Ghost of Tsushima

  • Ersteller Gelöschtes Mitglied 2873112
  • Erstellt am
J

JannLee

Guest
Aus dem Digital Foundry Video noch die Info:

Die native PS5-Version hat im Menü zwei Modi:

  • Auflösung
  • Performance
Performance-Modus ist unnötig. Das Spiel läuft auch im Modus Auflösung in 60 FPS und laut Digital Foundry so gut wie "locked 60". Mit dem Performance-Modus gibt es bis auf niedrigere Auflösung und damit etwas schlechtere Grafik also nichts, was anders ist. ^^
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.078
Reaktionspunkte
574
Mit Lock on Funktion?
das war der größte Fehler an am Spiel :)
Also ist es jetzt ein 95%+ Titel?
 

djhousepunk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
10.334
Reaktionspunkte
248
Yupp...Lock On auf den nähesten Gegner oder Lock On beliebig durchwechseln...laut DF Video.
 

Mr. J

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.04.2015
Beiträge
2.038
Reaktionspunkte
344
Hä, war das nicht eine Designentscheidung damals, dass man keinen Lock On integriert?
 

djhousepunk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
10.334
Reaktionspunkte
248
Kann man ja auch weglassen, wenn man will...was ich gut finde - genauso wie die verschiedenen Schwierigkeitsgrade. Sehr löblich :D
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Ghost of Tsushima schneidet auf der PS5 wertungstechnisch noch besser ab als auf PS4. :D

Metal liegt derzeit bei 88.

Freue mich schon. Heute wird das leider nichts, aber morgen geht es wieder los mit dem Geist.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Bin auch gespannt. Zu Anfang hatte ich damals das Lock-On auch etwas vermisst, später aber fand ich es besser so.
 
TE
TE
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Hab es heute morgen kurz gestartet, nur um festzustellen, das ich die Steuerung komplett vergessen hab.

Mal schauen... vielleicht starte ich mal ein Neues Spiel+, damit ich das Tutorial noch mal habe.
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Also hab ich das schon richtig verstanden.......ich starte als PS5 Game, kann den PS4 Spielstand importieren und spiele da weiter wo ich aufgehört habe - halt mit Zugang zur Dingsbums Insel - neue Quests, Gegner usw. wird halt oben drauf gepfropft.......wäre ja nicht komplett daneben wenns so wäre 8)
 

Mojito

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.09.2009
Beiträge
1.016
Reaktionspunkte
135
Also hab ich das schon richtig verstanden.......ich starte als PS5 Game, kann den PS4 Spielstand importieren und spiele da weiter wo ich aufgehört habe - halt mit Zugang zur Dingsbums Insel - neue Quests, Gegner usw. wird halt oben drauf gepfropft.......wäre ja nicht komplett daneben wenns so wäre 8)
richtig! :bigsmile:
 
J

JannLee

Guest
Hab es jetzt trotzdem schon mal gekauft. Denke ich werd mit Valhalla morgen fertig, dann kann ich in Tsushima rein.

Bei mir war es so das ich die PS4-Version gestartet hab und dann darüber das PS5-Upgrade geholt hab.

Netter Bonus war jetzt auch, dass es alle Trophäen nochmal gab.

FYI: Nachdem ihr das Spiel installiert habt, solltet ihr über "Select Items to Delete" noch die PS4-Version von eurer Platte schmeißen, sonst nimmt das Spiel über 100 GB ein. Die PS5-Version vom Spiel kommt bei mir aktuell auf 60,25 GB und die PS4 auf 48,96 GB.
 

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
9.506
Reaktionspunkte
516
Hab gestern mein alten spielstand geladen und direkt gemerkt wie überfordert ich mit der Steuerung bin :D

Wird wohl etwas dauern, bis da wieder reinkomme
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Ging mir gleich, aber geht eigentlich eh intuitiv besser als erwartet nach ein paar Minuten......außerdem ists ja nicht so happig wie ein Sekiro :D
 
Oben Unten