Gerücht: Bald Custom-Wallpapers auf der PS4?

Weil ne CD immernoch quaöitativ hochwertiger ist und ich gerne meine Lieblingskünsteler im Regal zu stehen habe.
Ich kaufe einfach immer CDs und bekomm das MP3 Album ontop. Nennt sich Amazon.. :)

Aber das scheint ja eh gerade Trend zu sein. Ich kaufe auch nur unter extremen Umständen Games digital. Ich mag es einfach nich mir nur die Daten zu kaufen.
 
Ich bin komplett auf MP3 umgestiegen, weils viel billiger ist und viele Künstler/Bands nur digital veröffentlichen. Außerdem höre ich eh nur noch über meinen MP3 Player.
 
Bis letztes Jahr habe ich auch noch CDs gekauft, aber mittlerweile bin ich da umgestiegen bzw. kaufe nur noch ganz wenige CDs im Handel. Meistens lade ich sie nun bei Amazon herunter, also wenn überhaupt. Und wenn ich wirklich mal Musiknachschub brauche gehe ich zu meiner Mitbewohnerin ins Zimmer, die ist DJane, die hat mehr als genug Auswahl. :D
 
Ich kaufe meine MP3 Alben nur selten über Amazon, weil die oft viel zu teuer sind
 
Billiger wage ich zu bezeifeln. Amazon Alben kosten das selbe wie auf iTunes und ich bekomme es halt noch zusätzlich physisch hinterher gesendet.
Egal, jeder wie er mag. Einen fehlendes BR Support kann man auch nicht mit Netflix begründen.
CDs sollte das Ding einfach können.
 
Billiger wage ich zu bezeifeln. Amazon Alben kosten das selbe wie auf iTunes und ich bekomme es halt noch zusätzlich physisch hinterher gesendet.
Egal, jeder wie er mag. Einen fehlendes BR Support kann man auch nicht mit Netflix begründen.
CDs sollte das Ding einfach können.

Über iTunes hab ich mir noch nie was gekauft. Ich habe in den letzten Jahren, für fast alle MP3 Alben, direkt bei erscheinen max. 5 Euro gezahlt.
 
@The_Cube: Was hättest du gerne bei der Bibliothek anders? Ne einfache Listenansicht wie in den Untermenüs? Sowas fände ich zumindest ganz praktisch. Ansonsten finde ich die Verwaltung ganz gut gelöst unter "Einstellungen", das finde ich aufgeräumter als auf der One. Zum Rest kann ich nix sagen, die besagten Funktionen beim Blu Ray Player habe ich noch nie verwendet. ^^ Aber wenn es das mal gab und jetzt nicht, dann frag ich mich wieso. ^^
Einfach eine Möglichkeit alles was man nicht installiert hat an einer anderen Stelle anzuzeigen wäre mal ein Fortschritt.
Das mit der Liste wäre was. Kleiner Symbole so das man mehr sieh auf ein mal.

Beim BD-Player auf der PS3 war das ganz einfach anzuzeigen wenn man die erweitern Informationen ab gerufen hat. Dann wurde unten glaub ich die Zeit angezeigt und noch was und oben Rechts dann das mit den Bitraten.


Was mich immer noch etwas verwundert ist im PSN-Store die Suche. Da kann man zwar suchen aber leider nur so umständlich wenn man keine Tastatur angeschlossen hat.

Nachtrag: CDs Rippen wie bei der PS3 wäre schon mal was oder auch einfach nur CDs abspielen wäre schon noch mal was. Was ich auch nicht schlecht fände wäre, wenn der USB-MP3 Player mehr Formate abspielen könnte wie FLAC oder OGG oder AAC und Co. Das es dann halt nur über einen USB-Stick geht ist zwar nicht so gut aber OK damit könnte ich leben. Vorteil wäre, dass dann die HDD nicht mit Musik zugemüllt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben Unten