Eure liebsten Horrorspiele

BigJim

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.08.2006
Beiträge
3.962
Reaktionspunkte
65
Wir kommen hier auf keinen grünen Zweig :D
Hab den ersten Teil und das ist wieder so ein billiges Versteckspiel mit hübscher Grafik. Mehr auch nicht.

Hmm, Du meinst vermutlich Remothered Tornend Fathers.

Aber Broken P. ist für meine Begriffe 'ne ganze Ecke besser. Hab's für PS4 (mit Survival Horror-Games bzw. 3rd person-Spielen kam ich bedientechnisch auf dem PC nie so richtig so gut klar, deshalb habe ich mir vor einiger Zeit noch eine PlayStation 4 zugelegt). Hat mich wirklich gegruselt. *schauder*

Bester Beweis: Mein Keller. Auf der Wäscheleine hängen jetzt noch die Shorts. ... :sun:
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Hmm, Du meinst vermutlich Remothered Tornend Fathers.

Aber Broken P. ist für meine Begriffe 'ne ganze Ecke besser. Hab's für PS4 (mit Survival Horror-Games bzw. 3rd person-Spielen kam ich bedientechnisch auf dem PC nie so richtig so gut klar, deshalb habe ich mir vor einiger Zeit noch eine PlayStation 4 zugelegt). Hat mich wirklich gegruselt. *schauder*

Bester Beweis: Mein Keller. Auf der Wäscheleine hängen jetzt noch die Shorts. ... :sun:
Tests sagen das es viel schlechter und verbugter als Teil 1 ist :D
Nachdem ich einen Stream dazu angeschaut habe, muss ich dem zustimmen.

Nochmal nachgeschaut, Metascore liegt bei 39%, dass ist schon heftig niedrig :O Teil 1 kam immerhin auf 77%
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Gutes 2D Indie Horrorspiel das stark von H.P. Lovecraft beeinflusst ist. Spielt in einer Villa im Neuengland des 19. Jahrhundert. Unsere Ehefrau leidet an einer tödlichen Krankheit für die es keine Heilung gibt. Die letzte Hoffnung ist ein Graf der sich auf unorthodoxe Heilmethoden spezialisiert hat. In dessen Villa gerät jedoch schnell alles außer Kontrolle und wir kommen dem Wahnsinn immer näher. Erkunden, looten, kämpfen, Fallen ausweichen, Rätsel lösen und der Story folgen.

- Eingebundener Inhalt An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.
 

BigJim

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.08.2006
Beiträge
3.962
Reaktionspunkte
65
Tests sagen das es viel schlechter und verbugter als Teil 1 ist :D
Nachdem ich einen Stream dazu angeschaut habe, muss ich dem zustimmen.

Nochmal nachgeschaut, Metascore liegt bei 39%, dass ist schon heftig niedrig :O Teil 1 kam immerhin auf 77%

Kann hier natürlich nur meine persönlichen Eindrücke wiedergeben. Jeder erlebt "Horror" anders. Ganz allgemein habe ich "einen Fimmel" für alles, was in (alten) verlassenen Häusern spielt. Resident Evil 7, welches sich erfreulicherweise aus der Ego-Perspektive spielte (was es für mich zu einem besonders intensiven Spielerlebnis werden ließ), war auch so ein Titel. *jetzt noch den Schweiß von der Stirn wisch`* ... :cool:

Visage ist ebenfalls ein Horror-Spiel, was mir gut gefällt. Andere sind/waren von dem Titel zum Teil weniger begeistert. Oder Scratches, das ist ein altes Point & Click-Adventure. Viele finden es totlangweilig. Ich nicht, weil sich bei Scratches der Horror unter der Oberfläche bewegt (Hintergrundstory usw.) und deshalb schauerlichste Fantasien in mir entstehen lässt. *Kopfkino on* :cool:

- Eingebundener Inhalt An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.


- Eingebundener Inhalt An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.
 

BigJim

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.08.2006
Beiträge
3.962
Reaktionspunkte
65
Krass, sehe gerade, dass Condemned in diesem Jahr schon 15 Jahre alt wird. Heftig, wie die Zeit vergeht.

Das Spiel war wirklich super damals. Der zweite Teil hat mich dann leider irgendwie gar nicht mehr abgeholt.

Teil 1 war für damalige Verhältnisse wirklich ein Schocker. Mir war der Titel eigentlich schon zu brutal (man drosch mit Stahlrohren u.Ä. auf seine Gegner ein). Hatte zu der Zeit noch wenig Erfahrung mit Horrorspielen, drum hat mich Condemned seinerzeit nervlich besonders hart erwischt. Landete nach meiner Erinnerung dann auch schnell auf dem Index. Und ich beinahe in der Psychiatrie. Aber nur beinahe, denn ich renne heute noch frei rum. :bigsmile:

Ein Spiel, das mir einst den Schlaf raubte, war der Internet-Thriller In Memoriam 2: Das letzte Ritual. Das war wirklich ein ganz besonderes Spielerlebnis. Ist mittlerweile praktisch leider nicht mehr spielbar, weil die Entwickler längst pleite und die für In Memoriam notwendigen Informationen nicht mehr im Internet verfügbar sind:

- Eingebundener Inhalt An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.


PS.:
Meine näheren Eindrücke erfahrt Ihr in meinem Lesertest zu In Memoriam 2: In Memoriam 2 (Lesertest)

:cool:
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Ich bin glücklich, im Spiel zu sein. Es hilft Ihnen, sich zu entspannen. Ich entspanne mich, wenn ich in neuen Online-Casinos spiele https://casinospieles.de/1-euro-einzahlung/ Die Preise sind immer angemessen, die Zahlung erfolgt immer pünktlich und die Benutzeroberfläche ist sehr praktisch. Ich bin froh, dass solche Dinge heute passieren. In einer guten Lage ist es möglich, die Spielpreise zu gewinnen, die immer angemessen sind.
Uff
 
Oben Unten