nie so ein buglastiges und zugleich ausgelastetes System gesehn :)
 

HerrLeichenwald

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.03.2004
Beiträge
1.641
Reaktionspunkte
0
Ich finde es auch ne Sauerei diese ganze kacke mit Steam.
Habe Datas Rat befolgt; daraus ergibt sich folgendes:
1. Vattas PC abbauen, meinen aufbauen. Internetverbindung herstellen.
2. Steam runterladen. Account erstellen.
3. HL2 installieren
4. Updates runterladen. CD-Key registrieren
5. Unlocken (war mit 3 abstürzen meines Rechners verbunden)
6. HL2 spielen!!!

Hat alles 2 Stunden gedauert. Eine Frechheit. Wenn sich sowas andere Entwickler abgucken... :nut:

Na ja, der Aufwand hat sich gelohnt! FÜr mich bisher der beste Shooter seit HL1 und das wird sogar noch übertroffen!

:mosh: HerrLeichenwald
 

GhostNinja

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.03.2002
Beiträge
684
Reaktionspunkte
0
löl,

bei mir hat es 30 min gedauert und ging alles perfekt mit der installation ;)
 
Oben Unten