Fifa 2003; Spielerbearbeitung

Syxx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.11.2001
Beiträge
1.832
Reaktionspunkte
0
Sagt mal ist es echt so, das man keine eigenen Mannschaften mehr machen kann, bzw. andere Mannschaften/Spieler umbennen?!

Des weiteren scheint es so, als das man nicht einmal mehr die Wiederholung ausschalten kann?!
 

Olli007

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.10.2002
Beiträge
1.661
Reaktionspunkte
0
Keine Ahnung, ich werd mir das Spiel nicht holen - wofür gibt es PES 2 dass 100mal mehr Spielspaß garantiert?
Wenn es aber stimmen sollte bestätigt dies nur wiedermal dass Fifa suckt und zunehmend an Boden gegenüber anderen Fußballspielen wie PES 2 verliert, was meiner Meinung nach Fifa ja schon längst übertroffen hat.
 

Pitlobster

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
9.654
Reaktionspunkte
2
Sagt mal ist es echt so, das man keine eigenen Mannschaften mehr machen kann, bzw. andere Mannschaften/Spieler umbennen?!

Des weiteren scheint es so, als das man nicht einmal mehr die Wiederholung ausschalten kann?!


Für die PC Spieler gibt´s einen Editor auf der Homepage und die Wiederholungen kann man doch aus/manchmal/ein schalten.

:bigsmile: Pitlobster
 
TE
TE
Syxx

Syxx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.11.2001
Beiträge
1.832
Reaktionspunkte
0
Wo bitte kann man in der Ps2 Version die Wiederholungen ausschalten, ich finde das nicht..
 

swait

Neuer Benutzter
Mitglied seit
12.05.2002
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
pes2 is gegen fifa 2003 ein schei. alleine wegen den kommentatoren fifa is viel realistischer von den fan gesängen und vom stations details habe beide spiele gekauft und habe pes2 gleich wieder bei ebay verkauft
das spiel kann nie mit fifa mit halten
 

Vilo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2002
Beiträge
628
Reaktionspunkte
0
Also sorry Leute,

aber für mich ist "FIFA" eines der wenigen Spiele von EA Sports, die richtig weiterentwickelt werden. Wenn ich mir da leider nur mal "NHL" anschaue... Das ist doch kein Vergleich zu "FIFA". Bei "FIFA" wurde jede Menge verbessert und neue Features dazu gefügt. Schon alleine der Sound sorgt meiner Erachtens für eine Oscar reife Atmosphäre die in dieser Form noch nicht dagewesen ist! Also über "FIFA" kann man sich dieses Jahr nun wahrlich nicht beschweren. Ich denke es haben sich zur Zeit einfach zu viele auf "EA Sports" eingeschossen und es wird krampfhaft nach Negativpunkten gesucht! Kommt schon Jungs, so schei**e sind sie doch nun wirklich nicht! Es gab zwar schon bessere Zeiten, aber es geht auch deutlich schlechter! Ich habe das Gefühl das ist wie im Fussball beim z.B. dem FCB. Von manchen geliebt und von manchen gehasst, aber doch nur, weil sie einfach Jahre lange gute Leistung gerbacht haben! Ich habe einfach den Eindruck, das manche ISS´ler (oder Fans von anderen Fussi Spielen) Angst um das Prestige ihres Lieblingsspieles haben und fürchten, "FIFA" klaut ihnen den Ruhm! Mensch Leute, es sollte einfach jeder das Spielen was ihm gefällt und basta! Das ist doch kein Krieg liebe Leute!! Und über Geschmack, lässt sich bekanntlich nicht streiten! In diesem Sinne!
 

Pitlobster

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
9.654
Reaktionspunkte
2
@CyberMarci:
Das stimmt, FIFA hat sich ganz schön gemausert. Der größte Kritikpunkt sind meiner Meinung nach die schlechten Torwarte, da muss man bei PES2 schon mehr Kämpfen das Runde ins Eckige zu kriegen. Das ideale Fußballgame wären die Spieler und die Steuerung aus PES2 in die Präsentation von FIFA eingebunden, oder?

;) Pitlobster
 
TE
TE
Syxx

Syxx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.11.2001
Beiträge
1.832
Reaktionspunkte
0
Kann trotzdem jemand meine Frage beantworten!?
 

tom31ush

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.02.2002
Beiträge
8.608
Reaktionspunkte
1
also ich würde mich als recht objektiven spieler bezeichnen, der einfach nur ein game haben will, dass zum einen die kohle wert, die es kostet (was heutzutag ja auch nicht wenig ist) und dass zum anderen einfach spass macht...

ea-produkte kaufe ich jetzt schon seit jahren (besonders im bereich sport) und grundsätzlich (bis auf ein paar ausreisser, wie etwa nhl 2003) kann man auch sagen, dass sie sich jahr für jahr weiterentwickelt haben... dies trifft 2003 vorallem auf madden und fifa zu...

daher will ich jetzt auch mal eine lanze für fifa brechen, denn wenn man hier schon gross auf den titel rumhackt, soviel besser hat es der konkurrent pes auch nicht gemacht...
was war denn eigentlich der grösste kritikpunkt (ausser mal von der lizenz) an der letztjährigen version der soccer-sim von konami? die grafik... und hat sich in diesem bereich viel getan? nee wirklich nicht, man hat es ja nicht mal grossartig versucht (auch wenn die animation ein wenig weicher sein sollen... da muss man aber schon genau hinschauen)...
was war denn der grösste kritikpunkt an fifa? das gameplay sei zu actionlastig... und hier hat ea wenigstens versucht, etwas neuen wind reinzubringen... die entwicklung ist zwar nicht perfekt, aber zumindest in die richtige richtung...

fazit: fifa 2003 bietet meines erachtens mehr gründe es sich zuzulegen als die neueste version von pes... (aus der sicht eines besitzers beider vorjahrestitel, so wie ich es bin)...

ich habe fertig...:bigsmile: :bigsmile:
 

Tobioo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.05.2002
Beiträge
987
Reaktionspunkte
0
hä was macht chimpanse denn hier wurde der nicht gekick?
 
TE
TE
Syxx

Syxx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.11.2001
Beiträge
1.832
Reaktionspunkte
0
Sorry! Achte du mal lieber auf deine Reviews, stimmen irgendwie mir Dansk´s überein! Das mit ChimPanse ist ne längere Geschichte...
 

Vilo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2002
Beiträge
628
Reaktionspunkte
0
@Pit

Hmmm...also ich finde der Torwart wurde doch auch echt verbessert! Ich kann mich noch erinnern das bei "FIFA Football 2002" die Torhüter vor allem bei Freistößen ziemlich mies ausgesehen haben, weil sie sich immer genau dort postiert haben, wo der Bal, sollte er seine "Reise" beendet haben, landen würde. Da der Ball aber eigentlich fast immer vorher abgefangen wurde, war das Tor dann immer leer. Was mir bei der 2003´er Version eben aufgefallen ist, ist die Tatsache das dass eben nicht mehr vorkommt und das die Keeper jetzt endlich richtig mitspielen. Also einen Ball in den Lauf zu spielen ist vor dem Strafraum gar nicht mehr so leicht, da der Keeper sofort aus seinem Tor stürmt und ihn mit dem Fuss weg kickt. Auch sonst finde ich reagiert der Keeper wirklich real und hat einige neue Moves drauf. Und wenn ich nun mal alleine auf ihn zu laufe, möchte ich den Ball dann doch auch (in den meisten Fällen) im Netz sehen! Das einzige was mir wirklich super negativ aufgefallen ist...ist es Dir oder euch auch schon so gegangen, das der gegnerische Keeper den Ball einem ziemlich häufig fast vor die Füße wirft, weil er ihn nicht abschlägt sondern wie gesagt zum Abwehrspieler wirft. Na ja, und selbst wenn der Abwehrspieler den Ball bekommt...eine gekonnte grätsche und man steht wiederum vor dem leeren Tor. Da gehört echt ein Skript eingebaut, das der Keeper den Ball meistens abschlägt, wenn gegnerische Stürmer ihm zu nahe kommen. So war es doch aber eigentlich immer bei den anderen Versionen!? Versteh gar nicht, was "EA" da gemacht hat!?

Was "PES2" angeht muss ich zu meiner Schande gestehen, das ich es noch nie gespielt habe. Ich habe nun mal keine PS2! Ich nix Konsolero! ;) Aber mir sagt die ISS Serie was und da sind schon einige witzige Dinge (wie z.B. der Trainingsmodus) die mir bei "FIFA" fehlen. Ich erinnere mich auch, das die Steuerung um einiges einfacher war und somit viele Traumtore entstanden sind. Aber mal ehrlich, das wird doch auf die Dauer auch langweilig, oder!? Lieber eine knallharte Simu, bei der man dann richtig aus dem Häuschen ist, wenn man ein Traumtor macht, als NUR NOCH "Real Madrid" Fussball!
 

Pitlobster

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
9.654
Reaktionspunkte
2
@Syxx:
Jetzt habe ich mir das FIFA 2003 extra nochmal aus dem Laden geholt, und siehe da, man hat tatsächlich der PS2-Version die Wiederholungsoption wegprogrammiert. Ist also nichts mit Wiederholung ausschalten.

@CyberMarci:
Sicherlich hat sich auch bei den Torwarten etwas getan, wenn man aber PES2 und FIFA 2003 direkt miteinander vergleicht, schauen die von FIFA doch etwas ärmlich aus. In PES2 muss man viel mehr kämpfen ein Tor zu erringen als bei FIFA. Trotzdem hast Du natürlich recht, dass sich FIFA ziemlich gemausert hat, aber auch PES2 hat spieltechnisch gut zugelegt, allerdings blieb die Präsentation etwas auf der Strecke. Wahrscheinlich ist es wirklich eine Sache der persönlichen Vorlieben, welches der Beiden einem mehr zusagt. Schlecht ist aber keins von Beiden und ihren Preis sind sie allemal wert.

:bigsmile: Pitlobster
 

ThoRsten

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2002
Beiträge
5.506
Reaktionspunkte
0
@Pit:
Was meinste mit Präsenation? Die Grafik? ;) Ich finde die ziemlich okay :p

@Marci
Knallharte Fußballsim? :) Also ich hab FIFA 2003 (noch ?) nicht gespielt, aber bei FIFA 2002 gings mir wie immer ... ich laufe durch, schieße und Tor. Eigentlich ist abgeben völlig überflüssig (bei dem Passsystem erst recht bei FIFA 2002) ;)
 

Vilo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2002
Beiträge
628
Reaktionspunkte
0
Sagt mal Jungs,

ist das nur bei mir so, oder fehlen die Motions bei Auswechslungen!? Also irgendwie habe ich als ich "FIFA" zum ersten mal gespielt habe und eine Auswechslung anstand freudig gewartet. Ich dachte mir bei der Ladezeit muss ja jetzt was geiles kommen. Aber irgendwie kam überhaupt nichts! Es scheint aber ne Art Bug zu sein, da der Screen danach immer wieder neu aufgebaut wird, wie z.B. nach einer Wiederholung inklusive dieses TV-Sounds! Was sagt ihr denn dazu und wie ist das denn auf der PS2!?
 
TE
TE
Syxx

Syxx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.11.2001
Beiträge
1.832
Reaktionspunkte
0
Fifa 2003 für die Ps2 ruckelt meiner meinung nach auch an einigen ´Stellen, oder?!
 

tom31ush

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.02.2002
Beiträge
8.608
Reaktionspunkte
1
warum auch immer, aber du hast recht, das game ruckelt...
in dieser hinsicht ist ea sowieso schon berühmt berüchtig...

aber mal noch was anderes...
kann es sein, dass es keine wetteränderungen gibt?
von wegen regen, schnee und so...
wäre der hammer, wenn das bei einer freiluftsportart nicht implementiert wäre... wundern würde es mich allerdings nicht...
 

Olli007

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.10.2002
Beiträge
1.661
Reaktionspunkte
0
Zu dem Kommentar von CyberMarci:

Natürlich will man seinen Ball immer drin sehen wenn man alleine auf den Torwart zuläuft. Aber passiert das denn auch immer in der Realität? Man denke nur mal an Oliver Kahn bei der WM, da musste auch ein Haufen spielerische Klasse und Glück her, damit der Ball reinging. PES 2 ist einfach viel anspruchsvoller, man muss sich seine Tore hart erkämpfen und dank der vielen Schwierigkeitsstufen kann man das optimal auf seine Bedürfnisse und Fähigkeiten einstellen. Ergebnisse die in den zweistelligen Torebereich gehen wird es bei PES 2 garantiert nicht geben - Realismus pur.
Da verzichte ich doch lieber auf eine bessere Grafik, wobei ich finde, dass PES 2 auch dort einen Schritt nach vorne gemacht hat. Die Animationen wirken wirklich flüssiger, fällt natürlich Fans der Serie mehr auf :) . Ansonsten muss ich CyberMarci auch in dem Punkt zustimmen dass es einfach Geschmackssache ist und sich hieraus bitte kein Krieg entwickeln soll :) .
 
Oben Unten