Für Spiele verkaufen Preis ermitteln

Steffi76

Neuer Benutzter
Mitglied seit
19.09.2010
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hi kurze Frage....
Habe einige alte und neue Games hier und möchte die verkaufen.
hat jemand ne ahnung wo ich rausfinden kann wie es momentan gehandelt wird?
habe bisher nur den hier gefunden

http://www.wertagent.de/index.php?aktion=go&word=Spider-Man%20(Playstation 2)

für tipps bin ich dankbar will die dinger ja auch nicht verschenken ;)

steffi
 

smikz

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.01.2007
Beiträge
10.761
Reaktionspunkte
0
Rebuy.de kauft Spiele an, da kannste direkt sehen was das Wert ist. Da die aber vom Wiederverkauf leben, sind die Ankaufspreise sicher ein paar € unter Normalwert. Aber ist denke ich ein guter Anhaltspunkt...
 

skorpie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
895
Reaktionspunkte
0
Kommt auf die Spiele an. Da die was verdienen wollen, gibt es für ältere ohne Nachfrage und günstigem VK Neupreis auch nur wenig Geld und Spielepreise fallen nun mal, dass muss auch einkalkuliert werden.
Außerdem bekommt man sein Geld zu 100% ohne Gebühren und Ärger von daher immer noch besser als Ebay oder sich einen Tag auf den Flohmarkt hocken und dann die Sachen doch unter Wert versteigert zu haben bzw. diese wieder mitzunehmen.
 
M

masterbreak

Guest
GameFreakSeba hat folgendes geschrieben:

Eben. Am besten einfach auf Ebay und Amazon vergleichen ;)

Genau, das ist die beste Maßgabe, denn die reBuy Shops und wie sie sich alle schimpfen sind Halsabschneider. Kaufen dir nen Game fürn 5er ab und verkloppens wieder fürn 10er oder mehr ... mal ganz davon abgesehen, das die Preise die, die bieten mehr als unverschämt sind.
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Wenn du ein iPhone oder ein anderes Smartphone hast kannste dir auch ne Barcode-Scanner-App runterladen, die funtionieren auch recht gut.
 

Schallf

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.12.2003
Beiträge
285
Reaktionspunkte
0
masterbreak hat folgendes geschrieben:
Genau, das ist die beste Maßgabe, denn die reBuy Shops und wie sie sich alle schimpfen sind Halsabschneider. Kaufen dir nen Game fürn 5er ab und verkloppens wieder fürn 10er oder mehr ... mal ganz davon abgesehen, das die Preise die, die bieten mehr als unverschämt sind.
Nen 5er wäre ja noch viel. Ein paar Cent bis zu ein zwei Euro mehr zahlen die nicht und erst wenn die einem 20€ zahlen übernehmen die auch die Versandkosten. Mich würd's auch nicht wundern wenn einige gute Bücher & Co. nicht bei denen sondern durch Ebay Account verkauft werden.
 

smikz

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.01.2007
Beiträge
10.761
Reaktionspunkte
0
Naja... selbst in Foren und ebay kriegt man meist nicht mehr als bei rebuy.de, den UK-Preisen sei dank...
 

Sigistauffen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2001
Beiträge
7.042
Reaktionspunkte
0
smikz hat folgendes geschrieben:

Naja... selbst in Foren und ebay kriegt man meist nicht mehr als bei rebuy.de, den UK-Preisen sei dank...

Also ich hab kürzlich erst ein paar Dinge bei ebay verkloppt und war ehrlich gesagt erstaunt, wie viel ich da noch bekommen habe. Die ebay Gebühren in D sind allerdings mittlerweile verdammt dreist. (gelohnt hat sichs aber immer noch)
 

smikz

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.01.2007
Beiträge
10.761
Reaktionspunkte
0
Darf man da mittlerweile wieder Versandkosten nehmen? Das war ja auch ne Frechheit....
 
Oben Unten