Guitar Hero 3: Legends of Rock Xbox 360

Kubrick

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.08.2004
Beiträge
1.830
Reaktionspunkte
0
Was soll denn so eine Review?? Externer Empfaenger fuer die Wireless Guitar??? Bei mir fanden sich Xbox und Gitarre auf anhieb wie bei einem kabellosen Kontroller! Ohne zubehoer.

Koop nicht online verfuegbar??? Hallo? Also ich spiele liebend gern mit meinem Kollegen heisse online Koops via XBox live

Also entweder einer hat geschlafen oder ihr hattet ein halbfertiges Testmuster!
 

perfect007

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2001
Beiträge
7.726
Reaktionspunkte
0
@Kubrick:
Meine Fresse, mach doch mal halblang! Man ist doch für jede Kritik immer zu haben, sofern sie auch konstruktiv geäußert wird! Eigentlich sollte man aber auf solch rüde Kommentare einfach nicht antworten ... aber da du wohl teilweise (ich kann es nach wie vor ned prüfen) recht hast, gebe ich meinen Senf dazu mal ab und klär deine Kritikpunkte.

Zur Wireless Gitarre: Mein Fehler bzw. meine Naivität zu glauben, dass Activition quasi dieselbe Gitarre für die PS3 als auch für die Xbox 360 verwendet. Das scheint doch nicht der Fall zu sein. Ich habe leider nur das PS3 Spiel mit Gitarre als Testmuster da (die nur mit externem Funktempfänger geht), die Xbox 360 Version ohne Gitarre. Ich werde die Textstelle minimal abändern lassen.

Zum Koop-Fall: Ich hab seit Anfang November vieles versucht, aber keinen onlinefähigen Karrieremodus entdecken können. Diesen gibt es nur Offline und das wollte ich damit kritisieren. Und ja, du kannst online im Koop spielen - das steht aber im Text.

Via Internet findet sich nun endgültig jederzeit ein passender Gegner, aber auch kooperativen Spielpartner. Sehr schade ist nur, dass die Koop-Karriere nur offline zur Verfügung steht.

Wenn du mir erklärst, wie ich die KARRIERE online spielen kann, also den Konzertmodus, den man für die zusätzlichen Koop-durchspiel-Achievements zocken muss, dann werde ich auch diese Passage anpassen lassen. Ich habe jedenfalls keinen Karrieremodus für den Onlinepart gefunden.
 

Frybird

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2005
Beiträge
4.734
Reaktionspunkte
1
Website
www.pixelrand.de
madcell hat folgendes geschrieben:

Wow, Ärger im Paradies ;)


Guitar Hero... Sagt mal, hat irgendwer, der dieses Spiel zockt auch eine richtige Gitarre? Ich kann dem überhaupt nichts abgewinnen... Und Billiggitarren kosten sogar weniger als das Spiel+Controller


Der Unterschied liegt darin, dass Guitar Hero ein Spiel ist.

Natürlich wär die Welt besser wenn sich jeder eine Gitarre schnappt und richtig spielen lernt, aber in GH geht es um das Feeling, und um den schnellen Spaß ohne tagelanges Üben, wie man seinen Lieblingssong in weitentferntester Ähnlichkeit nachgespielt bekommt.

Die Frage ist genauso wie "Warum Fifa spielen, wenn man auf den Bolzplatz gehen kann" "Warum Burnout spielen, wenn man sich auch im echten Verkehr umbringen kann" oder "Warum Online Shooter, wenn man mit Freunden Paintball spielen gehen kann". Nicht unbedingt unberechtigt, aber doch irgendwie irrelevant.

P.S.: Ich spiele keine Gitarre (mal versucht, aber mangelnde Koordination + deutsches Rhytmusgefühl + schnelle Frustration = schleeeecht), aber ein Freund von mir ist quasi ein fast-schon-Virtuoso an der Gitarre und er spielt auch hin und wieder gerne Guitar Hero (er hat mir auch eröffnet, dass theoretisch "Bark at the Moon" in der Realität einfacher sei als auf GH's Expert ^^)
 

Sebastian246

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.04.2007
Beiträge
257
Reaktionspunkte
0
Also mal erlich, du hast ein Review zum Spiel geschrieben obwohl du den Kontroller gar nicht hattest !?? demnächst wird dann nur noch eine Version getestet(z.B.PS3) und dann wird daraus das Review für PS3,360 und PC oder was ? Sorry aber das geht doch net ;)
 

Sigistauffen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2001
Beiträge
7.042
Reaktionspunkte
0
Geht mir ähnlich wie Madcell und das bei so ziemlich allen Genres: hab keinen Bock auf echte Menschen zu Ballern/mag auch generell keine Shooter, kann dem Fussi so gar nix abgewinnen/mag kein Fifa/PES etc., finde Autos öde/mag keine Racing games usw.
Auf der anderen Seite erkunde ich gerne fremede Welten und braue mir Zaubersprüche zusammen (kann ich in der Realität nicht wirklich, würde ich aber gerne :))
 

vampy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.12.2003
Beiträge
3.559
Reaktionspunkte
0
madcell is ne altes weib! :)

@shikamaru: ich hatte gehofft nach dem sehr gelungenen burnoutbeispiel folgt noch ein drastischerer kommentar zu den shootern, paintball is mir aber zu billig :) aber is vielleicht besser so, sonst kommt wieder frontal21 und quotet forumposts hier :P
 

Frybird

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2005
Beiträge
4.734
Reaktionspunkte
1
Website
www.pixelrand.de
vampy hat folgendes geschrieben:

madcell is ne altes weib! :)


@shikamaru: ich hatte gehofft nach dem sehr gelungenen burnoutbeispiel folgt noch ein drastischerer kommentar zu den shootern, paintball is mir aber zu billig :) aber is vielleicht besser so, sonst kommt wieder frontal21 und quotet forumposts hier :P

Ihr müsst euch echt von dem ganzen Killerspielkram lösen.

Der macht euch noch irgendwann kaputt ^^
 

perfect007

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2001
Beiträge
7.726
Reaktionspunkte
0
@Sebastian246:
Logisch habe ich ne Gitarre zu dem Spiel, aber nicht die neueste. Technisch sind die aber gleich, bis auf die Anschlustechnik, wie sich herausstellte.

@anderes Thema:
Ich spiel auch keine echte Gitarre, habe früher nur Keyboard gelernt. Mein Kumpel dagegen ist ein begnateter Gitarrenspieler, fand aber auch Guitar Hero genial, das hat er mit Genuss gezockt. Aber prinzipiell sind es echt zwei paar Stiefel. Wie hier schon erwähnt wurde, gehört zum Musizieren leider meist auch Gefühl für Rhytmus, Töne und ähnliches dazu, was es nicht einfach macht. Den Reaktionstest bei GH kann aber jeder mit etwas Übung bestehen. Denn mehr ist das Spiel eigentlich nicht: Nur zum richtigen Zeitpunkt, der vorgegeben wird, die passende Taste drücken! Das klappt in anderen Spielen auf andere Art ja auch, sonst würde man bei Mario nie die Abgründe überwinden, in Rennspielen die Kurve bekommen oder in Shooten den Gegner treffen ;)
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
@perfect007: Also irgendwie kriegst Du immer die volle Kritik ab wenn Du einen GH-Test abgibst - ein verdammt undankbarer Job ..... ja, ich weiss - bin da auch beteiligt ;) :bigsmile: :bigsmile: ......

Ausserdem kann ich voll bestätigen dass GH spielen und "Gitarre spielen" nicht so viel gemeinsam haben. Das hat mir mein gestriger, kläglicher "Echt-Gitarren-Versuch" wieder mal demonstriert...... und ich dachte man kann das so wie "Radfahren" nicht verlernen, auweh...... :knockout: :bigsmile:

Ausserdem frag ich mich was man den Entwicklern gegeben hat...... "Kaffee", "Kukident" oder doch was härteres ? Wer soll denn bitte den letzten Bosskampf auf "Schwer" schaffen !!? Ich meine, ich schaff den derzeit nicht mal auf "Mittel" - so ein Wahnsinn, richtig louzifermässig sackhart :eek: 8) ........ also die Notenfolgen sind wirklich massiv angezogen worden, meine Fresse.......da hilft wohl nur "Backen zusammenkneifen" und "üben" - das hat GH mit der richtigen Klampfe gemeinsam damits was werden kann........ ;)
 

Goreminister

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.03.2006
Beiträge
16.665
Reaktionspunkte
0
Jetzt geht das schon wieder los...
...Lasst perfect007 in Ruhe sonst komm ich mitte Kettensäge :)
 

perfect007

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2001
Beiträge
7.726
Reaktionspunkte
0
Ey, Goreminister, mein persönlicher Beschützer :bigsmile: :)

@maximus1911:
Kritik sei auch angebracht, wenn berechtigt und sachlich geäußert. Und zum Thema Schwierigkeitsgrad, ja, der wurde angehoben. Aber alles Übungssache. Ich bin eigentlich durch Schwer hindurchspaziert und habe auch 90% laut den Statistiken auf www.guitarhero.com auf Profi gemeistert. Machbar ist also alles ;)
 

dorgard

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.11.2002
Beiträge
8.184
Reaktionspunkte
19
Wenns am schönsten ist soll man gehen. Das haben viele kapiert, aber Videogameshersteller nicht. So ist der Zenit des Schaffens nicht etwa der Punkt aufzuhören und neues zu wagen, sondern erst der Beginn des rigorosen Ausschlachtens, bis auch der anspruchsloseste Zocker keine Lust mehr auf das Franchise hat. Casual Games sind der Versuch sich angesichts der kapitalistisch motivierten, kreativen krise in die Anspruchslosigkeit zu retten, aber auch dort wird nicht mit offenen Armen empfangen, was schon einmal widergekaut und ausgespien wurde. Während der eine die Lösung in Casual Games Extreme sieht und für den Preis einer mittelalten Konsole eine komplette Plastk-Rock Band aus dem Boden stampft, reagiert der andere mit Achselzucken und schlachtet erneut aus, was sich noch ausschlachten lässt. Dabei wäre es so einfach und zukunftssicher zugleich Qualität zu produzieren, die sich anegsichts seiner ureigenen Argumente von selbst hypt.
 
TE
TE
Kubrick

Kubrick

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.08.2004
Beiträge
1.830
Reaktionspunkte
0
Ja.... ich muss schon sagen,ich weiß auch nicht was da in mich gefahren ist mich SO zu äussern...

Vielleicht war der Ton einfach nur etwas schärfer als ich dachte oder ich hatte schlecht gesch#ssen, oder bla.

Also 007, ich entschuldige mich hiermit für meine rüde Art der Kritikäusserung.

Es ist aber eindeutig falsch, einen fehlenden XBL Koop in die kritikpunkte mitaufzunehmen. Unter XBOX Live - Spielerstellen - Mitspielersuche kannst du ein Koop game erstellen. Der gesamte MP Modus wirkt zwar unausgereift, aber immerhin funktioniert es.
 

perfect007

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2001
Beiträge
7.726
Reaktionspunkte
0
@Kubrick:
Du verstehts mich falsch. Unter den Kritikpunkten steht, dass der Koop-Karrieremodus nicht online spielbar ist. Ich kritisiere keineswegs, dass man gemeinsam und nicht nur gegeneinandereinen Songs spielen kann ;) Das kommt aus den Sätzen vielleicht nicht auf Anhieb hervor, aber das steht definitiv so im Text ;)

Daher sagte ich ja, wenn du mir zeigst, dass die die KARRIERE online spielen kann, nehme ich gerne alles zurück und lass die Reviews überarbeiten. Dann muss ich auch schleunigst einen Partner finden, der mit mir alle Schwierigkeitsgrade durchzockt :D Online kann man aber nur einzelne Songs spielen (bis zu 7 ausgewählte hintereinander) - eben nicht die Karriere! Das ist der springende Punkt ;)
 

Eswe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.12.2007
Beiträge
115
Reaktionspunkte
0
Hi und Hallo alle zusammen,

mich interessiert GH3 als Partygame durchaus sehr. Ich hätte allerdings ein, zwei Fragen dazu die mir hier im Forum ggf. beantwortet werden können.

1. Kann der "Les-Paul-Controller" auch mit GH2 eingesetzt werden?
2. Aus der Review geht für mich nicht ganz klar hervor ob es in GH3 einen Koop-Mod gibt in dem wirklich einfach zu zweit (nicht gegeneinander) gespielt werden kann?
3. Macht es Sinn den Gitarren-Kontroller aus GH2 als Zusatz-Kontroller zu erwerben? Dieser ist ja nun doch um einiges preiswerter als ne zweite "Les Paul".
 

Frybird

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2005
Beiträge
4.734
Reaktionspunkte
1
Website
www.pixelrand.de
Eswe hat folgendes geschrieben:

Hi und Hallo alle zusammen,


mich interessiert GH3 als Partygame durchaus sehr. Ich hätte allerdings ein, zwei Fragen dazu die mir hier im Forum ggf. beantwortet werden können.


1. Kann der "Les-Paul-Controller" auch mit GH2 eingesetzt werden?

2. Aus der Review geht für mich nicht ganz klar hervor ob es in GH3 einen Koop-Mod gibt in dem wirklich einfach zu zweit (nicht gegeneinander) gespielt werden kann?

3. Macht es Sinn den Gitarren-Kontroller aus GH2 als Zusatz-Kontroller zu erwerben? Dieser ist ja nun doch um einiges preiswerter als ne zweite "Les Paul".


1. Ja

2. Ja

3. Vermutlich, vorallem da der Les Paul Controller einzeln erst nächsten Monat kommt
 

Eswe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.12.2007
Beiträge
115
Reaktionspunkte
0
Shikamaru hat folgendes geschrieben:

Eswe hat folgendes geschrieben:


Hi und Hallo alle zusammen,



mich interessiert GH3 als Partygame durchaus sehr. Ich hätte allerdings ein, zwei Fragen dazu die mir hier im Forum ggf. beantwortet werden können.



1. Kann der "Les-Paul-Controller" auch mit GH2 eingesetzt werden?


2. Aus der Review geht für mich nicht ganz klar hervor ob es in GH3 einen Koop-Mod gibt in dem wirklich einfach zu zweit (nicht gegeneinander) gespielt werden kann?


3. Macht es Sinn den Gitarren-Kontroller aus GH2 als Zusatz-Kontroller zu erwerben? Dieser ist ja nun doch um einiges preiswerter als ne zweite "Les Paul".




1. Ja


2. Ja


3. Vermutlich, vorallem da der Les Paul Controller einzeln erst nächsten Monat kommt


Super - danke fürs schnelle Feedback :-)
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Da ich keine Lust habe das ganze Ding hier nochmal durchzulesen, stell ich lieber nochmal eine blöde Frage :bigsmile:. Irgendwo hab ich (schon länger her) mal gelesen dass die XBox360 - Gitarre MIT Kabel ist. Mir deucht aber dass ich erst kürzlich gelesen habe dass die jetzt doch wireless dabei sein soll (ich hab immer noch die PS2-Klampfe mit allen games und überleg mal einen Umstieg auf die XBox360-Version sobald preislich interessanter....). Was stimmt jetzt da ? :nut::bigsmile:
 

Eswe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.12.2007
Beiträge
115
Reaktionspunkte
0
GH2 ist noch mit Kabel
GH3 ist mit ner kabellose klampfe.
 
Oben Unten