Game of Thrones: Ende der Bücher wird sich von Serie unterscheiden

D

DominikZwingmann

Guest
Jetzt ist Deine Meinung zu Game of Thrones: Ende der Bücher wird sich von Serie unterscheiden gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Game of Thrones: Ende der Bücher wird sich von Serie unterscheiden
 

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
9.506
Reaktionspunkte
516
Wäre es gleich würde niemand die Bücher kaufen.
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
11.240
Reaktionspunkte
437
Ob Georgie die Buchreihe noch abschließen wird?
Er hat doch 1000 Sachen am Laufen. Manchmal fragt man sich, ob er sich nicht einfach verzettelt hat.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Der hat sich schon längst verzettelt. Merkte man seinen Büchern irgendwie am Ende auch an. Zu viele Protagonisten, zu viele Handlungsstränge. Er hätte es bei 3 Büchern lassen sollen.

Er wird die Reihe eh nie beenden. Man kann froh sein, wenn der Band 6 noch irgendwann mal fertig schreibt, aber Band 7 muss dann wohl irgendwer anders aus seinen Notizen zusammenschreiben.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
574
Und nebenbei noch ein Prequel, Elden Ring und ich glaub noch irgendwas schreiben :D
 

PillePlutonium

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.03.2004
Beiträge
1.010
Reaktionspunkte
26
Der hat sich schon längst verzettelt. Merkte man seinen Büchern irgendwie am Ende auch an. Zu viele Protagonisten, zu viele Handlungsstränge. Er hätte es bei 3 Büchern lassen sollen.

Er wird die Reihe eh nie beenden. Man kann froh sein, wenn der Band 6 noch irgendwann mal fertig schreibt, aber Band 7 muss dann wohl irgendwer anders aus seinen Notizen zusammenschreiben.

Find ich nicht, ich fand die letzten Bände super und hoffe das er die letzten beiden auch noch fertig schreibt.
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
11.240
Reaktionspunkte
437
Abwarten. Das dritte Buch ist meiner Meinung nach brilliant. Danach flaute alles etwas ab. Mal schauen.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Jupp, war bei mir auch so. Bis Band 3 war es genial, dann wurde es für mich immer langweiliger, zäher und zu viele Charaktere eingeführt, über die ich nichts wissen oder lesen wollte.

Wirklich nervig fand ich, dass ich mich ab Band 4 durch hunderte von Seiten durchquälen musste, ehe man mal was neues zu einem meiner Lieblingscharaktere kam. Der ganze Dornen- und Eisenmänner-Scheiß hat mich nicht interessiert und bestand im Grunde nur aus unsympathischen oder uninteressanten Charakteren
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
11.240
Reaktionspunkte
437
Jupp, war bei mir auch so. Bis Band 3 war es genial, dann wurde es für mich immer langweiliger, zäher und zu viele Charaktere eingeführt, über die ich nichts wissen oder lesen wollte.

Wirklich nervig fand ich, dass ich mich ab Band 4 durch hunderte von Seiten durchquälen musste, ehe man mal was neues zu einem meiner Lieblingscharaktere kam. Der ganze Dornen- und Eisenmänner-Scheiß hat mich nicht interessiert und bestand im Grunde nur aus unsympathischen oder uninteressanten Charakteren

Ja, da hat mich die Buchreihe leider verloren. Muss den zweiten Part vom 4. Band deswegen nochmal lesen.
 
Oben Unten