GameCube RGB Problem

Xcube2

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.04.2002
Beiträge
1.446
Reaktionspunkte
0
Kann es sein, dass mit dem offiz. RGB Kabel von Nintendo es nicht mehr möglich ist dem Cube an die Anlage anzuschließen?:knockout: Wäre ja schade wenn man wegen dem besseren Bild jetzt auf den guten Sound verzichten müsste! Der GameCube hat ja keinen optischen Ausgang und auf dem RGB Kabel ist doch auch keiner vorhanden....:((
Ist das bei jedem RGB Kabel für den Cube so( Wolfsoftkabel auch?:0 ) ?
 

Pitlobster

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
9.654
Reaktionspunkte
2
Kann es sein, dass mit dem offiz. RGB Kabel von Nintendo es nicht mehr möglich ist dem Cube an die Anlage anzuschließen?:knockout: Wäre ja schade wenn man wegen dem besseren Bild jetzt auf den guten Sound verzichten müsste! Der GameCube hat ja keinen optischen Ausgang und auf dem RGB Kabel ist doch auch keiner vorhanden....:((
Ist das bei jedem RGB Kabel für den Cube so( Wolfsoftkabel auch?:0 ) ?


Ja, das original Nintendo RGB-Kabel besitzt keine Audioableitung. Trotzdem hast Du zwei Möglichkeiten das Kabel zu benutzen: Entweder machst Du den Scart-Stecker auf und lötest/klippst Dir selbst ein Chinch-Kabel an, oder Du besorgst Dir eine Scart auf Scart Verlängerung mit Audioableitung. So ein Ding besitzt einen Scart-Stecker und eine Scart-Muffe sowie die benötigten Chinch-Anschlüsse für die Stereoanlage.

Edit: Evtl. aber besitzt ja auch Dein Fernseher einen Audio-Ausgang?

8) Pitlobster
 
TE
TE
Xcube2

Xcube2

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.04.2002
Beiträge
1.446
Reaktionspunkte
0
@Pitlobster
Mein Fernseher besitzt einen Audio Ausgang. Das heißt ich muss einfach den "Line in" port der Stereo Anlage mit dem Audio Out meines Tv`s verbinden?:0 Na ja....sieht dann zwar nicht gerade schön aus aber.....:D

PS:
Stimmt es wirklich dass der Cube nur mit einem RGB Kabel richtige 60Hz darstellen kann? Denn bevor ich das Kabel hatte konnte ich 60 Hz auch schon ohne Probleme anwählen!:)
 

FarinUrlaub2002

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.04.2002
Beiträge
4.204
Reaktionspunkte
0
die aussage ist quatsch!
Der GCN kann dies auch ohne RGB Kabel, denn ein RBG Kabel hat überhaupt nichts mit den 60 HZ Modus zu tun!
 
TE
TE
Xcube2

Xcube2

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.04.2002
Beiträge
1.446
Reaktionspunkte
0
die aussage ist quatsch!
Der GCN kann dies auch ohne RGB Kabel, denn ein RBG Kabel hat überhaupt nichts mit den 60 HZ Modus zu tun!
Ach ja?:devil: Hast du denn ein RGB Kabel?:) Also ich hab das originale von Nintendo und wenn man hinten liest kommt man auf folgende info!
"The NINTENDO GAMECUBE RGB cable enables you to enjoy games with a clearer, high qualitiy display.This cable is also required to enable the 60Hz mode. IMPORTANT NOTE: The 60Hz mode must be supportet by the game ... usw."
Ich denke mit dem RGB Kabel wird neben dem pal auch der NTSC 60Hz mode freigeschaltet oder?
 

Pitlobster

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
9.654
Reaktionspunkte
2
Woher kommt denn dieses seltsame Gerücht, dass man ein RGB-Kabel braucht um 60 Herz darstellen zu können? Die Bildwiederholfrequenz, also wieviel Bilder pro Sekunde aufgebaut werden, hat nichts mit dem Übertragungsweg zu tun (Ausnahme Antennenkabel!). Egal ob man das Composite (gelber Chinch-Stecker) oder das RGB-Kabel benutzt, beide können 50 UND 60 Herz übertragen.

Das RGB-Kabel liefert ein wesentlich schärferes und ruhigeres Bild als das Composite-Kabel, mit der Bildwiederholfrequenz aber hat es nichts zu tun. Ist übrigens bei allen 60 Herz fähigen PAL-Konsolen so.

@Xcube2:
NTSC wird grundsätzlich mit 60 Herz dargestellt, allerdings gibt ein PAL-Cube ein 60 Herz PAL-Signal aus, das darf man nicht mit 60 Herz NTSC verwechseln.

8) Pitlobster
 
Oben Unten