GTA bekommt eine VR-Version: San Andreas mal ganz anders

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.871
Reaktionspunkte
138
Sprich, demnächst chatte ich über „WhatsMeta“? Oder „MetaApp“? 🤪

Ach und zum Spiel: San Andreas in VR interessiert mich nicht. Vor allem wenn die Umsetzung die gleiche Qualität zeigen sollte, wie es bisher bei der Trilogy der Fall ist.
Ich hoffe sehr, dass sich Rockstar nicht zur Melk-Maschine entwickelt.
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.805
Reaktionspunkte
382
Bestes Beispiel wie sowas geht ist zur Zeit Resident Evil 4 VR. Das Ding sieht verdammt schick aus in VR und wir zur Zeit zurecht als einer der besten VR Titel/Ports gehypt. Erhoffe mir da ähnliches..
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
RE4 VR würde ich mir auch sofort kaufen, hätte ich eine Quest 2. :)

Ich finde die "Klötzengrafik" in GTA übrigens gut, man hat stellenweise schon deutlich zugelegt, aber aufm ersten Blick sieht es alles aus wie das Original, ich finde das ist doch ein schöner Kompromiss. Gegen ein Totalremake a la Mafia oder Demon Souls hätte ich aber natürlich auch nichts gehabt.

Ich würde aber gerne mal wissen, ob sich auch spielerisch was getan hat. Das finde ich ist das größere Problem, als die Grafik.

Ärgerlich ist aber das ich die drei Spiele erst vor paar Monaten für meine PS5 gekauft hatte. Auch das die Switch Version nicht komplett auf einem Modul ausgeliefert wird...
 

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
9.506
Reaktionspunkte
517
Aktuell kommen echt coole vr Titel. Dazu noch der mod Support der community die z.b vr bei halo oder resident evil 2 Remake möglich machten.

Leider habe ich keine quest und playsi vr ist quasi tot.

Aber die nächsten 2-3 Jahre will ich mir unbedingt ne neue Brille zulegen
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Und eine bestimmte im Blick?

Ich finde ja die Quest 2 am interessantesten, weil sie einerseits ohne PC läuft und anderseits daran anschließbar ist. Außerdem ist der Preis nicht allzu heftig.
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.805
Reaktionspunkte
382
Ich kann die Quest 2 nur empfehlen. Eine VR Brille zu dem Preis die dazu noch am PC per Kabel oder per WLAN verwendet werden kann ist unschlagbar. Zudem hat sie noch mit die beste Technik was die Optik angeht. Dazu ist es noch eine Freude Titel wie Resi 4 VR autark ohne lästiges Kabel zu zocken. Dazu ist das Teil noch klein, schick und leicht. Hatte davor die Quest 1 und die Quest 2 ist wiedererwarten ein deutlicher Fortschritt vor allem was die Performance angeht. Doppelt so schneller CPU und 120 hertz dazu höhere Auflösung. Jetzt flutscht einfach alles perfekt, vor allem bei online Multiplayer Games.
 

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
9.506
Reaktionspunkte
517
Und eine bestimmte im Blick?

Ich finde ja die Quest 2 am interessantesten, weil sie einerseits ohne PC läuft und anderseits daran anschließbar ist. Außerdem ist der Preis nicht allzu heftig.
Nope ich warte aber noch ne gen ab
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.805
Reaktionspunkte
382
Gestern hat Facebook ja erstmal sowas wie ne Quest Pro/Ar Brille für 2022 angekündigt. Ne Quest 3 wird es daher wohl nicht vor 2023 geben. Bis dahin wird man aber alles mit der 2er machen können was man braucht. Tracking ist sowieso schon sehr gut. Warten lohnt sich nur wenn man nen schnelleren Chip will der dann evt. sogar nen Half Life oder Lone Echo in der Brille autark darstellen kann. Wobei ich mir nicht sicher bin ob man so schnell so High End PC Power in die Abmessungen reinbringt, evt. geht dann doch sowieso alles in Richtung Cloud Streaming. Wenn man das Ding aber sowieso mit dem PC nutzt ist es komplett irrelevant.
 

kire77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
7.148
Reaktionspunkte
170
Quest 2 finde ich auch interessant. Hat von euch wer Erfahrung mit Grover oder ähnlichem, um z.B. die Quest 2 eine Zeitlang zu mieten? Wäre noch super, wenn XBox und Playstation das Teil auch unterstützen würden.
 
Oben Unten