Fritz Box und Thomson Modem koppeln. Geht das?

boreas

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.03.2005
Beiträge
114
Reaktionspunkte
0
Hallo Community,

erstmal möchte ich es nicht versäumen, Euch allen ein gesundes und erfolgreiches Jahr zu wünschen.

Vielleicht kann mir jemand bei folgendem Problem helfen: Von meinem bisherigen Internetanbieter erhielt ich eine Fritz-Box bei Vertragsabschluss. Seit Ende des letzten Jahres verfüge ich über ein anderes Modem von Thomson, was direkt mit dem Kabelanschluss (Primacom) verbunden ist.

Nun möchte ich gerne das Modem von Thomson mit der Fritz-Box verbinden um die WLAN-Fähigkeiten, die das neue Gerät leider nicht hat, weiter nutzen zu können. Leider will mir das Ganze nicht gelingen! Ich habe nämlich nicht die geringste Ahnung, wie ich das Ganze zusammenstecken soll...

Vielen Dank für Eure Antworten.
 

jaypeekay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
14.321
Reaktionspunkte
0
Du musst vom Lan Anschluss deines Modems in den Lan 1 Anschluss der Fritzbox, dann musst du die "Expertenansicht" der Fritzbox aktivieren und dort unter "Anschluss" die Option "Internet über Lan1" aktivieren.

Unter Betriebsart musst du dann noch die Option "Internetverbindung selbst aufbauen (NAT-Router mit PPPoE oder IP)" aktivieren und unter Zugangsdaten bzw. Verbindungseinstellungen die Daten deines Providers eingeben.

So hat es zumindest bei mir geklappt. Ich verwende eine Fritzbox 7170 die mit einem Speedport 200 Modem der T-Com verbunden ist. Die integrierten Modems der Fritzbox sind leider auf gut deutsch ein Fall für die Mülltonne, da die mit schwächeren Leitungen nicht zurecht kommen und ständig neu synchronisieren. Hab nämlich ne Leitungsdämpfung von 14db, für DSL 16000 sind aber laut Provider 10db bzw. weniger am besten. Um derlei Ärger musst du dir bei Kabel-DSL keine Gedanken machen, wie ich bisher mal gelesen habe.

Die o.g. Anleitung gilt nur für normale DSL Modems, ich gehe davon aus dass dies so auch mit einem Kabelmodem gehen sollte. Allerdings kann ich dir das nicht garantieren.
 
Oben Unten