Guitar Hero 3: Release am 28.Oktober 2007

Gonzo09

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
913
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Guitar Hero 3: Release am 28.Oktober 2007 gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäߟ der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Guitar Hero 3: Release am 28.Oktober 2007
 
G

gman.php

Guest
Natürlich werden die das als Bundle anbieten!
Macht ja auch Sinn, weil die Ä..... bis heute ja keine Gitarre einzeln anbieten und keiner wirklich Co-Op zocken kann, ausser man ist schon ein Pro mit dem Controller, wie ich langsam!
Ich werd mir auf jeden Fall das Bundle holen, vorallem, weil die Klampfe als wireless angekündigt war!
 
P

panic

Guest
"Bei den PS2 und 360-Versionen wird es spannend sein, ob Red Octane die Besitzer des Vorgängers zwingen wird, wieder einen riesigen Controller zu kaufen oder ob der alte weiterverwendbar ist."

wie kommst du bitte auf diesen riesen schwachsinn?
 
TE
TE
Gonzo09

Gonzo09

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
913
Reaktionspunkte
0
@panic

Was ist daran Schwachsinnig, den alten Controller weiterzuverwenden und nur das neue Spiel zu kaufen? Macht für mich schon einen Unterschied, ob ich 90 € auf den Tisch legen muss oder nur 40-50.

Ich kann beim neuen Controller, so hübsch er ja auch ist, keine neuen Knöpfe oder funktionen sehen.
 
P

panic

Guest
ich würde sagen du hast dich einfach schlecht ausgedrückt: du meinst, activision (und natürlich nicht red octane, das sind ja schließlich nur die entwickler und haben diesbezüglich überhaupt gar keine entscheidungsbefugnis) könnte wieder nur das bundle anbieten. so wie du das aber formuliert hast, würde es heißen die alte gitarre wäre nicht mehr weiterverwendbar, also kompatibel - du musst schon ein bisschen aufpassen, wie du deine sätze zusammenbaust =)
 
J

JannLee

Guest
@panic: Na aber jeder Vollidiot wird doch wohl verstehen was Gonzo mit diesem Satz gemeint hat xD also so schlimm ist das jetzt auch nicht das wir im Vatikan eine Bombe hochgehen lassen müssen ;)
 
P

panic

Guest
mei, man kanns auch auf spanisch hinschreiben, dann versteh ich vielleicht auch mit viel phantasie was gemeint ist - ich will die autoren ja nur mal ein bisschen dazu bewegen, dass sie sich halt verständlich ausdrücken, damit die qualität auf der seite nicht weiter abnimmt. und das tut sie leider (=
aber du hast recht, den vatikan können wir ja vorerst mal verschonen ^^
 

karaokefreak

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.11.2001
Beiträge
2.473
Reaktionspunkte
0
Nur mal nebenbei: GH 3 wird nicht mehr von Red Octane hergestellt, sondern von Neversoft... habs mal verbessert.
 

perfect007

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2001
Beiträge
7.726
Reaktionspunkte
0
karaokefreak hat folgendes geschrieben:

Nur mal nebenbei: GH 3 wird nicht mehr von Red Octane hergestellt, sondern von Neversoft... habs mal verbessert.

Auch nicht ganz richtig! Red Octane hat die Hardware geliefert und fungierte als Publisher. Entwickelt wurde GH 1+2 von Harmonix. GH2 nun von Neversoft ;)
 
P

panic

Guest
ich scheisse nur sehr ungern klug aber das ist schlichtweg falsch:

sowohl für guitar hero I, als auch für II zeichnen harmonix/red octane verantwortlich. red octane ist ein entwickler und damit alles andere als ein publisher. over and out
 

tessener

Benutzer
Mitglied seit
29.03.2007
Beiträge
58
Reaktionspunkte
0
... bin mal auf den Preis gespannt... wegen der ganzen Zusatzhardware...
 
G

gman.php

Guest
panic hat folgendes geschrieben:

"ich scheisse nur sehr ungern klug aber das ist schlichtweg falsch:

sowohl für guitar hero I, als auch für II zeichnen harmonix/red octane verantwortlich. red octane ist ein entwickler und damit alles andere als ein publisher. over and out"

Nein, was du schreibst ist schlichtweg falsch!

Erstmal erklärt, was diese vier Firemen eigentlich treiben:
RedOctane ist zwar ein Entwickler-, aber auch Publisherstudio!
Zitat aus deren Profil (http://www.redoctanegames.com/0_about.asp):
"RedOctane, Inc. is a publisher, developer, and distributor of interactive entertainment software, hardware and accessories."
Seit 2006 gehört RedOctane Activision:
Zitat aus Wikipedia (http://en.wikipedia.org/wiki/RedOctane):
"RedOctane became a wholly owned subsidiary of Activision in 2006."

Harmonix ist ein Entwicklerstudio:
Zitat aus deren Profil (http://www.harmonixmusic.com/about.html):
"Harmonix is a videogame development company based in Cambridge, MA."

Activision ist ein Publisher:
Zitat aus deren Profil (http://investor.activision.com/background.cfm):
"Activision, Inc. is a leading international publisher of interactive entertainment software products."

Und Neversoft ist sozusagen das Entwicklerstudio von Activision.
Zitat aus Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Neversoft):
"Neversoft ist eine Spieleentwicklungsfirma. (...) 1999 wurde das Unternehmen von Activision aufgekauft.

Nun zu den Spielen:
Guitar Hero I wurde entwickelt(developed) von Harmonix, herausgegeben (published) von RedOctane:
http://en.wikipedia.org/wiki/Guitar_Hero
Guitar Hero II wurde entwickelt(developed) von Harmonix, herausgegeben (published) von RedOctane und Activision:
http://en.wikipedia.org/wiki/Guitar_Hero_II
Guitar Hero III wird, bedingt durch den Ausstieg von Harmonix (und Kauf derer von MTV), entwickelt(developed) von Neversoft und herausgegeben (published) von Activision! RedOctane taucht offiziell nicht mehr auf, ist aber dennoch publisher, weil sie ja zu Activision gehören:
http://en.wikipedia.org/wiki/Guitar_Hero_III

Somit sei zusammengefasst, dass Guitar Hero III eigentlich eine komplette Produktion von Activision ist, weil RedOctane und Neversoft zu Activision gehören :)

Jetzt herrscht Klarheit ^^
 
Oben Unten