Eure SNES-Sammlung

partykiller

Moderator
Mitglied seit
20.08.2004
Beiträge
18.474
Reaktionspunkte
0
SNES sieht bei mir von der Menge her recht bescheiden aus. Aber es sind ein paar schöne dabei.

Actraiser
Axelay
Donkey Kong Country (cartridge only)
Final Fantasy III (US inkl. Verpackung und Anleitung, leider ohne die Map)
Hagane The Final Conflict (komplett, sehr schöner Zustand)
Illusion of Time (Big Box)
Killer Instinct (sealed)
Legend of Zelda: A link to the past (komplett)
Lufia (Big Box)
Might and Magic II
Mystic Quest Legend (Big Box)
Pop 'n Twinbee (cartidge only)
Secret of Evermore (Big Box)
Secret of Mana (Big Box)
Shadowrun
Soul Blazer (no manual)
Super Castlevania IV (cartridge only)
Super Metroid (Big Box)
Super R-Type
Super SWIV (cartridge only)
Terranigma (Big Box)
Ultima: Runes of Virtue II
Wolfenstein 3D
und eine Mario Paint Big Box müsste ich auch noch haben.
 

schwarzer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.04.2004
Beiträge
2.925
Reaktionspunkte
0
Sind sehr schöne Rollenspiele dabei . Zu der Zeit habe ich die leider noch nicht gespielt , kam auch nicht auf die Idee sie nach zu kaufen .
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.879
Reaktionspunkte
606
Feine Sammlung, besonders Hagane ist in einem schönen Zustand sehr interessant...

Grad lief Mega Man x3 als loses Modul für 361 Euro aus...Weird!
 

partykiller

Moderator
Mitglied seit
20.08.2004
Beiträge
18.474
Reaktionspunkte
0
Hagane hatte ich einfach mal auf einem Flohmarkt gekauft, weil es interessant/edel aussah und komplett war, ich habe keinen Bezug zu dem Spiel, generell nicht zu SNES, das ist komplett an mir vorbei gegangen. Ich habe die Games nur, weil ich das Gefühl habe, man sollte diese haben oder sie irgendwann mal gespielt haben, gerade die RPG Klassiker.
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.879
Reaktionspunkte
606
Och Hagane ist eigentlich ein ganz gutes Game, hatte da schon meinen Spaß mit. Das Setting ist verdammt cool und der Held hat jede Menge verschiedene Moves drauf. Mein größter Kritikpunkt war damals die fehlende Batterie bzw Passwortfunktion, wie bei so vielen Sned Games...

Es komplett auf dem Flohmarkt zu finden ist bestimmt nicht alltäglich und ich gehe davon aus das du keine 100 Euro dafür zahlen musstest. ;-)
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.879
Reaktionspunkte
606
Na dann darf man dir ja gratulieren...Echt ein tolles Schnäppchen, so machen Flohmarktbesuche Spass. Auf sowas warte ich auch schon länger, wird mal wieder Zeit. :-)
 

Emiliooo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.06.2007
Beiträge
619
Reaktionspunkte
0
Also ich reihe mich nun auch mal hier ein, muss dazu sagen, dass ich damals in meiner Kindheit einen SNES besaß, den aber zum Release des N64 mitsamt allen Spielen (inkl. Spieleberater, ca. 20 Spielen SuperGameBoy und 3 Controllern) für einen Bruchteil verkauft hatte, für den ich nun einiges wieder angekauft hatte -.- Da ich seit diesem Jahr mit meiner Freundin zusammen wohne setzt sich unsere SNES Sammlung nun wie folgt zusammen:

Super Mario World
Super Mario Kart
Mario Paint
Super Mario All Stars
Secret of Mana
Zelda: A Link to the Past
Secret of Evermore
Illusion of Time
Super Bomberman 2
Super Soccer
Super Tennis
Rock 'n' Roll Racing
Super Ghost n Ghuls
Zombies Ate My Neighbors
Disneys Alladin
Disneys König der Löwen
F-Zero
Tiny Toons


Haben vor wenigen Monaten SoM wieder von vorne bis hinten bis Lvl 99 gespielt, mit allen Rüstungsteilen, die man finden konnte und allen Orbs. War zwar eine lange Tortour, es hat sich aber gelohnt ;)
Wann immer ich die Gelegenheit habe, suche ich auf Flohmärkten nach Spielen wie Megaman, Mystic Quest und weiteren Klassikern. Bei eBay hatte ich auch schon das ein oder andere gekauft, allerdings sind mir die Preise dort zu üppig und ich empfinde es immer wieder als ein Glücksgefühl, wenn man auf einem Flohmarkt ein Spiel findet =)
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.879
Reaktionspunkte
606
Wow...Lvl 99 ist echt krass, vor allem weil SoM kein New Game plus anbietet, da hast du bestimmt einige Stunden investiert. :-)

Schöne Sammlung, sind ja doch einige Klassiker dabei...Deine Meinung über die Trödelmarktfunde deckt sich zu 100% mit meiner Ansicht...Es ist einfach schöner zufällig was beim stöbern zu entdecken als einfach den Namen in die Suchfunktion bei ebay einzutippen, obwohl man als Snes-Fan natürlich doch recht abhängig von ebay ist...Auf dem Trödel findet man halt zu 90% Einheitsbrei zu überzogenen Preisen. Man muss halt Glück haben und die übrigen 10% finden. xD
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.879
Reaktionspunkte
606
Gestern hab ich ne schöne Auktion verpasst...Und das nur weil mein Handy leer war und unser uralt Netbook über 5 min brauchte bis es hochgefahren und ich angemeldet war.

War ein Paket mit Eye of the Beholder us, Tim in Tibet, Spiderman/X-Men, nem Fußballspiel, Pinocchio und nem Super GB...Ging dann für 10,50 weg, da hat jmd nen guten Deal gemacht.
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.879
Reaktionspunkte
606
Ich grab diesen Thread hier mal wieder aus, gibt ja hier doch ein, zwei Leute die dem guten, alten Snes die Treue halten. Vielleicht kriegen wir ja hier ein wenig Leben rein, würde mich zumindest sehr freuen. :-)

So langsam muss ich irgendjemanden dringend eine Vollmacht über meine Finanzen erteilen, ich bin doch immer wieder überrascht wie schnell ich meine Vorsätze über den Haufen werfe. Eigentlich wollte ich dieses Jahr überhaupt nichts mehr in meine Snes Sammlung investieren, das hat mal so gar nicht geklappt und nun bin ich schon wieder 170 Euro ärmer. xD

Die Möglichkeit via gemoddetem Rgb-Kabel auch noch das letzte bisschen aus meinen Snes-Konsolen rauszuholen hat mir keine Ruhe mehr gelassen und innerhalb weniger Minuten hatte ich bei Wolfsoft zwei Stück bestellt. Eins für mein Pal- und eins für mein Us-Gerät. Mit 70 Euro war das nicht ganz billig, aber sie waren sofort lieferbar und ich musste nicht "Bitte Bitte" in irgendwelchen Bastler-Foren machen. Ursprünglich wollte ich mir sowas ja selber aneignen, aber so leicht wie manche im Internet tun ist es für einen Laien dann doch nicht. Ich freue mich gerade wie Bolle auf die Kabel und die damit verbundene Möglichkeit meine Lieblingsspiele nun in der bestmöglichen Qualität zu genießen.

Gut, auf dem Us-Snes wird das mit der bestmöglichen Qualität problemlos hinhauen, aber was ist mit der Pal-Konsole? Ich nutze zur Zeit mein altes, unberührtes Gerät, mein umgebautes Multinorm-Snes ist mir vor ein paar Jahren abgeraucht und seit dem ärgere ich mich wieder mit dem lahmen Bildaufbau und den schrecklichen Palbalken rum. Extra ein Rgb-Kabel zu kaufen um sich dann mit 50 Hertz zufrieden zugeben fand ich irgendwie auch blöd. Wenige Stunden später hatte ich eine schöne Konversation mit einem Bastler über Ebay und ruck-zuck war ich um ein generalüberholtes, import- und 60 Hertz-fähiges, casegemoddetes Snes reicher und dadurch leider auch 100 Euro ärmer... Ein vergleichbares Snes hätte ich über andere Wege bestimmt auch 20-30 Euro billiger bekommen, Geduld gehört aber unglücklicherweise nicht zu meinen Stärken. Ich kann es ja jetzt schon kaum mehr erwarten das die Teile eintreffen und wir wieder eine Retrorunde starten, diesemal dann allerdings tatsächlich in der bestmöglichen Qualität. ( den legendären Framemeister klammere ich mal bewusst aus, 380 Euro ist dann sogar für mich viel zu teuer ;-) )

Das war jetzt ein langer Text und wahrscheinlich wird er hier auch nur eine handvoll User interessieren, ich bin aber dermaßen zufrieden und glücklich darüber, das ich es einfach jemanden mitteilen wollte. :-)


Eigentlich habe ich ja noch Glück das ich nur Sachen sammel die mit dem Snes zu tun haben bzw Spiele die ich damit nutzen kann, das sind dann zwar auch drei Plattformen ( Nes via Tristar, Game Boy via Super GB und halt Snes-Spiele ), aber wenn ich noch mehr Baustellen hätte wäre ich wahrscheinlich schon Plastiktüten-Penner. xD
 
Zuletzt bearbeitet:

Unregistriert

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
9.518
Reaktionspunkte
104
Ich hab hier auch noch 2 Snes Konsolen. Scheinen die 2 Chip Version zu sein.
Games hab ich über 60. Echt klasse Konsole mit viele geile Games. Ich sag nur Donkey Kong!

Gemoddet habe ich nichts, hab glaub einfach ein GC RGB Kabel dran. Ich blick da selbst nicht mehr durch was ich wo wie angeschlossen habe :D
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.879
Reaktionspunkte
606
Oha, 60 Spiele sind schon ne ordentliche Hausnummer, da werden bestimmt einige Klassiker dabei sein. :-)


Kann gut sein das dein Snes mit dem GC-Rgb-Kabel kompatibel ist, es gibt anscheinend mehrere Baureihen, die sich alle etwas voneinander unterscheiden bzw andere Features unterstützen, da blicke ich auch nach all den Jahren noch nicht durch. An meinem funzte das überhaupt nicht, gab nur ein total dunkles Bild wieder. Ist aber im Endeffekt auch egal, denn ein original GC-Rgb-Kabel ist im Moment afaik auch recht teuer...

Hach ja, Donkey Kong Country... Was für geniale Spiele, hatte die Trilogie kürzlich erst nochmal mit nem guten Kumpel durchgespielt und es war immernoch beeindruckend wie viele Ideen und Abwechslung Rare in die Module gedrückt hat. Den dritten fand ich nicht ganz so gut wie die Vorgänger, aber auch da wurde ein kreatives Feuerwerk abgeschossen. Ich muss aber betonen das trotzdem Mario World immer mein Lieblings-Snes-JnR gewesen ist, war halt mein erstes Snes Game und ist mir dadurch besonders ans Herz gewachsen. :-)

Wie sieht denn so deine Snes-Top 5 aus? Würde mich ja schon interessieren...
 

Unregistriert

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
9.518
Reaktionspunkte
104
Auf manche andere Konsolen habe ich ähnlich viele Games, auf anderen dafür kaum welche :)

Donkey Kong 2 war für mich der beste von den dreien und ist auch meine Nummer 1 auf snes.

Auf 2 Würde ich teil 3 nennen und den ersten auf 3.

Jetzt wird es schwer, da ich so viele Lieblinge habe...

Wild Guns Spiele ich sehr gerne, macht auch zu zweit echt Spaß.
Zombies ate my neighbors ebenfalls.

Das variiert bei mir je nach laune :D

Und vom Super Nintendo gibt es soweit ich weiß 2 Versionen. Erkennt man üblicherweise an den Aufkleber drunter, Blau oder Grau
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.879
Reaktionspunkte
606
Du hast Wild Guns? Da werde ich schon ein wenig neidisch, das ist einfach sündhaft teuer geworden. Ich habe es damals, als die Preise noch human waren leider verpasst es mir zu besorgen, jetzt kann ich das wohl vergessen, es sei denn ich erwische irgendwann mal einen Schnapp auf dem Trödelmarkt. Obwohl solche Funde auch relativ selten geworden sind.

Deine Wahl isz allerdings recht interessant, Wild Guns und Zombies findet man glaube ich selten in Snes-Top 5s. ;-)
Zombies macht zu zweit aber echt Laune, das stimmt schon. Spiele die man simultan zu zweit spielt sind ja leider nicht so häufig.

Meine Top5 würde zur Zeit so aussehen:

Chrono Trigger
Alttp
Secret of Mana
Demons Crest
Mortal Kombat 2

Zwei Spieler technisch wären es:

SoM
Contra
Mortal Kombat 2
Saturday Night Slammasters
Pocky & Rocky
 

Unregistriert

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
9.518
Reaktionspunkte
104
Alter, jetzt leck mich doch mal am Arsch, Wild Guns ist echt teuer, hat mich damals 70 Mark gekostet oder so :eek2::eek2::eek2::eek2:

Vielleicht bin ich ja ein Millionär und weiß es nicht :nut:


Ja meine Toplisten sind immer interessant, steh damit auch fast immer alleine da. Aber das amcht nichts. :p


Secret of Mana habe ich auch, ist eine riesen Kiste sammt Komplettlösung.
Auch Spiele wie F-Zero oder Starfox machen Laune, letzteres hat noch ein 3D Chip eingebaut.
Sah zwar ehr bescheiden aus aber war damals eine Sensation
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.879
Reaktionspunkte
606
Joa, für ein gut erhaltenes Wild Guns sollte man schon ca 250 Euro einplanen, das sind Summen wo ich dann liebend gerne verzichte und zur VC-Version greife. Millionär wirst du wahrscheinlich nicht werden, aber mit der richtigen Handvoll kompletter Spiele könntest du dir sicher einen schönen Gebrauchtwagen kaufen. Komischerweise sind die richtig teuren Spiele eigentlich gar nicht so selten, ein Mega Man X3 zb, welches als loses Modul auch mal für über 300 Euro weggeht,trifft man eigentlich recht häufig bei Ebay an. Richtig seltene Module, die man quasi mit der Lupe suchen muss gehen teilweise für einen Bruchteil davon weg...Verrückt...

Ich bin, Gott sei Dank, eher Zocker als Sammler und gebe mich meistens schon mit den losen Modulen zufrieden. Klar, zu einer gut erhaltenen Ovp sag ich auch nicht nein, aber wenn ich dafür das zehnfache des Modulpreises berappen muss verzichte ich gerne. In erster Linie möchte ich die Spiele nur spielen und nicht angucken, das muss aber natürlich jeder selber entscheiden. :-)

Ich finde es übrigens super wenn jemand eine individuelle Top-Liste hat, viel zu oft trifft man da nur die üblichen Verdächtigen, aber von dem Vorwurf kann ich mich auch nicht komplett freisprechen. xD

Diese ganzen Pseudo-3D-Spiele eie Starfox, Vortex, Stunt Race FX usw kann man heute ja kaum noch spielen ohne Augenkrebs zu bekommen, da ist die klassische Bitmsp-Grafik doch viel angenehmer. Damals war man überwältigt, heute hält man es keine 5 Minuten mehr aus. :-)
 

Unregistriert

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
9.518
Reaktionspunkte
104
Heute bin ich ehr Sammler aus Zocker. Finde es auch cool dass es noch Menschen gibt welche die alten Konsolen besitzen und schätzen.
Meist interessiert man sich heute nur für Xbox und Playstation und streitet über Auflösung und fps.

Originalverpackungen habe ich leider ehr selten, die sind teils echt viel Wert.
Beim Snes hab ich die Hüllen der Games zerschnitten, auf Papier geklebt und in einem Ordner gepackt, die Games selbst sind in VHS Hüllen.
Die Pappe hat halt einen Verschleiß :(

Vortex habe ich übrigends auch :)
Ist aber einer der Spiele die ich kaum gespielt habe.

Scheinst wohl ein alter Hase zu sein, kennst dich doch gut aus :)
 

partykiller

Moderator
Mitglied seit
20.08.2004
Beiträge
18.474
Reaktionspunkte
0
Ich habe mal auf einem Flohmarkt einen Satz Sega-CD/Mega-CD Games erbeutet, deren Besitzer auch die Hüllen gefaltet/gekappt oder zurechtgeschnitten hatte, so dass sie auf Standard-Jewel-Case Format passten, und das hat er mit Lunar Eternal Blue/Lunar Silverstar/Vay, Keio Flying Squadron/Popful Mail Shing Force CD etc. angestellt, aaarrgh. Schluchz :(.
Trotzdem waren die Games mit je 10 DM noch ganz ok. Hat aber weh getan,sie so zu sehen.
 
Oben Unten