GoW: Chains of Olympus: In nur 5 Stunden durchgespielt?

koerbschn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.03.2006
Beiträge
754
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu GoW: Chains of Olympus: In nur 5 Stunden durchgespielt? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäߟ der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: GoW: Chains of Olympus: In nur 5 Stunden durchgespielt?
 
Bei aller Freundschaft...nach 5 Stunden Spielzeit hat man sich in die PS2-Titel ertmal eingezockt. Egal wie intensiv, das ist einfach zu wenig fürs Geld. Vor allem, je mehr Spaß es macht umso schneller vergeht die Zeit...also kommt es einem noch kurzer vor.
 
5h für 50€? Nee, dann lasst mal stecken. Also ich hab mich so gefreut auf das Spiel vor allem weil es der PSP mal endlich alles abverlangt und auch die Demo super ist, aber nur 5h, dass ist zu wenig.
Tja, dann halt nicht, dann warte ich bis es als Platinum-Edition raus kommt. Soviel Geldmacherei unterstüze ich nicht. Dem Aufwand in Ehren die die Entwickler betrieben haben, aber dass dann nur ein etwas längerer Film bei rauskommt ist schon traurig.
 
Find ich super, ich mag Spiele die ich in einem Rutsch durchspielen kann. Da ist wenigstens die ganze Story noch präsent und man muss sich nicht wie bei einem 20h Spiel, das man in knapp einer Woche durchgespielt hat am Ende fragen wie hat das eigentlich nochmal genau angefangen.

Vor allem wenn ich bedenke wieviele Top-Spiele in den nächsten paar Monaten für PSP, Wii, PS3 und 360 auf den Markt kommen und wieviele nicht durchgespielte Top-Titel ich für eben genannte Systeme noch zu hause liegen habe.

Ich freu mich über jedes Topspiel das mir ein kurzes aber intensives Spielerlebnis bietet.

PS: Drecks Arbeit, dadurch hat man viel zu wenig Zeit zum daddeln.^^
 
Naja, für den 2ten Teil hab ich nicht viel länger gebraucht!! Qualität statt Quantität(soll jetzt trotzdem keine Entschuldigung für die mickrigen 5Stunden sein^^, jedoch kann ich trotzdem nicht anders als es zu kaufen(warte schon verdammt lange auf das Spiel))!!
 
Der Umfang betraegt 5-8 Stunden, je nachdem ob man durchs Spiel durchrennt oder nicht. Es gibt viele Extras und der Widerspielwert ist auch sehr hoch (Stichwort: Gott Modus).
Man kann sich gut und gerne 20 Stunden mit dem Titel beschaeftigen, ohne sich dabei zu langweilen.

Es mag nicht so gut sein wie die beiden PS2-Titel, aber es ist mit riesigem Abstand das bisher beste PSP-Spiel: http://www.metacritics.com/games/platforms/psp/godofwar
 
Sagt mal, was erwartet ihr eigentlich? Das ist ein PSP-Spiel, die PSP ist ein Handheld und Spiele für Handhelds sind ohnehin kürzer als jene für stationäre Konsolen. Die Spiele sind nunmal auf's Durchspielen in kleinen Stückchen angelegt. "Silent Hill": Origins war auch nicht viel länger. Immerhin lohnt sich dank freischaltbarem Content das mehrmalige Durchspielen.
 
er hatte ganz und garnicht "durchaus viel spass" sondern betonte noch, dass es ja bei nur 5 stunden annehmbar waere, wenn die 5 stunden denn dann fesseln wuerden... aber leider geht da sehr schnell die Puste aus, gerade gegen ende sind es einfach nur ein riesen raum mit unmengen von gegnern nach dem anderen...
 
Was labert ihr für ein scheiss, 5Std das ist doch nur Story modus dann gibts noch Challenges und alles anderes um 100% des Spieles zu erreichen braucht ihr bestimmt 20 Std, also ich kauf mir am gleichen Tag wann die rauskommt und mir egal ob es 50 oder 60 Euro kosten wird, mehr geht um Spielspass nicht Spieledauer und vor allen die Story. Ihr seid wirklich arm. Also labert keinen scheiss!
 
Naja, hab zwar keine Erfahrung mit PSP-Games, aber 5h sind schon recht wenig. Außerdem braucht man sich irgendwie nicht zu wundern. Die Kritik haben sich die Entwickler schon längst verdient. Allein für GoW 1 und 2 hab ich nicht mehr als 8h gebraucht. Wenn ich mir Games wie Prince of Persia anschau, ärgere ich mich jedesmal wieso die GoW-Entwickler für ihr Spiel nicht wenigestens 5h Spielzeit draufgepackt haben. Aber ohne Kratos hälts kein Zocker aus. Wenn der dritte Teil für die PS3 rauskommt, werde ich es mir gleich kaufen :)
 
Bei der Stunde die ich pro tag an der PSP zocke, dauert das gut 2 Wochen bis ich es durch habe, wenn ich daran denke wie lange ich im ersten Teil an den scheiß Kisten am Anfang gebraucht habe.:D
 
fairplay hat folgendes geschrieben:

Naja, für den 2ten Teil hab ich nicht viel länger gebraucht!! Qualität statt Quantität(soll jetzt trotzdem keine Entschuldigung für die mickrigen 5Stunden sein^^, jedoch kann ich trotzdem nicht anders als es zu kaufen(warte schon verdammt lange auf das Spiel))!!


Hmm, für mich ist Quantität immernoch ein Qualitätsmerkmal.

Bei GoW verhält es sich allerdings genauso wie beim letzten Call of Duty...recht kurz aber dermassen intensiv bzw. spassig inzeniert das selbst die 10.Runde noch ordentlich Fun macht.

Es wäre natürlich schön von Sony den Titel billiger anzubieten...aber letztenendlich werden die Fans sowieso am Tag 1 zuschlagen.:)
 
@Bill G4tes

Hast absolut Recht - Qualität statt Quantität.
Die Entwickler hätten das Game sicher künstlich in die Länge ziehen können (ich sag nur Backtracking - DMC4 ;) ). Aber der erste GoW-Titel war ja auch nicht sonderlich lang und trotzdem eine Software-Offenbarung.
 
Zurück
Oben Unten