Gesalzener Xbox-Preis

Hüni

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.10.2001
Beiträge
4.537
Reaktionspunkte
0
Also, meine Wenigkeit stand vor einiger Zeit noch vor der schweren Frage

"GC oder XBox?"

und ich konnte mich einfach zu keiner wirklichen Entscheidung durchringen...

...bis (leider Gottes) der Preis für die Microsoft-Konsole bekanntgegeben wurde!!!


Es ist nun mal die verzwickte Kombination

Microsofts zwielichtiger Ruf unter Videospielern

plus

ein für Ottonormalsterbliche viel zu hoher Preis =

Kollektive Ignoranz aller XBox-Vorzüge und gespieltes Verspotten der neuen Konsole

Eine recht gewagte, wenn auch korrekte Gleichung...


Will damit sagen: die XBox hat natürlich eine Menge zu bieten. Aber die verzwickte Lage veranlasst die meisten Zocker einfach zum meckern. Der Satz "..ist doch eh Mist!" lässt sich leider viel leichter aussprechen als das (eigentlich angebrachte) Statement "...doch leider habe ich das Geld dafür nicht!".

Häuptling Hüni hat gesprochen, Hugh!!!

@Americana:
Du bist auch Oddworld-Fan? Super! Um DIESES Spiel beneide ich die XBox wirklich. Schönen Gruß an Abe & Munch von mir, OK?
:sun:
 

Hüni

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.10.2001
Beiträge
4.537
Reaktionspunkte
0
@Pitlobster:

Das mit den "anspruchsvoll" kannst du nicht Ernst meinen. Wie "anspruchsvoll" ist es denn, alle paar Sekunden nachladen zu müssen während man auf verwaschene Texturen starrt?


Merke:
Ein Game wird nicht durch kurze Ladezeiten oder gestochen scharfe Texturen anspruchsvoll!!! Die beste Technik ist einfach nutzlos, wenn das entsprechende Game (was Spielbarkeit & Motivation angeht) der reinste Schrott ist.
Der Kaufgrund für ein Spiel sollte NIEMALS allein die Grafik & Technik sein; daran hat man sich in der Regel nach ALLERSPÄTESTENS 3 Wochen sattgesehen.
Die wahre Langzeitmotivation eines Spiels liegt schliesslich in seinem Konzept, in seinem Inhalt begründet (nebenbei: was diesen Punkt angeht, so hat GTA3 meiner Meinung nach seine Erwähnung in der SZ redlich verdient). Oder glaubst Du etwa, dass die
Mario-Spiele aufgrund ihrer phänomenalen Grafik so berühmt und beliebt sind?

Was letztendlich für den Erfolg einer Konsole ausschlaggebend ist, ist die Liste der
Software-Entwickler. Und in dieser Hinsicht werden sich Microsoft, BigN und Sony wohl einen erbitterten Kampf liefern, dessen Ende wir jetzt noch gar nicht erahnen können (nur Squaresoft-Anhängern wird bis dato die Entscheidung relativ leicht gemacht..).

Fazit: die XBox mag ja sehr toll sein (und das meine ich ehrlich), aber bei vielen Leuten macht da der Geldbeutel bzw. Pfandleiher nicht mit (der Startpreis für die PS2 war für mich bereits oberster Grenzwert).

P.S.: die PS2 habe ich mir damals auch nicht wegen der "tollen technischen Leistung" gekauft, sondern in dem Wissen, dass auf dieser Konsole eines Tages MGS2 erscheinen würde.

Hugh, ich habe gesprochen!

Hüni
 

amerikana

Benutzer
Mitglied seit
08.10.2001
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
ich weiss wirklich nicht was der grund mit dem preis fur die xbox ist, wie teuer wird sie in deutschland sein ?

hier ist es

xbox 299
ps2 299

beide haben den selben preis
 

Pitlobster

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
9.654
Reaktionspunkte
0
Hi Hüni!

> Ein Game wird nicht durch kurze Ladezeiten oder gestochen scharfe Texturen
> anspruchsvoll!!! Die beste Technik ist einfach nutzlos, wenn das entsprechende Game
Das ist schon klar. Aber der Umkehrschluß, daß die Spiele auf dem technisch schlechteren GC automatisch besser sein sollen, ist ebenso falsch.

> Was letztendlich für den Erfolg einer Konsole ausschlaggebend ist, ist die Liste
> der Software-Entwickler.
Absolut richtig, wobei der individuelle Geschmack der Gamer auch noch eine Rolle spielt.

> Und in dieser Hinsicht werden sich Microsoft, BigN und Sony wohl einen erbitterten
> Kampf liefern, dessen Ende wir jetzt noch gar nicht erahnen können (nur
> Squaresoft-Anhängern wird bis dato die Entscheidung relativ leicht gemacht..).
Das Jahr 2002 wird auf alle Fälle das Jahr der PS2.

> Fazit: die XBox mag ja sehr toll sein (und das meine ich ehrlich), aber bei vielen
> Leuten macht da der Geldbeutel bzw. Pfandleiher nicht mit (der Startpreis für
> die PS2 war für mich bereits oberster Grenzwert).
Microsoft hätte es sich schon leisten können, die Xbox für 100.- DM billiger zu verkaufen. Aber das ist meiner Meinung nach Prestige-Sache. Man soll eben auch am Preis erkennen, daß man sich ein Stück Luxus gekauft hat.

> P.S.: die PS2 habe ich mir damals auch nicht wegen der "tollen technischen
> Leistung" gekauft, sondern in dem Wissen, dass auf dieser Konsole eines Tages
> MGS2 erscheinen würde.
Ich darf auch niemandem verraten, daß meine Lieblingskonsole die DC ist :)

> Hugh, ich habe gesprochen!
C'ya...
8) Pitiful Lobster
 
Oben Unten