Glasbaukästen für Konsolen!?

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.871
Reaktionspunkte
138
Guten Abend Gemeinde,

folgender Sachverhalt ist bei mir gerade aktuell, zu dem ich gerne die Meinungen / Erfahrungen von euch hören möchte:

Ich habe aktuell (nach Umzug) ein Regal frei. Es handelt sich dabei einfach um ein Holzbrett, welches an die Wand gedübelt ist; es ist nicht verschlossen, hat nicht mehrere Ebenen, oder ähnliches. - Ein (nicht vollgestelltes) Brett an der Wand.

Vorhin kam ich dann auf die Idee, meine alten Konsolen herauszukramen und diese auf dem Regal zu platzieren. Nach der dritten Konsole habe ich allerdings alles wieder zusammengepackt, da mir der Gedanke kam, dass ich so gut wie jeden Tag dort oben Staub wischen müsste, damit die Dinger nicht verdrecken.
Da ich die Idee aber weiterhin für recht stylisch halte (man muss seine "Nerdigkeit" schliesslich zeigen) ist meine Frage nun an euch, ob es eine Art "Glasbaukasten" oder ähnliches gibt, in die ich die Konsolen stellen kann, damit ich im Endeffekt nur diese Kästen / den Kasten (und das Regalbrett) sauberhalten muss? Und ob ihr ggf. Erfahrung mit der Thematik habt und eventuell Tipps geben könnt.

In diesem Sinne: Ich habe bewusst nicht gegoogelt, gebingt oder sonst wie im Netz recherchiert, da ich (zuerst) speziell die Meinung hier aus dem Forum hören wollte.

In diesem Sinne: Los Leute, gebt mir Rat, was soll ich mit meinem Brett machen? ;-)
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Ich glaub genau sowas meint er nicht sondern separate Glaskästen für jede Konsole die man quasi wie ein umgedrehtes Aquarium drüberstülpt
 

echodeck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.10.2006
Beiträge
11.682
Reaktionspunkte
0
Denke da muss man mal zu einem heimischen Glaser, die bauen sowas individuell und haben sicher Spaß dabei
 

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
17.475
Reaktionspunkte
8
Stimmt, Modellbaugeschäft ist eine gute Idee. Es gibt eben für Modelle genau solche (wenn ich es richtig verstanden habe) Kästen, um seine Schätze zu präsentieren.
 

jayjay1989

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.01.2010
Beiträge
8.109
Reaktionspunkte
0
Plexiglas- oder auch Glasscheiben im Baumarkt holen und auf Maß trennen lassen. Platten mit geeignetem Kleber verbinden und mit Schraubzwingen zusammenhalten. Zur Sicherheit würde ich im Regal eine Nut einbringen, in die dein Deckel passt. Dafür natürlich am Deckel Untermaß einplanen.
 
TE
TE
M

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.871
Reaktionspunkte
138
Danke euch vielmals für eure Tipps.
Die Modellbauidee finde ich ganz interessant. Zum selber zusammen zimmern habe ich leider zu viele linke Hände. ;-)

In diesem Sinne: Ich muss das Projekt aktuell erst einmal etwas zurückstellen, werde den Thread hier aber weiterhin auf meiner Beobachtungsliste haben.
 

jayjay1989

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.01.2010
Beiträge
8.109
Reaktionspunkte
0
Aber auch wenn du deine Haube als Fertigteil kaufen solltest: Eine Nut im Brett oder auch irgendwelche Anschläge in den Ecken würden ich auf jeden Fall vorsehen :D
 
Oben Unten