GEWINNSPIEL...ach ja und nebenbei gibt es noch nen Website-Launch ;)

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Nein noch nicht. Ich möchte das auf Video aufnehmen falls es “Beschwerden“ gibt und um Unterstellungen der Manipulation vorzubeugen falls jemand gewinnt den ich vielleicht besser kenne. So kann jeder sehen dass es ffair zu ging. :)
 

RaZZor89

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.01.2011
Beiträge
38.254
Reaktionspunkte
127
Okay wenn man mittlerweile schon soweit gehen muss ist es eig traurig aber danke für die Antwort :)
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Der “like“ zeigt dass es zumindest keine Schnapsidee ist ;) aber Spaß beiseite, ich will mich da einfach absichern und ich denk ein Video ist da die einfachste Version. Sicher muss man das nicht so machen, macht gz ja auch nie bei den Gewinnspielen. Aber wie heisst es: Vertrauen st gut, Kontrolle besser :) haben die mit den Lottozahlen jahrelang gemacht auf ARD/ZDF :)
 

RaZZor89

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.01.2011
Beiträge
38.254
Reaktionspunkte
127
Bin seid gestern mein Postfach am campen ob eine Mail kam :D
Aber gut, dann kann ich mich jetzt zurücklehnen
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Das ist sicher nicht falsch was du da sagst aber damit minimiert man es einfach...ausser man unterstellt ich habe dutzende Clips gemacht bis der Wunschgewinner rauskam oder die ganze Ziehung war ein SFX weil ich mit Industrial Light & Magic unter einer Decke stecke. :)
Man kann es nie allen Verschwörungswirrköpfen recht machen
 

RaZZor89

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.01.2011
Beiträge
38.254
Reaktionspunkte
127
Ich werde auf jeden Frame achten und wenn da minimal was ruckelt weiß ich, das du dort gecuttet hast! Ich werde es finden :D
 

jayjay1989

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.01.2010
Beiträge
8.109
Reaktionspunkte
0
Wenn ich nicht gewinne, ist es gefaked. Bleibt dabei :D

Du musst aber auch zeigen, dass du jeden Zettel nur ein Mal drin has, dass keiner mit unter UV-Licht leuchtender Farbe markiert ist und dass du keine Röntgenaugen hast.

Also lieber erst mal 3-4 Aufklärungsvideos zur Absicherung machen. Achja. Du musst natürlich auch beweisen, dass du bzw. deine Hände zu sehen sind. Nicht dass es am Ende Uri Geller ist.

Im Prinzip siehst du also, dass du mir einfach die 12 Monate live geben solltest. Sonst mach ich dich fertig :D
 

Tschoebster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
9.973
Reaktionspunkte
3
Er muss ja das Video nur so oft aufnehmen bis sein liebling gezogen wurde. :D

Ich wittere Verschwörungsluft. :D
 

BigJim

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.08.2006
Beiträge
3.844
Reaktionspunkte
0
Nein noch nicht. Ich möchte das auf Video aufnehmen falls es “Beschwerden“ gibt und um Unterstellungen der Manipulation vorzubeugen falls jemand gewinnt den ich vielleicht besser kenne. So kann jeder sehen dass es ffair zu ging. :)

Es versteht sich ja wohl von selbst, dass die Ziehung unter Anwesenheit eines Notars zu erfolgen hat. Alternativ könnte natürlich auch ich die rechtmäßige Aufsicht führen. Wer also was gewinnen will..., PN an mich. Ich teile Euch dann auch den genauen Betrag und meine schweizer Bankverbindung mit. ... :cool:
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Man seid ihr alle doof ;) hier pass ich gut rein :)

Grad den Cewinner gezogen...ganz seriös...ich hab gewonnen. Spass beiseite. Heut Abend zieh ich den Gewinner und informier ihn oder via sie email. Wenn ich dann die Erlaubnis bekomme geb ich den Namen auch hier bekannt aber da muss ich natürlich vorher fragen, versteht ihr hoffentlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Mal wieder Zeit für ein kleines Update.

Der Launch ist nun schon etwas her und die Seite füllt sich mit Content. Besonders positiv werden die Reviewpodcast angenommen.
Darum ist es nun Zeit Stufe 2 anzugehen...regelmäßige Rubriken.


11.12.15 ANKÜNDIGUNG: Ab Sonntag startet unser regelmässiger Blog. Geplant ist eine wöchentliche Frequenz unter dem Motto: Weekly Wrapup. Nachfolgend ein kleines

FAQ:

1. Was bedeutet Weekly Wrapup? - Weekly Wrapup bedeutet sowas wie "wöchentliche Zusammenfassung".

2. Aha "wöchentlich" ist mir ja klar, aber was bedeutet Zusammenfassung? - Ihr kennt dass ja sicher. Man ist berufstätig, studiert oder hat Schulstreß. Man kommt Nachmittags abgekämpft heim und statt des Hobbies wartet dann erst einmal die Familie und verlangt (berechtigt) auch ihren Anteil an der Freizeit. Da bleibt kaum Zeit sich dutzende von Seiten, bei denen die News zu Hochzeiten im Minutentakt reinflattern, anzuschauen. Ab jetzt müsst ihr dass auch nicht mehr. Wir sammeln für euch unter der Woche die wichtigsten, interessantesten und aktuellsten News, aber dazu auch die kuriosesten, nervigsten (Pachter anyone) und schrägsten Meldungen aus dem Nerdversum. Dazu gehen wir auf brandheiße Film- und Game-Releases ein. Das alles fassen wir für euch zusammen und kommentieren es nochmal. Mal ernsthaft, mal seriöse, mal mit Augenzwinkern und bitterbös'.

3. Aha, soweit so gut, aber was bringt dass? - Wie gesagt, nicht jeder hat unter der Woche die Zeit seinem Hobby genug Aufmerksamkeit zu widmen. Für all diese Nerds fassen wir die Woche zusammen (Wrapup) damit auch Wochenend-Nerds nichts Wichtiges verpassen und mitreden können. Wenn wir euch dann mit unseren Kommentaren noch Diskussionsstoff liefern (wir diskutieren gern in den Blogkommentaren mit euch) oder euch ein Lächeln entlocken und den Tag versüßen können, dann haben wir unser Ziel erreicht.

4. Ok und wenn mich ein Thema nun besondern interessiert, geht sowas dann nicht auch unter? - Nein, denn natürlich liefern wir euch für jedes Thema unseres Wrapups auch mindestens eine Quelle. So könnt ihr bei euren Special Interests nochmal tiefer in die Materie gehen. Daneben könnt ihr uns aber natürlich auch gerne eure Themenwünsche mitteilen und wir versuchen dann zeitnah darauf einzugehen.

5. Welchen Umfang hat dass Ganze, denn wenn ihr mir Zeit sparen wollt will ich keinen 12-Seiten-Essay lesen? - Natürlich. Je nach dem was im Nerdversum ansteht (z.B. Messen) werden wir wohl zwischen 10 und 15 Themen im Blog haben. Dabei versuchen wir auf eine gute Mischung aus Info- und Entertainmentnews zu kommen. Stehen spezielle Events vor der Tür kann es sein dass wir auch mal einen Schwerpunktblog ausserhalb der Reihe machen. Darüber halten wir euch aber hier oder auf facebook auf dem Laufenden.

6. Noch was? - Ja, je nach Zeit uns Lust werden wir euch den Blog, ebenso wie unsere Reviews, auch als Podcast anbieten. Bis es soweit ist wollen wir aber erst einmal die Resonanz abwarten und natürlich ist Feedback von eurer Seite auch immer hilfreich.

Ihr seht also, wir liegen nicht auf der faulen Haut und warten auf die Millionen ;) Ausserdem wollen wir in Kürze den ersten Talk-Podcast aufnehmen. Darin werden wir ein bis zwei Leitthemen haben und ansonsten völlig frei von der Leber weg den Nerdtalk pflegen...ihr kennt dass ja von den sporadischen GZ Podcasts.

Damit aber erstmal genug an Updates. Wie immer bei just-nerds gilt: wenn es euch gefällt erzählt es weiter, wenn nicht behaltet es für euch ;)
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Nein ein Gewinnspiel gibt es aktuell leider nicht, aber Just-Nerds.de wurde überarbeitet und bekam ein neues Layout spendiert - Just-Nerds 2.0 quasi.
Wesentliche Änderungen könnt ihr bei den Updates nachlesen und natürlich ist Feedback willkommen.
 

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
33.267
Reaktionspunkte
189
Sieht viel besser aus als vorher finde ich. :) Auch das Menü links kommt gut.

Unter "Partner" ist mir ein Formatierungsfehler aufgefallen. Bei GameZone schiebt es die letzte Zeile links unter das Logo. Das sieht dann nicht mehr so schön aus in der Liste der Partner.
 

mko

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.07.2008
Beiträge
3.172
Reaktionspunkte
1
Ich habe gleich mal zwei Anmerkungen.
1. War das eine Designentscheidung für Links x verschiedene Farben zu benutzen? Besonders das Weiß auf Grün beißt sich, wie ich finde.
2. leider, leider, leider gibt`s noch nix über Brettspiele oder Bücher. Solange wie es die Seite nun gibt sollte wenigstens ein Artikel da sein ;)
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
In der Zukunft sind.Links immerbin pink, passend zum Farbschema. Bei der Konvertierung ins neue Layout hätte man nur alle Links nochmal von Hand neu setzen müssen dafür. Bei den alten Dingern hab ich mir das gespart. Im neusten Update sind sie nur deshalb andersfarbig weil der Logospruch am Ende drin ist. Die Farbgebung ist also ne einmalige Ausnahme. In Zukunft bleibts bei “Text = schwarz, Links = pink“

Ja ich muss dringend an Buch und Comickritiken da tüftel ich grad an nem Format für alles was nicht Games oder Kinofilm ist. Aber neben Vollzeitjob ist das als One Man Projekt halt echt ne Zeitfrage :(
 

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
17.474
Reaktionspunkte
3
Du musst was mit der Farbe machen.. Ich weiß da liegt dir was dran aber es sieht, sorry, kacke aus.

Da hat man keine Lust sich lange auf der Seite zu bewegen wenn es in den Augen brennt.
Ansonsten, viel aufgeräumter und hübscher. Das gefällt mir.
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Du meinst die Hintergrundfarbe? Die kann ich "durchscheinender" machen/aufhellen.

Bis dato aber mal vielen Dank für euer Feedback.
 

mko

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.07.2008
Beiträge
3.172
Reaktionspunkte
1
In der Zukunft sind.Links immerbin pink, passend zum Farbschema. Bei der Konvertierung ins neue Layout hätte man nur alle Links nochmal von Hand neu setzen müssen dafür. Bei den alten Dingern hab ich mir das gespart. Im neusten Update sind sie nur deshalb andersfarbig weil der Logospruch am Ende drin ist. Die Farbgebung ist also ne einmalige Ausnahme. In Zukunft bleibts bei “Text = schwarz, Links = pink“

Ja ich muss dringend an Buch und Comickritiken da tüftel ich grad an nem Format für alles was nicht Games oder Kinofilm ist. Aber neben Vollzeitjob ist das als One Man Projekt halt echt ne Zeitfrage :(

Ähm... die Farbe der links wird doch in einem CSS definiert. Benutzt du keines?
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Nope. Jimdo bietet da nur Baukasten an. Zwar editierbare Bauteile aber default-Farbe bei Links ist weiß. Ich editier dass dann von Hand auf die passende Schriftfarbe
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Les ich mir morgen mal durch muchas gracias erstmal.
Das Problem ist, ich hab null Ahnung von HTML und Co, das gab es zu meiner Schulzeit noch nicht, und völliger Autodidakt. Da ist Jimdo und Co echt gut weil die eben fertige Designs anbieten die du aber auch komplett umbauen kannst weil jedes Element der Website im Prinzip ein Bauklötzchen ist dass du bearbeiten und einsetzen kannst qo du es haben willst ...auch ohne Programmierkenntnisse bzw man kann sich langsam Stück für Stück was erarbeiten
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Wie gesagt, ich les mich da so nach und nach ein seitbich vor etwas über nem Jahr die Seite angefangen hab. Das selbe mit Videobearbeitung, Schnitt usw. Wenn ich da an die ersten Seitenversuche denk, damals nicht öffentlich, dann liegen da zu heute Welten dazwischen :)
Bei Videos ebenso. Ich wusste zu Beginn nicht mal wie ich die Videos gescheit ins Editierprogramm laden kann.

Klar die Videos sind weit weg von dem was zb Computech bietet aber da sind eben mehrere Gelernte für sowas zuständig und verglichen damit, bei aller Beacheidenheit, bin ich recht zufrieden.

Natürlich bin ich aber immer dankbar für Input und versuch ihn umzusetzen....rechne u.U. also noch mit doofen Fragen ;)
 

schwarzweisz

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.04.2009
Beiträge
3.121
Reaktionspunkte
0
Kein Input als solches, nur den Tipp dich ein wenig mit HTML und CSS auseinander zu setzen.

Es ist immer besser, selbst Herr über dein Layout sein zu können. U d die Grundlagen sind recht schnell erlernt.
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Danke für den Tipp, die Erkenntnis kam mir gestern ja schon aber steter Tropfen.... ;)

Ne Spaß beiseite, ohr habt natürlich beide Recht und ich werd mich da auch nach und nach einlesen/einarbeiten. Das hab ich beim Thema Videobearbeitung ja auch schon. Dauert eben als Autodidakt einfach etwas. Ich würd ja gern mehr Content bringen bzw in höherer Frequenz aber das ist zeitlich einfach nicht drin mit Job und Familie etc.
Im Endeffekt aber nicht dramatisch. Die Ambition war ja nie damit Geld zu verdienen oder die führende Website in Genre zu werden sondern eben einfach als Projekt für Freunde, Bekannte, Gleichgesinnte.
 

schwarzweisz

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.04.2009
Beiträge
3.121
Reaktionspunkte
0
Ach Mersa.
Das Thema Zeit kenn ich auch - bastele seit 18 Monaten an meiner Seite rum (gut mit einigen großen Layout-Änderungen hab ich das ein oder andere Mal wieder bei 0 angefangen).
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Die eingestampften Versionen zähl ich gar nicht mehr. Darf ich fragen was für ne Seite du machst, also zu welchem Thema, und natürlich die URL (gern auch via PN)
 
Oben Unten