Eine Peinlichkeit der EU

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Socke

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
5.452
Reaktionspunkte
0
Gut, man muss schon genauer werden bei den ganzen Peinlichkeiten.
Also hier sind die Sanktionen gegen Iran gemeint.

Wie wir wissen haben die USA, und ihre Arschkriecher (EU), Sanktionen gegen den bösen Iran (der sich in den letzten Jahrhunderten im Vergleich mit den USA verhält wie ein Gänseblümchen zu einem Schlachthaus) ausgesprochen.

Man will zukünftig kein böses iranisches Öl mehr haben. Das wurde uns wieder mal als starke Aktion der grundgütigen USA in den Medien in die Fressen gebrüllt. Tagelang.

Gut, dachte sich Iran. Wenn die unser Öl nicht mehr wollen, dann soll uns das auch recht sein. Wir werden das Zeug schon los. Da gibts viele Abnehmer.
Aber dann stoppen wir es früher. Von uns aus.

Da fällt unserer EU dann langsam ein, dass es vielleicht nicht sooo klug ist sich selbst auch noch eine Ölknappheit zu leisten (gerade jetzt, wo sowieso schon alle in Schwierigkeiten sind).
Der Wirtschaft ist das nicht so dienlich. Griechenland bekommt fast nur noch iranisches Öl.
Diesem (finanziell) abgebrannten Land will keiner mehr was verkaufen.

Also kriechen sie (EU) still und heimlich (die Medien brüllen diesmal nicht, sie flüstern nicht einmal, nein, sie schweigen, peinlich berührt) zum Iran und betteln, dass die den Ölstopp bitte doch nicht machen sollen, bitte...bitte.

Das kommt davon wenn man mit den USA brüllt und erst hinterher nachdenkt was man da eigentlich gebrüllt hat. Viel dümmer kann man sich nicht verhalten. Eigentlich kann man sich gar nicht dümmer verhalten.

Aber zum Glück brüllen die Medien ja gerade über die schlimme Lage in Syrien. Das ist ja gleich neben dem Iran, praktisch. Da geht doch was, da können wir doch provozieren. Und dann brüllen die Medien vielleicht wieder jedem in die Fresse, dass es nun doch einen Grund gibt den Iran anzugreifen. Das schaffen die schon. Wenn sie wahnsinnig genug sind. Zweifel? Ein wenig. Aber nicht viele.


Quellen fürs Betteln der EU:
http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2012/02/iran-liefert-kein-ol-mehr-nach-europa.html

http://www.politaia.org/politik/europa/eu-hat-es-doch-nicht-so-mit-dem-ol-embargo-gemeint/

Es gibt da noch viele weitere, in verschiedensten Sprachen.
 

Menirules

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.05.2002
Beiträge
22.448
Reaktionspunkte
0
Website
www.planet-freak.com
Wie wir wissen haben die USA, und ihre Arschkriecher (EU), Sanktionen gegen den bösen Iran (der sich in den letzten Jahrhunderten im Vergleich mit den USA verhält wie ein Gänseblümchen zu einem Schlachthaus) ausgesprochen.
Muss sowas sein? :devil:

Tolle Quellen übrigens...
 

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.871
Reaktionspunkte
136
Menirules hat folgendes geschrieben:

Wie wir wissen haben die USA, und ihre Arschkriecher (EU), Sanktionen gegen den bösen Iran (der sich in den letzten Jahrhunderten im Vergleich mit den USA verhält wie ein Gänseblümchen zu einem Schlachthaus) ausgesprochen.
Muss sowas sein? :devil:



Jo, der Kommentar ist sehr fragwürdig. - Zumal er nicht stimmt.
 

jayjay1989

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.01.2010
Beiträge
8.109
Reaktionspunkte
0
Ich finde Möchtegernpolitikkenner irgendwie witzig^^

Habe selber auch nicht großartig den Plan von dem Thema, aber ich stelle meine Ahnungslosigkeit (gepaart mit schlimmen Vorurteilen, echt zweifelhafter Sprachwahl und grenzwertigen Äußerungen) wenigstens nicht durch immer wieder auftauchende Threads zur Schau.

Solltest da vielleicht mal drüber nachdenken Socke.
 

jaypeekay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
14.321
Reaktionspunkte
0
@Socke

Wenn du mal deine Großeltern, sofern sie noch leben, fragst, wirst du vielleicht feststellen das gerade das Land in dem auch DU lebst, den USA sehr viel zu verdanken hat (Luftbrücke, Care Pakete etc.), jetzt mal abgesehen davon das in den vergangenen Jahren sicherlich nicht alles glücklich gelaufen ist.

Davon aber mal abgesehen, ich finde ganz ehrlich das du etwas sachlicher argumentieren könntest. Sätze wie "...den Medien in die Fresse gebrüllt" oder "die USA und ihre Arschkriecher" sind noch weit unter Bildzeitungsniveau und das will schon was heißen.

Beeindrucken dürfte das jedenfalls niemanden und je härter die gewählten Worte ausfallen umso weniger Lust bekommt man als Leser sich damit überhaupt zu beschäftigen, so wahr der eine oder andere Punkt vielleicht möglicherweise sein mag.
 
G

gyroscope

Guest
Es ist toll, wenn Du Dir Deine Informationen nicht vorkauen lassen willst, Socke. Schall&Rauch ist aber eine hochkommerzielle Abzockerbande, die Millionen mit ihren Ads verdienen.

Schau Dir lieber z.B. mal http://www.hoaxilla.de/ an, das sind die wahren (wissenschaftlich arbeitenden und recherchierenden) Aufklärer.

Und der Iran ist eine religionsfundamentalistische Diktatur - egal wie Du's drehst und wendest. Würdest Du dort leben, hättest Du für Dein Posting 3-4 Jahre im Knast vor Dir.
 

Bladethunder

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2006
Beiträge
1.012
Reaktionspunkte
0
Wieso lässt man hier im Board solche schwanchsinnigen Threads überhaubt zu?

Klar sind die USA keine Chorknaben, wir aber auch nicht...
Solche Threads sind bei unserer SED Nachfolge Partei *räusper* der Linken im Forum besser aufgehoben.

Wie ich diese Paranoiden Seiten hasse, beinahe genauso schlimm wie die Seiten der braunen Suppe...
 

HALLofGAME

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.01.2002
Beiträge
2.011
Reaktionspunkte
0
Socke hat folgendes geschrieben:

Gut, man muss schon genauer werden bei den ganzen Peinlichkeiten.

(...)

Viel dümmer kann man sich nicht verhalten. Eigentlich kann man sich gar nicht dümmer verhalten.

(...)

Und dann brüllen die Medien vielleicht wieder jedem in die Fresse,

(...)

Ich hab da mal ein paar Sätze rausgesucht, die schon alles enthalten, um Deinen Beitrag zu beschreiben: Peinlich und dümmer gehts nimmer.

Und zum Stichwort "Fresse" einfach nochmal ein schönes Zitat für Dich von Peter Struck dem ehemaligen Fraktionsvorsitzenden der SPD im Bundestag: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten! (Dein Gänseblümchen Iran hat übrigens den ersten Halbsatz einfach gestrichen und praktischerweise gleich die zweite Hälfte zur gelebten Staatsdoktrin erklärt.)
 

finish

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.02.2007
Beiträge
4.701
Reaktionspunkte
0
Ist des zu hart für euch, soll ich euch´s Bäckle streichle oders Händle halten?
 

Dr.Mosh

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.01.2002
Beiträge
3.929
Reaktionspunkte
0
Da Socke wohl absolut keine absicht hat nochmal hier in diesem Thread zu posten, stufe ich das ganze mal als Troll ein und schliesse diesen Thread.

Eine sinnvolle Diskussion wird das wohl allemal nicht.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten