Guerrilla Games: Open-World-Rollenspiel in der Mache?

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Guerrilla Games: Open-World-Rollenspiel in der Mache? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Guerrilla Games: Open-World-Rollenspiel in der Mache?
 
R

RaZZor89

Guest
Die Gerüchte verdichten sich also. Mal schauen was auf der E3 passieren wird.
 

Nocturnal

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.05.2006
Beiträge
8.956
Reaktionspunkte
1
Fänd ich klasse. Es kann nie genug Rollenspiele geben.

'nuff said ^^ ich glaub auf Shinesse kannst dich auch schon mal freuen, weil die 100.000$ dürften die schnell beisammen haben, gestern startete die Kickstarterkampagne und aktuell schon ca. 34.000$ beisammen, Kotaku schrieb auch schon darüber. Sieht elendsgeil aus, hat teils auch was vom Stil eines Ni No Kuni, ich lieb das jetzt schon ^^
https://www.kickstarter.com/projects/438269196/shiness
It's Hard To Believe This Is An Indie RPG

Und auf das Game von Guerilla Games bin ich auch schon gespannt was das wird, weil dass eins kommt dürfte mittlerweile ziemlich sicher sein
 

Mr Trigger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.02.2006
Beiträge
793
Reaktionspunkte
0
'nuff said ^^ ich glaub auf Shinesse kannst dich auch schon mal freuen, weil die 100.000$ dürften die schnell beisammen haben, gestern startete die Kickstarterkampagne und aktuell schon ca. 34.000$ beisammen, Kotaku schrieb auch schon darüber. Sieht elendsgeil aus, hat teils auch was vom Stil eines Ni No Kuni, ich lieb das jetzt schon ^^
https://www.kickstarter.com/projects/438269196/shiness
It's Hard To Believe This Is An Indie RPG

Und auf das Game von Guerilla Games bin ich auch schon gespannt was das wird, weil dass eins kommt dürfte mittlerweile ziemlich sicher sein

Gefällt mir sehr gut und erinnert mich vom Kampfsystem an Legend of Legaia .
Hoffentlich wird das Ziel erreicht und noch soviel extra für eine PS4 und One Version.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.078
Reaktionspunkte
575
Wäre schon mal sehr gut.
Das Setting/Universum würde mich ja schon mal brennend interessieren.
Dark Fantasy hat man ja schon mit Demon Souls2/Projekt Beast und klassische High Fantasy fände ich jetzt zu langweilig für GG.
Das Killzone Universum ist jetzt auch eher ungeeignet
Strategie würde da besser passen ( Siehe Halo Wars ).

Ich wünsche mir ein 8er Koop Dragons Dogma in einer Shadowrun ähnlichen Welt :)
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Wieso gerade 8er Koop...das fünf ich fast zu viel. 4-5 Leute sind perfekt für Koop
 

Himmelleviathan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.12.2013
Beiträge
689
Reaktionspunkte
0
Ich brauche auch keinen großen Koop Modus, manchmal ist es zu zweit wesentlich schicker als mit zuvielen druchzulaufen. Dabei würde ich es nie hinbekommen, mit 8 Leuten gleichzeitig zu spielen die ich kenne. Und die die im Netz unterwegs sind sind manchmal echt ne reine glückssache, obs mit denen spass macht.

Ansonsten mal sehen was die mit dem obsidiantypen hinbekommen. viel schlechter als killzone wirds vermutlich auch nicht. Obs ein toptitel wird bin ich mal gespannt, ob die wirklich sich noch deutlich steigern können.
 

hitman316

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.11.2007
Beiträge
232
Reaktionspunkte
0
Ich würde mich mal wieder über ein richtig Fettes RPG mit Rundenbasierten Kampfsystem freuen.
Aber daraus wird sicher nichts
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Ja da is was dran. Rundenbasiert scheint irgendwie tot
 

Nocturnal

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.05.2006
Beiträge
8.956
Reaktionspunkte
1
Shinesse soll rundenbasiert werden. Und ich hoff auch, dass sie genug zusammenbekommen für ne X1 und ne PS4 - Fassung
 

zedI

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.08.2006
Beiträge
181
Reaktionspunkte
0
Ich hab irgendwie noch nie verstanden, was leute an rundenbasierten RPG finden. Im Strategiegenre is mir das schon klar, da hat man einfach wesentlich mehr möglichkeiten um ne Taktik festzulegen, aber bei nem RPG kann ich das absolut nicht nachvollziehen.
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Du sagst doch selber, man kann in Ruhe ne Strategie festlegen und jedem Partymember individuelle Befehle erteilen
 
Oben Unten