GTA 5: Für PC verschoben?

Yarg

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.02.2012
Beiträge
723
Reaktionspunkte
0
Ist doch gut so, das sie die Beta auf Konsolen verlängern.
 

MosesGC

Benutzer
Mitglied seit
01.03.2008
Beiträge
51
Reaktionspunkte
0
Rockstar hat sich das Ganze nochmal durch den Kopf gehen lassen und eingesehen, dass es keinen Sinn macht eine PC Version zu veröffentlichen. :) wird sowieso nur von 0,01% gekauft.. Der Rest raubkopiert fleissig :)
 

WolfBeat

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.11.2014
Beiträge
3.672
Reaktionspunkte
134
Rockstar hat sich das Ganze nochmal durch den Kopf gehen lassen und eingesehen, dass es keinen Sinn macht eine PC Version zu veröffentlichen. :) wird sowieso nur von 0,01% gekauft.. Der Rest raubkopiert fleissig :)

PeterReiner? Bist du es? :D
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
575
Rockstar hat sich das Ganze nochmal durch den Kopf gehen lassen und eingesehen, dass es keinen Sinn macht eine PC Version zu veröffentlichen. :) wird sowieso nur von 0,01% gekauft.. Der Rest raubkopiert fleissig :)

Bei 1,8 Milliarden PC Nutzern sind das doch immer noch 18 Millionen verkaufte Einheiten ;)
 

Trottelkopf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.02.2007
Beiträge
2.147
Reaktionspunkte
0
"Nun macht das Gerücht die Runde, dass sich die Umsetzung verschieben wird. Der Grund ist Steam, denn dort wurde das genaue Release-Datum entfernt und man liest nur noch, dass Grand Theft Auto 5 Anfang 2015 auf den Markt kommen wird."

Rockstar verschiebt GTA V, weil Steam das Release-Datum entfernt hat ;D
 

Godchilla 83

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2008
Beiträge
5.745
Reaktionspunkte
180
Da sieht man mal was Steam für ne Macht hat. Ich warte auf auf die PC Version, hatte es zwar auf der 360 schon durch, aber in der überarbeiteten Version hab ich da definitiv nochmal bock drauf. Die PC version is mit sicherheit halt nochma ne ecke schicker wie die der one und PS 4. Wird zeit das die mal en Video zeigen.
 

Diluvian

Benutzer
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
83
Reaktionspunkte
0
Bei 1,8 Milliarden PC Nutzern sind das doch immer noch 18 Millionen verkaufte Einheiten ;)

Sorry aber da musste ich kurz lachen :-D

Einen Rechenfehler hast zwar nicht gemacht, jedoch musst du die 0,01% schon von den "potenziellen Käufern" als Basis berechnen ;-) und das sind definitiv nicht 1,8 Milliarden ;-)
 

Trottelkopf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.02.2007
Beiträge
2.147
Reaktionspunkte
0
Absalom hat es doch eh eher scherzhaft gemeint.

Und lohnen wird sich die PC-Version wahrscheinlich schon, da das Spiel eh schon entwickelt ist und man kaum noch kosten hatte, wenn man es im Verhältnis sieht. Damit ist dann auch schon fast egal, dass viele PC-Spieler immer noch nicht verstehen, dass sie selbst Schuld sind, wenn nicht mehr alle Spiele auf dem PC Priorität haben.

Und außerdem hat er sich verrechnet. Es sind nämlich nur 180.000.

1.800.000.000 * 0,01 = 18.000.000

1.800.000.000 * 0,01 / 100 = 180.000 <- Prozent bedeutet, dass man noch durch 100 teilen muss
 
Zuletzt bearbeitet:

MosesGC

Benutzer
Mitglied seit
01.03.2008
Beiträge
51
Reaktionspunkte
0
Ganz genau, wundern müssen sich die PCler wirklich nicht. Aber bei ihren Raubkopiererfreunden bedanken ;)
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Irgendwo muss sich der PC lohnen, sonst hätte man den Support längst gekippt.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
575
Absalom hat es doch eh eher scherzhaft gemeint.

Und lohnen wird sich die PC-Version wahrscheinlich schon, da das Spiel eh schon entwickelt ist und man kaum noch kosten hatte, wenn man es im Verhältnis sieht. Damit ist dann auch schon fast egal, dass viele PC-Spieler immer noch nicht verstehen, dass sie selbst Schuld sind, wenn nicht mehr alle Spiele auf dem PC Priorität haben.

Und außerdem hat er sich verrechnet. Es sind nämlich nur 180.000.

1.800.000.000 * 0,01 = 18.000.000

1.800.000.000 * 0,01 / 100 = 180.000 <- Prozent bedeutet, dass man noch durch 100 teilen muss

Stimmt ich hab nur den Faktor genommen aber die Prozent vernachlässigt :) Mein Fehler.
 

Trottelkopf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.02.2007
Beiträge
2.147
Reaktionspunkte
0
Nicht weiter schlimm, Diluvian hat dir sogar noch bestätigt, dass du keinen Rechenfehler begangen hast ^^
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
575
Fachabi mit 4,5 bestanden ^-^
Mehr kann ich dazu nicht sagen.
 

PixelMurder

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2007
Beiträge
2.221
Reaktionspunkte
0
Ich habe als PC'ler noch nie ein Spiel gezockt, das ich nicht legal erworben habe, weil ich der Ansicht bin, dass Games ein Leistung sind, die honoriert gehört. Und wenn mir ein Spiel nicht den Vollpreis zum Release wert ist, möchte ich es auch nicht geschenkt. Mir sind keine Raubkopierer persönlich bekannt, abgesehen von denen, die man ab und zu in Foren antrifft, bevor sie gebannt werden. Ich kenne aber viele Leute, die ihre Steam-Bibliothek bis obenhin voll haben.
Wenn man mal googelt, gibt es keine verlässlichen Zahlen, wieviele Spiele tatsächlich illegal gezockt werden. Ausser man nimmt den Boss von UbiSchrott ernst, der behauptet, es seien bis zu 93%, ohne aber irgend eine Quelle dafür nennen zu können. Der rechnet warscheinlich "Potentielle Käufe - Käufe = Raubkopie". Ich und andere tauchen aber auch schon seit langem in keiner Statistik von Ubi mehr auf, da deren Casual-Grützen keinen Klick auf einen Download-Button wert sind.

Wahrscheinlich rechnet Rockstar auch heute noch damit, dass PCler nicht auf GTA5 warten können, und sich endlich mal eine Konsole kaufen und es dann später trotzdem für PC nachkaufen. Ich habe keinen Zweifel daran, dass diese langen Verzögerungen bewusst geplant waren, um möglichst viele Doppelverkäufe während dem Generationewechsel machen zu können, der Faktor Raubkopie ging wahrscheinlich unter ferner liefen.
Hätte sicher auch bei mir gewirkt, wenn ich das Spiel nicht schon auf der 360 vor lauter Langeweile kaum hätte ertragen konnte. Ein schöneres Skyrim erkundet man tatsächlich lieber, aber bei GTA5 ist das für mich in keinster Weise der springende Punkt.
 
Oben Unten